Statistisch spiele ich am meisten weiß und grün, dann blau und rot und sehr selten bis gar nicht schwarz. Liegt einfach daran, dass mir eine gute schwarze Landbase fehlt.

Am stärksten ist blau, auch wenn es eher eine Supportfarbe ist. Aber es macht viele Decks einfach erst richtig stark.

Explizit in älteren Formaten merkt man dies. Ein Großteil der Power 9 sind blau, in Legacy ist blau absolut Standard und sozusagen fast notwendig zum gewinnen (Card Draw, Force of Will, Show and Tell etc.)

Die schwächste Farbe ist weiß.

Weiß ist definitiv eine reine Supportfarbe. Denn reine weiße Decks sind, die wirklich richtig gut ist, gibt es... kaum. Die anderen Farben dominieren da eher.

...zur Antwort

Das vorgefertigte Commander 2016 Deck kostet schon gut 100€ auf deutsch.

Ich fürchte ein gutes Deck ist mit diesem Budget nicht möglich.

Was du machen könntest, ist die Deckliste von diesem Deck zu nehmen und bei Cardmarket in die Wantlist eintippen (eventuell dabei ein paar Sachen cutten) und mal gucken, was so am Ende mit den Einzelkarten rauskommt.

...zur Antwort

Der Anime adaptiert das Spiel und natürlich kommt alles aus dem Anime auch im Spiel vor, jedoch hat das Spiel einen viel größeren Umfang. Man überlege, dass der Anime zsm. mit After Story 47 Folgen mit einer Laufzeit von insgesamt ca. 19 Stunden hat.

Die Dauer der Visual Novel ist auf über 50 Stunden angesetzt.

...zur Antwort

Würde in dem Fall (Hard) Perfect Size nehmen, beispielsweise von KMC.

...zur Antwort