Beziehungsprobleme/Gefühle zu schnell?

Hallo alle miteinander!

Ich habe vor einem Jahr ein Mädchen kennengelernt und uns auf anhieb sehr gut verstanden. Wir haben uns nur zwei mal getroffen bevor ich leider wegen meines Studiums in den USA wieder zurückfliegen musste (Januar 2021). Wir hatten durchgehend Kontakt von Januar bis Mai und als ich wieder da war, waren wir uns immer vertrauter. Im Sommer wurden die Sachen immer schöner, sind Abends zusammen raus, habe bei ihr übernachtet etc.
Irgendwann so 6 Wochen bevor ich im August wieder in die USA zurück musste, meinte sie, dass sie mich weniger sehen will, weil sie total traurig sein wird wenn ich wieder für 3 1/2 Monate weg sein werde. (Haben aber täglich weiter Kontakt gehabt und geschrieben/telefoniert).
Wir haben uns dann 3 4 Tage vor Abflug noch 2 mal gesehen ausgesprochen und es hat da auch nochmal zwischen uns geknistert.
In den Monaten von August bis Dezember war der Kontakt so intensiv wie noch nie - fast täglich telefoniert/Facetime/geschrieben - halt fast wie es in einer "Fernbeziehung" sein müsste/könnte. (Der Kontakt hätte nicht intensiver sein können - wirklich).
Knapp 1 Woche bevor ich wieder zurückflog (Ende November) meinte sie: "Ich weiß nicht ob es gut ist, wenn wir uns jetzt sehen. Eine Fernbeziehung ist das letzte was ich will. Right person - wrong time!"
Da meinte ich nur: Lass uns doch erstmal die ersten 3 4 Wochen zusammen rund um Weihnachten genießen und dann können wir uns dadrüber immer noch den Kopf zerbrechen.
Gesagt getan; jetzt bin ich seit knapp 1 Woche wieder hier haben uns 3 mal gesehen und es fühlt sich wirklich fast an wie eine inoffizielle Beziehung - weil man so viel zusammen macht etc.

Gestern Abend um 12:00 (Nachts, also vor 11 Stunden) meinte sie: Wir müssen nochmal reden - da war ich leider unterwegs und konnte in dem Moment nicht - wird also heute irgendwann passieren.

Ich weiß nicht ganz genau was ich ihr sagen soll oder noch sagen soll, weil ich ungefähr weiß was sie sagen wird: "Ich entwickel zu schnell Gefühle / Habe schon zu starke Gefühle."

Für mich ist das echt komisch - ich bin jetzt von Ende Januar nochmal bis Ende April weg dann 4 Monate im Sommer hier und im August geht sie ins Ausland und ich noch ein letztes Mal bis Dezember nach Amerika, dann bin ich fertig mit meinem Studium und wieder in Deutschland. Ich persönlich finde, wenn man eine Person liebt kriegt man es hin 12 Wochen sich nicht zu sehen, hätte ja aber auch die Möglichkeit sich während den Semestern falls jemand 1 2 Wochen frei hat - den anderen zu besuchen.

Was denkst du über unsere Situation - hast du irgendwelche Tipps?
Mittlerweile geht es mir etwas auf den Keks, dass ich mir immer anhören muss: "Ich entwickel zu schnell Gefühle / Habe schon zu starke Gefühle." Weil wenn wir zusammen abends auf dem Sofa liegen (whatever) wirkt sie wie auf Wolke 7 und mega verliebt.

Mit freundlichen Grüßen :)

*P.S Sie wurde bei ihrer letzten Fernbeziehung betrogen; ich glaube dass ist ein ausschlaggebender Punkt.*

Love, Liebe, Freundschaft, Mädchen, Gefühle, Frauen, Beziehung, Beziehungsprobleme, Beziehungsstress, Fernbeziehung, Liebe und Beziehung, Meinung, Paare