Ja, wurde so genannt, heißt aber nicht, dass früher keiner hyperaktiv war oder heute alle ADHS haben. Es gibt auch heute noch Fälle, bei denen die Hyperaktivität nicht stark ausgeprägt ist, wo man eher vln ADS spricht. Die offizielle Bezeichnung heutzutage läuft glaub aber trotzdem unter ADHS

...zur Antwort

Ich denke, einfach mal zu schreiben, wie es so geht ist in deiner Situation gar nicht so verwerflich bzw. abwegig. Außerdem kann das sehr aufschlussreich sein! Wenn er auch hier direkt antwortet und versucht, das Gespräch am Laufen zu halten, hat er dich zumindest vermisst, immer wieder an dich gedacht und ist interessiert, wieder bisschen Kontakt aufzubauen

...zur Antwort

Manchmal ist es auch ziemliche Kopfsache.... es kann sein, dass er sich wegen irgendetwas zu viel Druck macht, wenn auch unterbewusst. Vielleicht redet auch einfach erstmal über irgendetwas Erregendes oder so, dass er nicht das Gefühl hat, er müsste jetzt irgendwie möglichst bald .... weil du dir so Mühe gibst aber I dont know

...zur Antwort

Wahrscheinlich gibt es etwas, was in extrem runterzieht, was er dir noch nicht erzählt hat, ihn aber aktuell trotzdem ziemlich beschäftigt..... so klingt das zumindest für mich. Soll glaub nicht unbedingt ein Signal sein, dass er sich interessanter machen will oder so... eher ein Zeichen, dass er über das Internet nicht so schnell Vertrauen zu anderen aufbauen kann.

...zur Antwort

Ich schätze jetzt mal, du beziehst deine Frage auf ein bestimmtes Veispiel oder Phänomen... Im Allgemeinen ist es halt so ne Art Liebesbeweis. Wenn jemand zu dir sagt, er würde für dich sogar vom Hochhaus springen, find ich das jetzt zwar nicht so eine schöne Vorstellung, aber wenn der andere dazu bereit ist, etwas für dich aus Liebe zu tun, was er eigentlich gar nicht so mag, kann man sich dadurch geschmeichelt fühlen oder merken, dass man für den anderen etwas Besonderes ist.

Aber ich frage mich, was das bringen soll, wenn man das YouTuberinnen einfach so sagt. Ob man das dann wirklich so meint, die YouTuberin nur auf ihren Fame reduziert oder sich von dem vielleicht perfekt wirkenden Bild, das diese von sich Preis gibt, täuschen lässt, stellt sich für mich da schon die Frage.

...zur Antwort

Wenn du dich als stolze Christin bezeichnest, habe ich irgendwie das Gefühl, dass du die Grundlage nicht ganz richtig verstanden hast, ohne es dir jetzt unterstellen zu wollen, es klingt nur so.

Wenn man sich zum christlichen Glauben bekennt, ist der erste Schritt in Gedanken, zu erkennen, dass man so, wie man als Mensch lebt, mit all dem Schlechten in einem, eigentlich absolut nicht würdig ist, überhaupt etwas mit Gott zu tun zu haben, der einen selbst, und alles, was er einem zur Verfügung gestellt hat (die Erde etc.) geschaffen hat und man selbst das alles so schlecht behandelt.

Danach kommt dann der nächste Schritt, dass Gott uns einen Weg geschaffen hat, über den wir trotzdem zu ihm kommen dürfen, weil er uns von diesem "Bösen" (der Sünde) befreien möchte. Wenn du dieses Geschenk, also den Tod Jesu Christi am Kreuz annimmst, dann kannst du dich als Christin bezeichnen.

Deshalb hast du trotzallem nicht den Grund, stolz zu sein... immerhin tust du trotz allem noch Dinge, die Gott nicht gefallen, wo er sich auch nur so denkt, warum tut sie das jetzt schon wieder.... du bist absolut nicht in der Stellung, stolz auf dich zu sein. Und dich über Gott zu stellen und dich selbst als Gott zu bezeichnen ist sowieso extrem kritisch. Immerhin hat das der Engel Luzifer auch schon getan und den hat Gott höchstpersönlich in die Hölle geschickt (ist übrigens der uns heute bekannt Teufel). Ich würde da also mal sehr stark aufpassen.

...zur Antwort

Ich kann leider nur aus der weiblichen Perspektive kommentieren, aber wenn mein Freund sich davon nicht beeindrucken sondern souverän einfach weitergehen würde, fände ich das viel cooler, eindrücklicher😊

...zur Antwort

Ich lächle tatsächlich am ehesten zurück, wenn ich nicht an der Person interessiert bin. Wenn ich nen Crush auf jemanden habe und er mich dann anlächelt, bekomm ich eher Panik und schaue weg😅 Eigentlich genau falschrum aber so is es...

...zur Antwort

Dass sie hohe Erwartungen hat, ist zwar irgendwie schade aber heutzutage auch irgendwie klar.

Dieses "erste Mal" wird immer häufiger als "das perfekte Erlebnis" verkauft, was kompletter Schwachsinn ist. Ja, es ist das erste Mal, dass du mit jemandem so intim wirst aber das heißt ja nicht, dass beide in etwas, indem sie keine Übung haben, plötzlich als Profis geboren werden! Außerdem sind Pornos nochmal was ganz andres, als wenn man dass selbst macht.

Versuche du selbst zu sein! Dann kannst du auch soviel wie möglich davon genießen!

Außerdem kann man ja auch erstmal langsam anfangen und nicht direkt Sex haben! Lernt euch doch erstmal anderweitig intim kennen oder so...

...zur Antwort
Geheim halten

Also ich habs meinen iw auch nicht erzählt und bin schon länger nicht mehr nur beim ersten Mal.... ich wüsste jetzt aber auch nicht, warum es schlimm wäre, es für sich zu behalten.

...zur Antwort

Was soll ich tun?

Leute ich brauche Hilfe

Ich habe mit einem Jungen schon seit 2 Monaten Kontakt am Anfang haben wir uns soo gut verstanden dann wurde er bisschen komischer aber er hatte einfach nur sehr viel Arbeit, und sehr viel zu tun dann war alles wieder gut zwischen uns dann war es wieder komisch zwischen und wir haben auch vor 2 Tagen telefoniert und er meinte das er es nicht extra macht er will das ich mehr für mich mache weil ich sejr viel für andere tue und er macht sich Sorgen das Freunde mich nur ausgenutzen und will das ich mehr für mich mache. Ich mag ihn schon mehr als Freundschaftlich und er meinte auch immer als wir telefoniert haben und ich meinte ich muss dir was sagen aber hab angt meinte er immer so du wirst kein Korb beckommen.. und nent mich immer Mein Leben, Baby und ssgte hab doch lieb wir haben uns aber noch nie gesehen sondern nur Videochat gemacht und sehr viel telefoniert also echt jeden Tag. Morgen ist ja Ramadan und wir beide Fasten mann sollte ja mut einen guten Gewissen ins Ramadan gehen und ich will ihn sagen wie gerne ich ihn habe aber ich habe angst davor weil er ignoriert mich schon bisschen aber nach der Zeit wird er wieder normal aber ich muss dazu sage er hat echt sehr viel zu tun und meinte immer, dass wenn ich 18 werde er mich direkt heiraten würde weil wir uns echt schon so gut verstehen und wir beide sind schon sehr gläubig und jetzt weiß ich nicht soll ich ihn ein Text schreiben wo ich meine ganzen Gefühle rein schreibe oder einfach garnichts mehr ich will ihn einfach vor Ramadan alles sagen... Ein Gefühl sagt mir ich soll es machen aber die andere Seite hat Angst ihn zu nerven..

...zur Frage

Wenn du Angst hast ihn zu nerven, kannst du es vielleicht echt mit einem Brief versuchen. Dann verunsichern dich seine Reaktionen, die du beim direkten Sagen sehen würdest, nicht und du hättest aber mal alles rausgelassen.

Pls nächstes Mal mehr Punkte setzen, dann ist es einfacher dir zu folgen😅😉

...zur Antwort

Ich glaube ich mache mir die Beziehung selber?

ja hallo.. ich, 20/m, wollte mal fragen ob mir jemand helfen kann… und zwar gehts um meine Freundin und um mich, mit der ich jetz schon fast 2 Jahre zusammen bin.. Es ist ja normal, dass mit der Zeit in der Beziehung der Alltag wieder eintritt…

Infos zu uns: ich bin eher introvertiert und kann gut alleine sein, bin aber nicht schüchtern.. bis vor kurzem war meine Freundin auch so.. Sie war halt vor mir extrovertiert und das tritt jetzt immer mehr ein.. zuerst war es so, dass ich mir eingebildet habe, dass ich ihr zu langweilig sei und all so ein blödsinn. Ich bin generell so ein Mensch der sich gerne Sachen einbildet.. leider.. Sie meinte zu mir dass sie alleine sein nicht könne und unter Leute sein muss.. ja gut das habe ich mittlerweile akzeptiert.. habe damals oft unnötig streit angefangen wahrscheinlich aus dem Eifersucht oder Verlustängste.. das ist jetz schon besser geworden und es gibt auch keinen Streit mehr wenn sie unterwegs ist.. Das Ding ist ich habe einfach Angst wenn sie unterwegs ist wahrscheinlich wegen meiner Ex Freundin, da sie mich fast betrogen hat.. nun ja.. wenn sie sich nur eine oder 2 Stunden nicht meldet bekomme ich herzrasen und werde unruhig, wisst ihr was ich meine.. und bitte sagt nicht, dass ich zum Psychologen gehen soll, so schlimm ist es nun wieder auch nicht, aber ich will einfach ruhig und gelassen sein wenn sie unterwegs ist.. Könnt ihr mich verstehen..? Und ja.. letztens war sie mit ihren Mädels bisschen länger unterwegs bis 23 Uhr ca und ich wollt halt um 21:30 schlafen gehen.. ich war so unruhig,dass ich nicht schlafen konnte und ich will doch einfach nur ruhig sein… 😞 Ich hoffe ihr versteht mich und es tut mir leid falls ich verwirrt geschrieben habe.. Lg

...zur Frage

Verurteile dich nicht dafür, dass du dir darüber Sorgen machst! Das zeigt, wie wichtig sie dir ist. Was du dagegen tun kannst... puh gute Frage...

Zu sagen, dass das eine Vertrauenssache ist, hilft in deiner Situation wahrscheinlich nicht wirklich.... aber vielleicht könntest du die denken, dass, selbst wenn sie Fremdgehen würde, sie das wahrscheinlich niemals machen würde, weil sie denjenigen mehr leibt als dich, sondern einfach nur aus Geilheit oder so. Klar, wöre das unglaublich belastend, aber je nachdem, wie ihr zur Zeit zueinander steht, kannst du dir eigentlich sicher sein, dass sie gar nicht das Verlangen nach irgendjemand anderem hätte, weil sie mit dir glücklich ist. Und wenn jemand fremd geht, ist derjenige im Allgemeinen nicht plötzlich eine ganz andere Person, sondern immer noch die, die du lieben gelernt hast. Sprich dann mit ihr darüber, vielleicht kannst du ihr dann verzeihen und sie schätzt dein Vertrauen immer mehr. (Waren grad spontame Gedanken, ich bin mir nach der Antwort auch nicht mehr ganz so sicher, ob ich das so unterstütze und es mir am deiner Stelle helfen würde, aber vllt ja schon🤦🏻‍♀️)

...zur Antwort

Kann mir einer sagen, warum ich noch an ihn denke?

Hey

Ich habe da mal eine Frage, und hoffe wirklich das mir die einer beantworten kann.
Ich habe vor 4 Monaten mit deinem Freund Schluss gemacht. Wir waren nur knappe 2 Monate zusammen, und ich hab mich immer schon irgendwie unwohl mit ihm gefühlt. Er hat mich zu Sachen überredet, die ich eigentlich gar nicht wollte, und hat mit mir nichts unternommen, außer bei ihm zu sein, obwohl ich ihm sagte ich will mal raus. Er wollte das ich ihm sage das ich ihn liebe, aber das tat ich nach zwei Monaten eben noch nicht. Ich habe ihm erklärt, das ich das, was er von mir wollte, nicht machen möchte, aber er hat mich immer wieder dazu gedrängt, und wenn ich es nicht tat war er beleidigt. Als ich dann Schluss gemacht habe, war er super sauer, hat mich beleidigt, und dann gebettelt, das ich es mir nochmal überlege.

Und trotzdem, muss ich (ungelogen) jeden Tag an ihn denken. Unsere Trennung ist 4 Monate her, und ich sehe ihn so gut wie nie. Ich Snape ihm trotzdem noch manchmal, überlege ihm zu schreiben, oder wie ich wieder mit ihm zusammen kommen kann, und wenn es dann Situationen gibt, in denen ich mit ihm reden könnte, oder ihn sehen könnte, gehe ich diesen bewusst aus dem Weg.

Meine frage ist, ob ich einfach nur, die teils ja auch schöne Zeit vermissen, oder ob ich doch noch Gefühle für ihn habe.

Ich bin wirklich ratlos. Meine Freunde raten mir ihn zu vergessen, aber ich schaffe das einfach nicht. Immer wieder gibt es Orte, Menschen, Worte oder Lieder, die mich an ihn erinnern. Eigentlich Erinnert mich fast alles an ihn.

Ich selber kann einfach nicht entscheiden, was ich machen soll. Sollte ich es nochmal probieren, oder in Ruhe lassen. Und, wenn ich es nochmal probiere und merke, das unsere Beziehung nicht funktioniert, dann müsste ich ein zweites Mal Schluss machen, und das will ich nicht.
Was soll ich tun?
Hat jemand einen Rat für mich?

...zur Frage

Dass du noch an ihn denkst, ist normal. Man baut selbst in so einer kurzen Zeit trotz allen Schikanen eine krasse emorionale Bindung auf. Das darf man auf keinen Fall unterschätzen. Das muss aber nicht heißen, dass du noch Liebe für ihn empfindest. Mein Rat an dich ist, versuche dein Leben nicht mehr nach ihm auszurichtn sondern wieder an dich zu denken und dich weiterzuentwickeln, anstatt auf den Scherben stehenzubleiben (Zitat von Hey, Andreas Bourani)

Wie man das schafft, kostet Überwindung und ist absolut nicht einfach! Du könntest allerdings damit beginnen, dich nach neuer Musik umzuschauen, die dir gefällt, ihn auf Snapchat und anderen Plattformen zu blockieren und, wie auch seine Nummer, zu löschen. Das klingt hart und so endgültig, aber glaub mir, das ist genau das, was du jetzt brauhst, sonst kann sich das noch über mehrere Monate ziehen und das tut weh!

Fühle dich auf jeden Fall nicht schlecht dafür, mit ihm abzuschließen und mache dir keine Sorgen, dass du dir diese Möglichkeit nicht offen lässt! Es kommen noch genügend andere, aber jetzt geht es erstmal um dich!

Unternehme wieder mehr mit Freundinnen und gehe stärker deinen Hobbys nach, konzentriere dich auf die Schule und verbringe wieder mehr Zeit mit deiner Familie, das gibt dir Halt und zeigt dir, wer du bist!

Ich wünsche dir ganz viel Erfolg dabei und verliere nicht den Mut!

...zur Antwort

Hab meinen in der App "connected2" amgeschrieben, weil er ein Bild aus meiner Umgebung drin hatte, anders als die anderen alle von der anderen Seite von Deutschland. In der App kannst du haöt, solange, bis du bereit bist, erstmal anonym Leute anschreiben. Aber die App kann ich trotzdem nicht weiterempfehlen. Mein Freund war ne Ausnahme aber der Rest ist echt ziemlich verkorkst.... leider. Eigentlich ein gutes Konzept.

...zur Antwort
Nein, weil

Es unglaublich schön ist, mit seinem Partner seine ersten Erfahrungen zu machen und jemanden zu haben, der genauso ahnungslos ist wie du. Klar, wäre das erste Mal dann vielleicht "perfekt", weil es beide schon können, aber ich fände es voll schade, wenn man dann immer vergleichen würde (wenn auch nur unterbewusst)

Das Schönste ist doch, mit seinem Partner gemeinsam in Dingen zu wachsen und sich so durch regelmäßigen Austausch noch näher zu kommen.

...zur Antwort