Es gibt immer sone und sone ....!!! doch die stehen auch teilweise unter Druck + Zeitmangel wegen Arbeitbedingungen, vor allem als Subunternehmer bei bestimmten Firmen.... sollten sich jedoch trotzdem Mühe geben... ich kenn das problem nd es ist immer ärgerlich, vor allem wenn sie gar nicht klingeln, dann find ich das absolut nicht korrekt.

...zur Antwort

Du hast das Anrecht auf eine Erstausstattung. Entweder du beantragst alles einzeln . was du - Ihr braucht , d.h. du führst auf was du benötigst und stellst einen Antrag. Das kannst du auch zunächst formlos machen. Es gibt dann bestimmte Sätze für die Einrichtungsgegenstände oder Hausrat. Es kann auch sein, dass die ARGE vorbeikommen möchte und sich selbst anschauen, was da so fehlt, wenn du in einer neuen Wohnung angekommen bist. Zweite Möglichkeit du stellst einen pauschalisierten Antrag auf alles, das wird dann überprüft, was wirklich notwendig ist. Jedenfalls kannst du den Versuch machen und kannst dir auch Hoffnungen machen, besonders , wenn noch Kinder mit dabei sind, einen Zuschuss zu bekommen.

...zur Antwort

Mann, hast du sonst keine Probleme ??? Sei doch froh, dass du eine Hütte hast...und wenn du dir ausgesucht hast in einer solchen WG zu wohnen, wo sowas zum tragen kommt, dann würde ich mir eher überlegen eine andere Unterkunft zu suchen.....was ist das denn für ein Wohnverhältnis , wenn du mit Anzeige agieren musst.....????

...zur Antwort

Auch wenn dir das nicht weiterhilft...ich kenne das Problem und überlege schon lange , weil es mich auch ärgert, dass soviel kostbares Wasser verschwendet wird...und ich warten muss, bis es endlich warm wird.....sollte schon sein, wenn es aus dem Hahn kommt...doch es kommt wahrscheinlich auch auf die Befeuerungsanlage an.....ich selbst habe Gasetage und da muss die Gastherme jedesmal erst in Schwung kommen....doch wie und wem gegenüber sollte ich das nachweisen, um da sagen zu können...das geht so nicht...?! Weder die Gas -Wasser Installateure, noch die Gasag noch der Vermieter werden sich für dieses Problem interessieren.....und ich finde es echt auch Energieverschwendung

...zur Antwort

Wenn du voll arbeiten gehst, bedeutet dass trotzdem, dass für deinen Elternteil eine Bedarfsgemeinschaft besteht und eventuell etwas auf Miete oder anderes angerechnet wird. Und wenn du Bafög beantragst, bekommst du, wenn es dir zusteht den Bafögsatz was dir zusteht....das Amt zahlt da nix dazu...du kannst aber eventuell Wohngeld zusätzlich beantragen.

...zur Antwort

Bei der Sparkasse gibt es auf jeden Fall ein Konto auf Guthabenbasis - auch bei bestehendem Schufa Eintrag. Und P-Konto ist auch kein Problem.

...zur Antwort

Eine Erstausstattung ist meist ein pauschlisierter Betrag für die diversen Einrichtungsgegenstände. Wie du dann mit dem Geld verfährst ist deine Sache...z.B. wenn du versuchst günstig Second Hand Sachen zu bekommen, kannst du mit dem verbleibenden Geld was anderes anschaffen oder sonstwas machen....

...zur Antwort

Ein gesunder Abstand ist sicher sinnvoll, wenn du dir ein Leben aufbauen möchtest. Doch absoluter Kontaktabruch ist vieleicht wirklich hart und wird der Mutter noch mehr zusetzten......Zu bedenken dabei ist , dass Alkoholismus ja eine Krankheit ist - die Betroffenen - in dem Fall deine Mutter sollten nicht nur verurteilt werden.... es wäre eher ratsam professionelle Hilfe von aussen zu organisieren, wenn ein chronische Alkoholkrankheit vorliegt. Das setzt natürlich voraus, dass sie dabei auch Interesse zeigt. Und das sollten vieleicht auch andere übernehmen - entweder sie selbst - das wäre eine Anregung - oder andere Ihr näherstehende Personen.

...zur Antwort