Naja ihr seit erst eine Woche zusammen, da ist es klar das der Junge noch ein wenig schüchtern ist. Wenn ihr euch seht dann umarm ihn einfach und nimm seine Hand er wird dich schon nicht weg stoßen und sagen "Ieh geh weg!". Bei meinem Freund war ich auch am Anfang seehr schüchtern, aber mit der Zeit legt sich das alles auch.

...zur Antwort

Stinkender Kollege im Büro

Hallo Zusammen, ich weiß, diese Frage gibt es im Netz schon zig-fach, aber es ist mir ein Bedürfnis, diese für meinen Fall noch einmal zu stellen.

Die Situation ist foolgende: Ich (w) bin im 3. Lehrjahr und Anfang des Jahres in eine neue Abteilung gekommen. Ich bin in einem 4er Büro mit noch 3 Männern, die an sich wirklich nette Kollegen sind. Einer davon hat aber bereits in der Vergangenheit den Ruf gehabt zu stinken, und wenn der irgendwo mal bei uns im Büro gesessen hat, stank es auch immer bestialisch nach Schweiß und Knofi/Zwiebel. NUn wurde ich zu Beginn des Jahres ausgerechnet in sein Büro gesetzt, da sonst nirgenwo in der Abteilung ein Arbeitsplatz frei war. Meine Kollegin, die Betriebsrat sitzt, hat zu Beginn mal mit mir gesprochen und gemeint, das wäre alles nicht mehr so schlimm, da sie ihn zu dem Zeitpunkt kurz vorher mal auf den "Geruch" angesprochen hat. Nun gut, die ersten Wochen ging es dann auch gut. Der hat zwar Mundgeruch gehabt, was nur gestört hat, wenn der mir am Rechner etwas gezeigt hat und entsprechend "nahe gekommen ist". Dann aber ging es von jetzt auf gleich wieder los. Der kommt morgens mit dem Rad zur Arbeit, sodass ich echt dachte, dass sein frischer Schweiß schon so stinkt. ABER: dann zieht der eine Woche lang das gleiche Arbeitshemd an!!!! Manchmal, wenn ein Feiertag dazwischen ist, kommt er halt zwei Tage später wieder mit dem gleichen Hemd an. Es ist einfach EKELHAFT. Das Büro riecht selbst morgens schon abgestanden...Es ist nicht auszuhalten. Es gibt Tage, dass ich wirklich Brechreiz bekomme und raus gehen muss, ein mal musste ich mich durch das Gewürde wirklich übergeben. JEder rümpft die Nase, wenn er ins Büro kommt, aber warum sagt da sonst niemand etwas zu? Mir graut es schon vorm Sommer. Wir haben im Büro eine Klimaanlage, dafür müssen aber natürlich die Fenster geschlossen werden. Neulich war es ja schon so warm, dass wir das Ding anschmeißen mussten, aber es hat einfach so gestunken im Büro, dass mir nur noch schlecht war.

Ich sag ganz ehrlich: Ich traue mich nicht, ihn darauf anzusprechen, alle anderen scheinen das auch nur peinlich-berührt zur Kenntnis zu nehmen, sehen aber drüber weg. Was mach ich nur. Ich werd auch immer agressiver und versuche jeglichen Kontakt mit ihm zu meinden, damit ich nicht noch seinen Mundgeruch nicht noch zusätzlich ertragen muss.

Er scheint ansonsten nicht zu ungepflegt, aber die Hemden z.B. könnte er doch schon ma öfter wechseln, das muss er doch selbst riechen, dass er stinkt...

Was mach ich nur???

...zur Frage

Vielleicht solltest du nochmal mit dem Betriebsrat reden. Es kann ja auch sein, dass er eine Krankheit hat die ihn so riechen lässt und ansonsten kann ich nur raten Fenster auf wann immer es geht !

...zur Antwort

ich finde es nicht so schlimm. Bei manchen sieht des total süß aus :)

...zur Antwort