das ist vollkommener quatsch.. eigentlich sollte die bahn da bis 22:07 warten!
da stsht dann z.b 22:16 aber die bahn ist schon um 22:15 vor meiner nase abgefahren

Wenn man einen Zug verpasst, kann das ja noch passieren, aber wenn man da ist, wie verpasst man dann den nächsten?

Noch ein Tipp: Stell Deine Uhr richtig.

...zur Antwort
40 Jahre Alphaville – Welcher Song der Münsteraner Kultband gefällt euch am besten?

Seit bereits 40 Jahren steht die deutsche Synthie-Pop-Band Alphaville auf der Bühne.

Ihr Jubiläum feiert die Band neben ihrem neuen symphonischen Best of Album Eternally Yours dieses Jahr auch mit einer durch Deutschland geplanten Symphonic Tour.

Weltweite Erfolge erzielten die Jungs vor allem in ihrer Originalbesetzung mit Hits wie Big in Japan, Sounds Like a Melody und nicht zuletzt Forever Young. Von der Originalbesetzung blieb anschließend nach dem Ausstieg von Frank Mertens (Ende 1984) und Bernhard Lloyd (2003) nur noch Sänger Marian Gold bestehen.

Zum diesjährigen Jubiläum möchten wir jedenfalls von euch wissen, welcher Song der deutschen Kultband euch am besten gefällt?

Gerne dürft ihr hierbei auch wieder einen anderen Titel nennen.

Big in Japan (1984):

https://www.youtube.com/watch?v=sjGl-pq4RxQ

Sounds Like a Melody (1984):

https://www.youtube.com/watch?v=WrxL9CG63Fk

Forever Young (1984):

https://www.youtube.com/watch?v=d9xN_o70nFE

2014 traten übrigens Beyoncé und Jay-Z mit einem live gecoverten Sample von Forever Young unter dem Titel Young Forever auf. Dieser Song erschien bereits 2009 auf dem 11. Studioalbum von Jay-Z in einer ähnlichen Version mit der Pop- und R&B-Band Mr Hudson:

https://www.youtube.com/watch?v=rmfmdKOLzVI

Jet Set (1985):

https://youtu.be/Mz0Mi9Z0gDI?t=17

Mysteries of Love (1990):

https://www.youtube.com/watch?v=lCCbFYDaIpc

I Die for You Today (2010):

https://www.youtube.com/watch?v=81SobBW4ZQ8

Around The Universe (2017):

https://www.youtube.com/watch?v=aQBHu1mDm1U

Hier noch eine Playlist mit einer größeren Auswahl an Alphaville Liedern.

Wir freuen uns auf eure Antworten!

Grüße, MervanGrande :) 

PS: Diese Frage ist nach einer Idee und einem Text inkl. Auswahlmöglichkeiten von SANY3000.

...zur Frage

Dance with me. Aber die Maxisingle:

https://www.youtube.com/watch?v=eaVmWbmSIC0

...zur Antwort
Ich bin auf der Seite der Aktivisten, Lützi soll bleiben

Das Ende des Kohleabbaus ist absehbar. Da muss man nicht noch im Endspurt Dörfer abreißen.

...zur Antwort

Das muss man mit Vorsicht genießen.

Diese Worte Hitlers sind nur in Speers Version überliefert. Der Historiker Max Domarus (1911–1992) bezeichnete sie als nur bedingt authentisch. Hitler habe zwar auch bei anderen Gelegenheiten abfällige Bemerkungen über das deutsche Volk gemacht und es bestehe „kein Zweifel, dass ihm das Schicksal des deutschen Volkes im Grunde gleichgültig war“. Doch habe Hitler Wert darauf gelegt, als Held anerkannt zu werden; er hätte solche Worte niemals öffentlich geäußert. Auch Magnus Brechtken mahnt zum vorsichtigen Umgang mit Speers Darstellung. Die kolportierten Gesprächszitate von Hitlers Reaktionen auf Speers Denkschriften seien Nachkriegsformulierungen, die Hitler als Hauptbösewicht zeichnen sollen.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Nerobefehl

...zur Antwort

Da das Gerät offensichtlich defekt ist reklamieren.

...zur Antwort

Das heisst nichts. Die Bomben sind immer noch scharf. Sie können auch nach 100 Jahren noch detonieren.

Die Schlacht bei Messines gilt als erfolgreichste Offensive der Alliierten im Ersten Weltkrieg und stärkte die Moral der alliierten Truppen. Plumer wollte die Offensive weiterführen, wurde jedoch von Haig, der sich stattdessen auf die Dritte Flandernschlacht vorbereitete, zurückgehalten.
Bei der Schlacht wurden aus verschiedenen Gründen (beschädigte Zünder, veränderte Frontverläufe etc.) nicht alle Minen gezündet. Am 17. Juni 1955 löste die statische Elektrizität eines Gewitters die Explosion einer Mine unter einem Feld aus. Dadurch entstand ein Krater von 60 m Durchmesser und 20 m Tiefe. Außer einer getöteten Kuh und Schäden an Häusern gab es keine weiteren Zerstörungen.

Die Schlacht fand am 21. Mai 1917 statt!

...zur Antwort
Nein!

Das die Bundeswehr kein Freizeitclub ist dürfte wohl bekannt sein. Ergo: Wenn ich so denke, bin ich da fehl am Platz und bewerbe mich da erst gar nicht. Wer es dennoch macht muss halt damit leben.

...zur Antwort