Ja ist auch dumm

...zur Antwort

Du kannst auch online tauschen und kannst so machen das du alpollo nur gegen alpollo tauschst

...zur Antwort

Hierwirst du keine Antwort finde,geh auf Gaming Foren aber selbst dort wird es Jahre dauern bis du einen Server machen kannst der spielbar ist und dann auch noch besser sein als die anderen Server wird schwierig.

...zur Antwort

Was für ein Handy ?

...zur Antwort

Bauztell

...zur Antwort

Also ich schwitze beim zocken genau soviel wie beim Basketball xd

...zur Antwort

Hat Mohammad sein fliegendes Reittier genutzt, um den Mond zu spalten?

Gemäß des Korans und der sunnitischen Tradition soll Mohammad während seiner Himmelfahrt, bei der er "Gott" begegnet sei, auf dem fliegendem Pferde-ähnlichem Reittier "Burak" geflogen sein.

Außerdem lehrt die sunnitische Tradition, dass Mohammad den Mond gespalten habe, wobei viele Geschichten erzählen, dass Mohammad den Mond mit seinem Zeigefinger gespalten habe.

Einige Muslime glauben, dass Mohammad auf seinem fliegenden Reittier Burak, mit dem er zum siebten Himmel zu "Gott" geflogen sei, genutzt habe, um den Mond mit seinem Finger zu spalten.

Andere Muslime halten diese Meinung für eine Beleidigung, da man sich damit über den Propheten belustigen würde, indem man behaupte, er brauche ein Transportmittel, um den Mond zu spalten. Viel mehr glauben sie. dass Mohammad den Mond vom Erdboden aus gespaltet hat, da auch die Überlieferungsgeschichten keine Details enthielten.

Eine weitere Position hält beide Theorien für völlig absurd. Vertreter dieser Position sind völlig entsetzt und wollen klarstellen, dass der Mond niemals die Ehre hätte bekommen können, von dem edlen Finger des heiligen Propheten berührt zu werden.

Tatsächlich wird kurioserweise kaum etwas über die Mondspaltung berichtet. Da schien wohl kaum jmd wissbegierig zu sein und nochmal nachgefragt zu haben, was da denn genau passiert ist. Man hat es eben so hingenommen.

Was wisst ihr darüber?

Hat Mohammad sein fliegendes Reittier genutzt, um den Mond zu spalten?


Mondspaltung:

Koran: Sure 54, 1-2 "Die Stunde (des Gerichts) ist (schon) nahegerückt, und der Mond hat sich gespalten. "Aber wenn sie ein Zeichen sehen, wenden sie sich (davon) ab und sagen: ""Fortwährend Zauberei""" (R.Paret)

Sunnitische-authentische Überlieferungsgeschichte:

Sahih Al-Bukhari Hadith 6.387: Erzählt von Ibn Masud: "Während der Lebenszeit von Allahs Boten (saws) war der Mond in zwei Teile geteilt; ein Teil blieb über dem Berg, und der andere Teil ging über den Berg hinaus. Darauf sagte der Gesandte Allahs: "Zeuge dieses Wunders."

Weitere Belege: Sahih Al-Bukhari Hadith 4.830   Sahih Al-Bukhari Hadith 4.832 Sahih Al-Bukhari Hadith 5.208

Die Himmelsreise:

Koran 17,1 "Gepriesen sei der, der mit seinem Diener bei Nacht von der heiligen Kultstätte (in Mekka) nach der fernen Kultstätte (in Jerusalem), deren Umgebung wir gesegnet haben, reiste, um ihn etwas von unseren Zeichen sehen zu lassen! Er ist der, der (alles) hört und sieht." (R.Paret)

Sunnitische-authentische Überlieferungsgeschichte:

Sahih al-Bukhari 3207, Book 59, Hadith 18 Vol. 4, Book 54, Hadith 42 https://sunnah.com/bukhari/59/18

...zur Frage

Steht sowas im Quran ? Xd haha oh man...

...zur Antwort