Nein

Nein, grundsätzlich nicht und da bringt mich auch kein "Hundeblick" von ab.. ...

Hunde sind äußerst "lernfähig", wenn man sie erst einmal vom Tisch gefüttert hat, haben sie das sofort verstanden..

Wichtiger ist, dass es verschiedene Speisen und auch Zutaten gibt, die für Hunde ungeeignet, schädlich und sogar giftig sein können.

Meine Hunde bekommen gutes Futter und ich gutes Essen aber wir "fressen" uns das nicht gegenseitig weg ;-)

LG

...zur Antwort

Ich möchte dir raten, dich nicht auf ein bestimmtes Modell festzulegen - übrigens ein Fehler, der häufig gemacht wird.

Ich verstehe, dass man sich im Internet Bikes anschaut, dass einem ein Modell besonders gut gefällt, ja, dass man sich schon "verliebt"

Umso größer ist dann die Enttäuschung, wenn es garnicht passt, wenn man auch durch auf-/abpolstern der Sitzbank nichts machen kann, denn Schraubereien am Fahrwerk fördern nie die Fahreigenschaften.

Bei einem PKW hast du zig Verstellmöglichkeiten, kannst dich mal anders setzen.....auf einem Bike nicht.

Es bringt dir nichts, wenn du total verkrampft auf dem Bike sitzt, dir Arme und Beine einschlafen und deine Fahrsicherheit darunter leidet.....

Du hast noch keine Fahrerlaubnis, kannst deshalb keine Probefahrten machen aber du kannst jetzt schon mal zu diversen Händlern fahren und die Bikes dort probesitzen.

Dann weißt du schonmal, welche Bikes in Frage kommen und mit denen machst du dann, wenn du deine Fahrerlaubnis hast, längere Probefahrten - also nicht nur eine Runde auf dem Hof.

Viel Erfolg beim Führerschein und liebe Grüße

...zur Antwort

Ich traue mich ja fast garnicht das zu schreiben ;-)

Ich habe alle Prüfungen bei zivilen, militärischen und dienstlichen Führerscheinen im ersten Anlauf geschafft.

Ich hatte aber das Glück, dass ich auf einem Bauernhof großgeworden bin und schon mit zehn Jahren gut Traktor fahren konnte - auch mit Anhängern rückwärts....

Ich konnte meine Eltern überzeugen, dass ich unbedingt eine Vollcross brauche, um nach den Feldern zu sehen ;'-)

Wörtliches Zitat des Fahrlehrers: " Was willst du hier, dir kann ich nichts beibringen..."

Ich wünsche euch allen viel Erfolg.

LG

...zur Antwort

Danke für deine Antwort.

Du brauchst 0,850 Liter Getriebeöl 80W90

Bestelle dir möglichst mehrere Flaschen, dann brauchst du nur einmal Versandkosten zu zahlen. ....

LG

https://www.zweiradteile.net/oele-chemie/oele/getriebeoel/6369/motorex-hypoid-hochleistungs-getriebeoel-sae-80w-90-1-liter-teil-synthetisch#

...zur Antwort

Wenn Bremsflüssigkeit zu alt ist, hat sie eine größere Menge Wasser "gezogen" was sich nicht mehr entfernen lässt.

Das ist ja der Grund dafür, dass Bremsflüssigkeit mit einer vorgeschriebenen Regelmäßigkeit gewechselt werden muss.

Bremsflüssigkeit wird in verschiedene DOT-Bezeichnungen unterteilt, die aber nicht alle untereinander mischbar sind.

So ist z. B. DOT 5 ein Exot, der sich - im Gegensatz zu DOT 5.1 - mit anderen nicht verträgt.

Viele informieren sich deshalb kostenlos z. B. bei GF, bevor sie etwas bestellen....

Würde ich z. B. an einem meiner Motorräder die Bremsflüssigkeit wechseln müssen und hätte noch keine Stahlflex-Leitungen, dann wäre der Wechsel der Bremsflüssigkeit genau der Zeitpunkt,wo ich von den Standard-Bremsschläuchen auf Stahlflex (von Spiegler oder Lucas) wechseln würde und außerdem von DOT 4 auf DOT 5.1 (NICHT auf DOT 5).

In dem Zusammenhang misst man mit Messchieber oder Mikrometerschraube, ob der Wert, der hinter "Min. TH" (Minimum Thickness) auf der Bremsscheibe eingeprägt ist, noch erreicht oder überschritten wird.

Wenn das der Fall ist, brauche ich keine neue Bremsscheibe, sondern reinige sie gründlich mit Bremsenreiniger und das gesparte Geld verwende ich dann, für hochwertige Sinter-Beläge, die, nass oder trocken, immer gleich bremsen und in Verbindung mit der Stahlflexleitung, super zu dosieren sind.

LG

...zur Antwort

Aha, die Kollegen haben dich also angehalten, du kannst dir garnicht vorstellen weshalb, möchtest das erklärt haben und willst wissen, ob du deinerseits die Kollegen verklagen kannst.

Grundsätzlich kann jeder jeden wegen allem verklagen und wenn einer meint, er müsste das tun, dann soll er.

Solange dein vor zwanzig Jahren gekauftes, riesengroßes Gelände, auf dem du mit deinem neugekauften Auto fährst, nicht umfriedet ist, solange ist es Öffentlicher Verkehrsraum.

Umfriedet heißt, dass das Gelände gegen Zutritt gesichert ist.

Da ist also ringsum ein Zaun und außerdem sind die Zugangswege und Zufahrtstraßen ebenfalls zu sichern....

Da du und dein Vater das ja in der gesetzlich vorgeschriebenen Weise gemacht habt, sind die Kollegen zuerst über den Zaun geklettert bevor sie dich angehalten haben oder wie sollen wir uns das vorstellen....

Du hast ja Glück, dass die Geschichte erfunden ist, denn sonst hättest du nun erheblichen Ärger am Hals.

Liebe Grüße

...zur Antwort

So, wie die Antwort angekreuzt ist, ist es, trotz aller moralischen Bedenken, richtig.

Es spricht für dich, dass du so denkst und mir selber sind Tiere wichtig, sonst hätte ich keine und wäre nicht im Tierschutz aktiv.

Aber Tiere gelten hier rechtlich noch immer als Sache....

Man hat übrigens bei der Frage nichts ausgelassen, um den Fahrschüler zu "locken', hat extra einen LKW auf die Gegenspur gestellt, will den Fahrschüler bei der geringen Geschwindigkeit zum Bremsen oder Ausweichen animieren, lässt ihn extra grundlos mit der niedrigen Geschwindigkeit fahren, denn ab dem Ortseingangschild dürfte er noch immer 50km/h schnell sein....

Hunde sind sehr gelenkig und wenn man sie noch rechtzeitig sieht und sofort hupt, machen sie "auf dem Absatz kehrt" und haben eine Chance.

LG

...zur Antwort

Vielen ist nicht bekannt, dass sich das Originalfoto, was der Bußgeldstelle vorliegt, ganz erheblich von dem kleinen Schwarzweißfoto im Anhörungsbogen unterscheidet....

Beim Original kann man Bartstoppeln erkennen ;-)) und auch, dass du keinen Sicherheitsgurt angelegt hattest....

Wenn die Behörde innerhalb von drei Monaten nicht tätig geworden ist, dir also keinen Anhörungsbogen geschickt hat, dann kommt auch keiner mehr.und du kannst einen Haken an die Angelegenheit machen.

LG

...zur Antwort

Die "Kohle" die durch Blitzer eingenommen wird, geht nicht an den Staat, sondern an die Kommune....

Blitzer werden regelmäßig geeicht, von entsprechend geschultem Personal gewartet und, falls es ein mobiler Blitzer war, ebenfalls von geschultem Personal ausgerichtet und auf richtige Funktion getestet, wobei es dann auch blitzt.

Es blitzt natürlich auch, wenn man "unter fünfzig" gefahren ist aber das in einer 30er Zone war - ob das so war können wir natürlich nicht wissen.

Es bleibt uns allen also nichts anderes übrig als abzuwarten, ob du innerhalb von drei Monaten ein Anhörungsbogen bekommst.

LG

...zur Antwort

Seltsame Geschichte....

Der Kontrolleur hat dir also eine Quittung gegeben - so steht es in deiner Frage.

Eine Quittung bekommt man nur, wenn man etwas bezahlt hat.....

Du hast also bereits das erhöhte Beförderungsentgelt - meist 60€ - bezahlt, hast eine Quittung darüber bekommen und sie weggeworfen.....geniale Idee.

Übrigens herzlich willkommen bei uns und schön, dass wir dir schon bei deiner ersten Frage helfen dürfen....

...zur Antwort

Je nach Hersteller kann es Farbunterschiede geben.

Es wäre deshalb besser, wenn sie vom gleichen Hersteller wären.

Andererseits fallen (leichte) Farbunterschiede nicht auf, wenn die Schrauben nicht nebeneinander sitzen.

Bei eloxiertem Schrauben musst du bedenken, dass du sie nicht für sicherheitsrelevante Teile verwenden darfst.

LG

...zur Antwort

Schaue bitte mal bei laufendem Motor in den Motorraum, ob du da etwas feststellen kannst.

Könnte sein, das dort Wasser auf heißen Teilen verkocht, wie @Digibike vermutet.

Kontrolliere bitte bei KALTEM Motor -sonst Verbrühungsgefahr - den Kühlmittelstand.

LG

...zur Antwort

Hast du eine Ahnung, was passiert, wenn du mit runtergeklapptem Seitenständer eine Linkskurve fährst.....

Was glaubst du, weshalb man bei Motorrädern beim TÜV darauf achtet und es ausprobiert.....

Denke über solche Sachen erst garnicht nach und mache das nicht.

LG

...zur Antwort

Mobile Blitzer können selbstverständlich zu jeder Tages-/Nachtzeit aufgestellt werden.

Ich kenne Straßen, wo man sie gezielt nachts aufstellt, weil einige meinen, die StVO würde nur bis zum Einbruch der Dunkelheit gelten und man dürfte dann dort so schnell fahren, wie man will.

So wurden, bei erlaubten 50km/h, auch schon 130km/h gemessen....

...zur Antwort

Mir ist das noch nicht passiert aber ich kann mir vorstellen, wie sehr dich das erschüttert hat ;-)))

Aber im Ernst, wenn dir z. B. ein Burgman 650 entgegenkommt, dann grüßt du entweder automatisch oder guckst erst zweimal hin.

Diese Großroller sind relativ selten und man rechnet eigentlich nicht damit, einem zu begegnen und ich erkenne sie auch nur deshalb sofort, weil ein Freund welche in der Kundschaft hat.

Ich habe mal einen probegefahren und vom Sitzkomfort her ähneln sie einem Clubsessel - wenn jmd. Spaß daran hat, weshalb nicht.

Was das Grüßen betrifft, grüße ich auch "125er-Biker", denn die können nichts dafür, dass sie noch keine großen "Moppeds" fahren dürfen.

Nur Rollerfahrer grüße ich nicht, denn die grüßen auch keine Fußgänger; -))

Gute Fahrt euch allen 👆

...zur Antwort

Für den Zweck gibt es eine spezielle Farbe, z. B. die im Link.

LG

https://www.prosol-farben.de/produkte/jaeger-750-kronalux-strassenmarkierung-hs/?attribute_farbton=weiss&attribute_gebindegroesse=0%2C75+Liter&gad_source=1&gclid=EAIaIQobChMIi5OAhoukhgMVa5GDBx0cVgr-EAQYAiABEgLzcfD_BwE

...zur Antwort

Wenn du hier dein Kennzeichen angibst, schreibe ich dir, wie du heißt und wo du wohnst ;-)

Natürlich kann man über das Kennzeichen den KFZ-Halter herausfinden oder wie sollte man sonst Anhörungsbögen an die Fahrzeughalter schicken, die geblitzt worden sind...

Übrigens kann jeder Auskunft erhalten, wem ein Fahrzeug gehört, wenn er das Kennzeichen angibt, einen Antrag stellt und ein berechtigtes Interesse nachweist.

LG

...zur Antwort

Ja, das ist so üblich, weil Autohäuser sich natürlich absichern wollen und keine Autos "verschenken".

Entweder haben die schon schlechte Erfahrungen gemacht oder wollen sie erst garnicht machen.

Beziehe das Verhalten also bitte nicht auf dich.

Gute Fahrt mit dem neuen Auto und liebe Grüße

...zur Antwort