Ich sage dir nur eins. TUS NICHT! Glaube mir wie Hoffnungslos etwas erscheint wie Finster etwas ist, es gibt immer Licht glaube daran. Versuche deine Probleme zu lösen. Es wäre schön wenn du noch schildern könntest was für Probleme du hast. Dann könnte ich dir vielleicht beim Lösen helfen. 

...zur Antwort

Du kannst dir erstmal einen Duden kaufen. Das kannst du tun!

...zur Antwort

Man bleibt erst sitzen, wenn man zwei Fünfer oder eine 6 im Zeugnis hat.

...zur Antwort

Wieso muss es einen Gott nicht geben ? Nur weil man jemanden nicht sehen kann , heißt es nicht das er nicht existiert ! Gott hat uns eine Aufgabe gegeben und diese Aufgabe ist unser Leben . Mann könnte es so sagen unser Leben ist eine Prüfung und Gott der Lehrer . Wenn man die Prüfung besteht kriegt man was gutes , so ist es auch im Leben wenn man die Prüfung besteht kriegt man auch was gutes "! Und viele Fragen auch , wenn Gott existiert wieso hilft er nicht den Leuten die gerade am Sterben sind ?" Das kann ich euch sagen weil ich denke , es ist nicht Gottes Aufgabe dies zu tun , denn in der Prüfung können euch auch nicht die Lehrer immer helfen vielleicht manchmal ! Und dies hat Gott getan er hat uns Propheten geschickt und Bücher die er schrieb so hat er uns geholfen ! Und es ist unsere Aufgabe den anderen Menschen zu helfen , Gott hat uns die Erde gemacht wir müssen auch mit ihr umgehen können und mit unseren Mitmenschen . Deswegen muss man auch immer großzügig sein und hilfsbereit ! Wir müssen den sterbenden Leuten helfen nicht Gott .

Es gehört auch zur unserer Prüfung das wir an den Schöpfer glauben . Viele sagen wir wollen beweise ! Doch diese "Beweise" gibt es nicht ! Denn es gehört zu unserer Prüfung das wir freiwillig an ihn glauben , er will sehen ob er uns zu recht erschaffen hat und ob wir ihm treu sind ! Denn wenn es Beweise gäbe würde jeder Tropf an ihn glauben und dies wäre dann unfreiwillig , denn man hat Angst das man z.B in die Hölle kommt ! Deswegen gibt es auch keine Beweise . Gott will das wir freiwillig an ihn glauben ! Am Tag des jüngsten Gerichts werden die Beweise erscheinen ! Dann habt ihr eure Beweise !

...zur Antwort

Genieße das Leben ! Deine Mitmenschen auch wenn sie es nicht zeigen , lieben die wahrscheinlich und würden auch in Trauer zerfallen , wenn du nicht mehr währst . Und Gott oder wie ich ihn gerne nenne "Schöpfer" würde dir nicht das Leben nehmen , auch wenn du ihn darum bittest . Dies kann ich dir leider nicht erklären denn seine Wege sind unergründlich . ;) !

...zur Antwort

Wieso muss es einen Gott nicht geben ? Nur weil man jemanden nicht sehen kann , heißt es nicht das er nicht existiert ! Gott hat uns eine Aufgabe gegeben und diese Aufgabe ist unser Leben . Mann könnte es so sagen unser Leben ist eine Prüfung und Gott der Lehrer . Wenn man die Prüfung besteht kriegt man was gutes , so ist es auch im Leben wenn man die Prüfung besteht kriegt man auch was gutes "! Und viele Fragen auch , wenn Gott existiert wieso hilft er nicht den Leuten die gerade am Sterben sind ?" Das kann ich euch sagen weil ich denke , es ist nicht Gottes Aufgabe dies zu tun , denn in der Prüfung können euch auch nicht die Lehrer immer helfen vielleicht manchmal ! Und dies hat Gott getan er hat uns Propheten geschickt und Bücher die er schrieb so hat er uns geholfen ! Und es ist unsere Aufgabe den anderen Menschen zu helfen , Gott hat uns die Erde gemacht wir müssen auch mit ihr umgehen können und mit unseren Mitmenschen . Deswegen muss man auch immer großzügig sein und hilfsbereit ! Wir müssen den sterbenden Leuten helfen nicht Gott .

Es gehört auch zur unserer Prüfung das wir an den Schöpfer glauben . Viele sagen wir wollen beweise ! Doch diese "Beweise" gibt es nicht ! Denn es gehört zu unserer Prüfung das wir freiwillig an ihn glauben , er will sehen ob er uns zu recht erschaffen hat und ob wir ihm treu sind ! Denn wenn es Beweise gäbe würde jeder Tropf an ihn glauben und dies wäre dann unfreiwillig , denn man hat Angst das man z.B in die Hölle kommt ! Deswegen gibt es auch keine Beweise . Gott will das wir freiwillig an ihn glauben ! Am Tag des jüngsten Gerichts werden die Beweise erscheinen ! Dann habt ihr eure Beweise ! :)

...zur Antwort

Wieso muss es einen Gott nicht geben ? Nur weil man jemanden nicht sehen kann , heißt es nicht das er nicht existiert ! Gott hat uns eine Aufgabe gegeben und diese Aufgabe ist unser Leben . Mann könnte es so sagen unser Leben ist eine Prüfung und Gott der Lehrer . Wenn man die Prüfung besteht kriegt man was gutes , so ist es auch im Leben wenn man die Prüfung besteht kriegt man auch was gutes "! Und viele Fragen auch , wenn Gott existiert wieso hilft er nicht den Leuten die gerade am Sterben sind ?" Das kann ich euch sagen weil ich denke , es ist nicht Gottes Aufgabe dies zu tun , denn in der Prüfung können euch auch nicht die Lehrer immer helfen vielleicht manchmal ! Und dies hat Gott getan er hat uns Propheten geschickt und Bücher die er schrieb so hat er uns geholfen ! Und es ist unsere Aufgabe den anderen Menschen zu helfen , Gott hat uns die Erde gemacht wir müssen auch mit ihr umgehen können und mit unseren Mitmenschen . Deswegen muss man auch immer großzügig sein und hilfsbereit ! Wir müssen den sterbenden Leuten helfen nicht Gott .

Es gehört auch zur unserer Prüfung das wir an den Schöpfer glauben . Viele sagen wir wollen beweise ! Doch diese "Beweise" gibt es nicht ! Denn es gehört zu unserer Prüfung das wir freiwillig an ihn glauben , er will sehen ob er uns zu recht erschaffen hat und ob wir ihm treu sind ! Denn wenn es Beweise gäbe würde jeder Tropf an ihn glauben und dies wäre dann unfreiwillig , denn man hat Angst das man z.B in die Hölle kommt ! Deswegen gibt es auch keine Beweise . Gott will das wir freiwillig an ihn glauben ! Am Tag des jüngsten Gerichts werden die Beweise erscheinen ! Dann habt ihr eure Beweise ! :)

...zur Antwort