Weiß jemand einen guten Rat (sehr komplizierte Mutter-Tochter Beziehung)?

Ich weiß nicht so recht wo ich anfangen soll. Meine Mutter ist einfach eine sehr komische Person, für die ich schon die verschiedensten Varianten von Beschreibungen gehört habe, so bezeichnen die meisten sie als empathielos und narzisstisch. Und ich denke tatsächlich, dass das ziemlich passend ist. Ich habe das Gefühl, dass sie einfach nicht verstehen kann und auch überhaupt nicht verstehen will wie andere sich fühlen oder wie sie ticken. Sie stellt sich selbst immer in den Mittelpunkt, will allen gefallen und ihr "gutes Image" bewahren, wofür sie sogar so weit geht um ihren eigenen Schulabschluss zu lügen (Sie hat einen Hauptschulabschluss und behauptet, sie hätte ein Fachabi gemacht. Das ist nicht nur eine Vermutung. Das haben mir sämtliche Personen in ihrem Bekanntenkreis bestätigt, weil ich einfach nicht glauben konnte, dass sie bezüglich so etwas lügen kann). Man könnte noch weitere Sachen auflisten, aber das würde vermutlich zu lang werden, da die Frage eh schon ziemlich lang ist. Meine Mutter und ich haben uns jedenfalls aufgrund ihrer Art schon so oft zerstritten, dass es irgendwie klar war, dass das ganze irgendwann eskalieren würde. So hat sie mich am 19. September 2020 gegen 22 Uhr von zu Hause rausgeschmissen, auch wenn sie jetzt behauptet, dass ich einfach so gegangen wäre. Das stimmt (leider) nicht. Seitdem leide ich immer mehr unter ihren Kontaktversuchen, die eher wie eine Suche nach Streit auf mich wirken, da ich mich kaum bis garnicht richtig mit ihr unterhalten kann, ohne dass sie mir irgendwelche Vorwürfe macht, die ich weder einsehen kann, noch möchte. Ich habe da jetzt schon mit ziemlich vielen Leuten drüber gesprochen und fast alle raten mir, den Kontakt zu ihr vollständig abzubrechen. Aber das finde ich auch irgendwie nicht richtig, trotz allem ist sie immerhin immernoch meine Mutter. Gibt es nicht irgendeine andere Lösung?

Mutter, Familie, Freundschaft, Psychologie, Liebe und Beziehung, lügen, Narzissmus, Vorwürfe, kompliziert, Empathielos