Solange es es einvernehmlich ist, ist alles ok.

...zur Antwort

Wegen diesem einen Virus da vermutlich.

...zur Antwort

Schon sehr geil aber ich fühle Jays Songs irgendwie mehr. Vorallem No lie ist von den 3 Songs der beste meiner Meinung nach. Aber alle Songs sind großartig.

...zur Antwort

Religion sollte immer und überall reine Privatsache sein. Also keine Symbole.

...zur Antwort

woher sollen wir das wissen? Wir kennen seine Persönlichkeit nicht. Entscheide so wie Du es für richtig hältst.

...zur Antwort

aja... anstatt sich selber etwas auszudenken und es wirklich persönlich zu machen willst du lieber die Worte von fremden Menschen aus dem Internet die absolut gar nichts über deine Mathelehrerin wissen.

...zur Antwort

Ein fremder ist mir weniger wert als meine Freunde oder Familie.

Ein obdachloser bzw arbeitsloser ist wertlos für unsere Gesellschaft.

...zur Antwort

hm... zieh aus

...zur Antwort

Ist der Islam, der "wahre Islam", mit Homosexualität, auch mit praktizierter, ausgelebter Homosexualität vereinbar oder nicht?

Es sind ja überall auf der Welt ca. zwei Prozent aller Menschen homosexuell, also schwul oder lesbisch. Also auch unter Muslimen.

Traditionell gilt Homosexualität im Islam als "haram", verboten.

in vielen islamischen Ländern wird Homosexualität bestraft, z.T. sogar mit dem Tode:

https://en.wikipedia.org/wiki/LGBT_rights_by_country_or_territory

Das wird z.T. aber auch in Frage gestellt und manch ein "progressiver" Muslim meint, der Islam sei sehr wohl mit Homosexualität vereinbar.

Dazu zwei Artikel:

"Der Islam verflucht Homosexualität"

Der oberste sunnitische Geistliche des Landes hetzt gegen Schwule. Und Präsident Erdoğan gibt ihm dezidiert Recht. Das ist auch in Deutschland ein Problem.

https://www.sueddeutsche.de/politik/tuerkei-islam-homosexualitaet-1.4893182?reduced=true

_______________

Schwul, muslimisch und Imam: Ist das möglich?

Er ist der erste offen schwule Imam Deutschlands: Christian Hermann interpretiert den Koran nicht so, dass Homosexualität eine Sünde sei. Als Seelsorger führt er Gespräche mit Menschen aus ganz Deutschland – Im Netz gab es aber schon Morddrohungen.

https://www.br.de/nachrichten/kultur/islamischer-moschee-vorsteher-schwul-muslimisch-und-obendrein-imam,SHNpgve

Also jetzt die Frage: Akzeptiert der Islam, also der "wahre Islam", Homosexualität?

Auch offen gezeigte und praktizierte Homosexualität als Lebensform? Auch außerhalb der Ehe? Oder darf es auch für Homos im Islam Sex nur in der Ehe geben, so wie bei Heteros? Aber was, wenn Homos außerehelichen Sex haben - müssen die dann bestraft werden? Aber müssten Heteros ja auch außerehelichen Sex haben dürfen, oder?

...zur Frage
Nein, Islam verbietet Homosexualität ohne Ausnahme +bestraft sie

Es gibt keine wahre Religion.

...zur Antwort