Ex Freund und Freund beste Freunde?

So langsam nervt es mich. Ich war letztens mit meinem Freund (23) auf einer Studentenparty, aber weil die "Jungs" von meinem Freund das selbe studieren wie mein Ex sind die Freunde von meinem Freund auch mit meinem Ex befreundet. Ich sagte zu meinem Freund "Oh gott, da steht mein Ex" und er so "Dein Ex ? Hä, ja und ?" Und ich musste kurz auf die Toilette als ich das sah, ich ging zum Spiegel und sagte mir "Nein, was macht der da" "Hoffentlich macht er meinen Freund nicht dumm an". Ich ging wieder nach draußen aus dem Badezimmer und mein Freund war plötzlich weg. Ich sah dann eine Freundin von mir und fragte sie, ob sie meinen Freund gesehen hat, dann sagte sie "Ja, komm mit" wir liefen dann zu ihm und ich konnte meinen Augen nicht trauen.

Ich sah meinen Freund wie er bei seinen Jungs steht und meinem Ex die Hand gibt, und die beide lächelten sich an. Sie haben sich einander vorgestellt und mein Freund stand die ganze Zeit bei seinen Freunden und bei meinem Ex. Irgendwann ging ich dann zu einer Freundin und feierte mit ihr (also auf der gleichen Party).

Mein Ex weiß, dass er mein Freund ist und mein Freund weiß, dass er mein Ex ist. Es ist komisch meinen Ex und meinen Freund zusammen zu sehen, ich mein gut das mit dem Ex ist schon 2,5 Jahre her aber trotzdem, es ist komisch.

Sollte ich es einfach akzeptieren ? Sowohl mein Ex und mein Freund sind nette, gut erzogene Menschen und ich denke sie würden wegen mir kein Streit kriegen, aber ich weiß einfach nicht was ich davon halten soll.

Was meint ihr ?

Freundschaft, Liebe und Beziehung
Warum ist mein Ex so?

Hey, bitte, ich wäre sehr dankbar wenn ihr den Text ganz liest 🙏🏻

also ich war gestern Abend mit meiner Freundin und ein paar kumpels feiern, und die Jungs, die dabei waren (alle 20 und kumpels von mir und meiner Freundin) sind auch alles Kumpels von meinem Ex gewesen, welcher natürlich auch dabei war, wegen seinen Kumpels. Ansich kein Problem, da ich mit meinem Ex ja kein Streit habe, im Gegenteil, wir verstehen uns extrem gut.

Naja, aber der Grund weshalb ich damals mit ihm Schluss gemacht habe war, weil er sehr aggressiv ist und starke Aggressionsprobleme hat (Er ist 23). Jedenfalls kam er dann an mit seinen Freunden, die alle um die 25 waren und ansich war er nie Eifersüchtig. Ich meine er hat mich in der Beziehung mehr oder weniger mies behandelt, immer gesagt, dass er mich nicht vermisst hat, wenn ich es sagte und so Dinge halt. Nun hat mich dann aber gestern auf dieser Party ein junge (20) angesprochen und nach meinem Snap gefragt. Wir tauschten ihn gegenseitig aus und er machte mir die ganze Zeit komplimente, wie hübsch ich bin. Meinem Ex gefiel das garnicht und er schaute den Jungen die ganze Zeit aus der Ferne ununterbrochen an.

Als der Typ mich dann in den Arm nahm und mit mir zur Theke ging, kam mein Ex dazu (weil sein Kollege auch bei uns stand), dann stellte er sich zu ihm. Ich ging dann kurz auf die Toilette und wollte mein Ex an den Haaren streicheln (so als "Ich bin gleich wieder da") doch er schlug meinen Arm mit voller Wucht weg und er sah ziemlich genervt aus. Als ich wieder zurückkam, gab der Typ mir einen Kuss auf den Kopf und aufeinmal zog mich mein Ex mit voller Wucht weg, damit er zu dem Typen kommt und aufeinmal holt mein Ex aus und schlägt ihm mit voller Wucht ins Gesicht. Der Typ flog hin, ich wollte dazwischen gehen doch mein Ex schubste mich voll weg, als ich ihn zurückziehen wollte, er packte den Typen vom Boden auf und warf ihn regelrecht einige Meter richtung Flur 🤷🏻‍♀️

Warum rastete er plötzlich so aus, wenn ich ihm doch egal bin, und mögen tut er mich ja auch nicht, wenn er mir wehtut 🤷🏻‍♀️

Was soll ich tun, auf abstand gehen ? Warum ist er nur so aggressiv ? :(

Liebe, Freundschaft, Emotional, Gesundheit und Medizin, Liebe und Beziehung, Liebe und Freundschaft
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.