Dürfen Lehrer Strafen für die ganze Klasse geben, wenn dies nur ein paar Schüler gewesen waren?

Hallo an alle,

Ich bin in einer sehr schlimmen Klasse. Und denkt dran wenn ihr das lest: Ich bin in einem GYMNSASIUM und der ACHTEN Klasse. Situation der Klasse: Katastrophal! Schüler mobben Lehrer, die völlig wehrlos dagegen sind. Im letzten Halbjahr hatten wir eine Mathelehrerinn, bei der wirklich ALLES schief ging: Du konntest in der zweiten Reihe das Wort der Lehrerinn nicht mehr verstehen (Das war jetzt wirklich JEDE Stunde so, außer die wo die Schulleiterinn dabei saß) und man sich in der STunde geprügelt hatte, zum Glück war es ib anderen Fächern nicht so schlimm, in ihrem schlauen Lehrerbuch wurde ein - schnell mal zu + (Einfach vom Tisch geklaut und geändert) und die Klasse wurde von innen mit dem Schlüssel der Lehrrerinn abgeschlossen und ein Kind hatte eine Softair mitgenommen (So eine, wo du denkst der will nen Amoklauf oder so starten). Ein Kind kam dauernd zu spät(ca. 20min.), weil es noch auf "Klo" war (Sie hat noch beim Rewe gebummelt!). Das hat alles dazu geführt, dass die Klassenfahrt gestrichen worde ist. Aber dieses Jahr werden wahrscheinlich auch die Klassenausflüge gestrichen, weil wieder Kinder während der Schulzeit beim Rewe gesichtet wurden, oder die Klasse wieder mal in Mathe laut war (Relativ zu vorigen Jahr war sie wirklich sehr leise). Dürfen die Lehrer so Strafen verhängen, die alle Schüler betreffen, auch die die daran nicht beteilligt waren?

Schule, Lehrer
15 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.