H und M Rassimus schwachsinn?

Das Ergebnis basiert auf 34 Abstimmungen

Nein die Leute haben nur keine Hobbys 64%
Ja Rassistisch 35%

45 Antworten

Hallo MrG0ku

Ob das nun rassistisch war oder eben nicht hängt in erster Linie davon ab wie es denn gemeint war Rassismus setzt schon per Definition eine Wertung anhand der ethnischen Herkunft vorraus

Welche Absicht H&M hier hatte kann ich nicht einschätzen dafür habe ich mich nicht genau genug mit dem Vorfall beschäftig aber es erscheint mir durchaus wahrscheinlich dass das einfach nur eine unglückliche Begebenheit war an die keiner gedacht hat.

Versehendlich rassistisch geht nicht ein blöder Zufall bei dem die Herkunft überhaupt nicht mal bedacht wurde kann niemals rassistisch sein egal wie viele es missverstehen und sich diskriminiert fühlen.

Aber natürlich ist es auch denkbar dass das eine rassistisch motivierte Botschaft eines einzelnen Mitarbeiters war oder dass damit eine Art Marketing bezweckt war und Rassismus nur das Mittel zum Zweck war in dem Fall wäre die Aufregung absolut berechtigt.

Von daher würde es sich vielleicht durchaus lohnen die Interpretation des Vorfalls nicht historisch bedingt überempfinlichen Laien zu überlassen sondern unabhängigen Gutachtern die zumindest mal versuchen können die Absichten dahinter so gut es geht einzuschätzen.

Dann wird sich näherungsweise zeigen ob dass tatsächlich eine subtile rassistische Schweinerei war und es an der Zeit ist über Konsequenzen nachzudenken oder ob mal wieder nur eine Hysterie um nichts gemacht wurde.

Ich finde viel zu viele lassen sich nur davon lenken wie sie persönlich einen Vorfall im ersten Moment wahrnehmen ohne wenigstens vorher mal versucht zu haben einigermaßen neutral darüber und vor allem über die Absicht dahinter nachzudenken und erst dann zu urteilen.

Tatsache ist nunmal dass viel zu viele vorschnell ihre Emotionen rausplärren und dass sich dadurch oftmals Gruppendynamiken entwickeln denen nur noch sehr schwer einhalt zu gebieten ist selbst wenn sich dann herausstellt sie waren unberechtigt diese Beobachtung mache ich immer wieder im Internet.

Aber ich denke mal da predige ich im großen und ganzen vor taube Ohren und dazu gibt es noch diejenigen denen es einfach Spaß macht Öl ins Feuer zu gießen und weitere Reaktionen zu provozieren.

Sollte sich eine große Sache aus etwas entwickeln sind natürlich auch sofort die Medien da die die Sache für ihre Zwecke ausschlachten und dabei noch viel weiter verbreitenb von daher wundert es mich wenig dass aus Mückenschwärmen Elefantenhorden werden.

LG

Darkmalvet

Ja Rassistisch

Stimmt. Wäre der Junge weiß gewesen, wäre es nicht rassistisch gewesen. Ich werde Dir jetzt nicht außeinandersetzen, warum es rassistisch ist, wenn der Junge schwarz ist. Eventuell kommst Du durch Nachdenken drauf.

Aber ich gebe Dir noch einen gute Sekundärliteratur mit auf den Weg: http://www.bildblog.de/95909/das-heimtueckische-am-rassismus-ist-nicht-absicht-sondern-ignoranz/

Eventuell kommst Du durch Nachdenken drauf

Das ist zu bezweifeln. Gewöhnlich denkt man nach, bevor man etwas von sich gibt. Jetzt darauf zu hoffen, dass er sein Verhalten ändert, ist wohl eher Wunschtraum.

2

Ob es nun Rassistisch von H&M gemeint war oder nicht, unglücklich gewählt war es auf jeden Fall.

"King of the jungel" ist was vollkommen anderes als das was auf dem T-Shirt stand.

Da stand übersetzt soviel wie, "der größte Affe im Dschungel" und in so einer Zeit leben wir nicht mehr.

Oder möchtest du als "Affe" bezeichnet werden.

Übrigens "Affe" hier in abwertender Form.

0

Es lautete übersetzt aus dem englischen: Coolster Affe im Jungel.

0

Aussehen in der Beziehung?

(Bitte nur antworten von Personen mit gewissem ehrfahrungswert!) Wäre es für euch ein Problem wenn euer Partner keine 10/10 ist? Ich finde einen jungen gut da er einen wundervollen Charakter hat und mich zum Lachen bringt, sein Aussehen ist allerdings nicht ganz mein Geschmack, ich finde ihn aber auch nicht hässlich! In wie weit denkt ihr über sowas? Muss man in seinem Partner unbedingt eine 10/10 sehen ?

—— ich liebe ihn! Meine Frage gilt nur der allgemeinen Meinung! Ich meine es nicht oberflächlich auch wenn es solch ein Thema. Ist ‚ 

...zur Frage

Freundin von Freundin rassistisch?

Meine Freundin und ich haben den Verdacht, dass eine Freundin von ihr rassistisch ist. Wir kommen darauf, weil sie mal meinte, Ausländer würden mehr Straftaten begehen und aggressiver sind als Deutsche, was natürlich absoluter Schwachsinn ist. Den Vogel abgeschossen hat sie aber, als sie meinte, das Ausländer mit oder ohne Deutschen Pass abgeschoben werden sollten, wenn sie auch nur eine minimale Straftat begehen wie zum Beispiel den Diebstahl eines Schokoriegels. Auch munkeln einige,dass sie die Afd gewählt haben soll, dazu äußert sie sich aber nicht. Meine Freundin ist zwar ethisch deutsche, Ich jedoch Libanese und ich möchte auch nicht, dass meine Freundin mit Rassisten befreundet ist. Sie zieht es auch in Erwägung die zehn Jahre lange Freundschaft zu beenden, wenn noch einmal sowas rassistisches kommt. Was meint ihr?

...zur Frage

Ist das rassistisch für euch?

Ihr wisst ja wahrscheinlich , das die meisten Asiaten mit kleinen Augen versuchen ihre Augen größer zu machen, es ist sogar so weit gekommen das es jetzt sowas wie „Eyelid Tape“ gibt oder sowas, wo sich die Chinesin die Augenlieder klebt damit sie größer sind (ja, sowas gibt es wirklich ) und keiner sagt was dazu, aber wenn eine Amerikanerin/Europäerin das Eyelid Tape benutzt um sich die Augen kleiner zu machen bzw halt monolids zu bekommen, rasten alle aus und sagen sowas wie omg sie ist so rassistisch und so, obwohl das Asiaten selber machen?
Was ist eure Meinung dazu?

Wie heißt nochmal dieses Wort was das Gegenteil von Gleichberechtigung ist? Ich finde das ist sowas

...zur Frage

Ist das auch Rassistisch?

Wenn man mich wegen zu heller Haut andauernd beleidigt mit Leiche, tote usw.? Ich meine ich habe mir meine Blase Helle Haut nicht ausgesucht. Ich finde sowas zum Kotzen.

...zur Frage

Ab wann ist man rassistisch

Ich finde es komisch das ich viele Nationalitäten nicht mag.. Fast alle

Das komische ist aber, das zB viele Schweizer hier sehr rassistisch sind, aber ich mag die irgendwie trotzdem total. Obwohl ich mehr schlechte Erfahrungen gemacht habe mit ihnen

Aber bei andere Nationen, muss mir nur 1 Landsmann negativ auffallen & ich halte mich von der ganzen Nation fern. Dabei will ich nicht so denken.

Alle meine Freunde sagen ich sei sehr rassistisch. Aber ich frage mich woher das kommt. Ich wurde nicht so erzogen. Meine Eltern kommen aus einem Land das Krieg geführt hat. Zeigen aber 0 Hass gegenüber das andere Land..

Man sagt ja "keiner wurde als Rassist geboren" Meine Familie & meine Freunde sind nicht rassistisch also kann das nicht sein das mir das "brigebracht" wurde. Ich hasse Rassisten aber bin selber eine Rassistin. Klingt bekloppt aber es ist so.

Eine Freundin meinte als Einzige ich sei nicht rassistisch. Da ich nur rassistisch denke, aber trotzdem alle gleich behandle. Der Rest meinte aber, man ist rassistisch, sobald man eine Nation nicht leiden kann.

Ab wann ist man ein Rassist? Ist man es erst, wenn man es zeigt oder schon wenn man so denkt/fühlt.?

...zur Frage

Geschlagen werden und danach immer noch Lieben?

Hallo ihr Lieben, ich hatte Streit mit meinem Freund der sowas von eskaliert ist . Das er mir eine Faust aufs Auge gegeben hat und das jetzt alles dick und blau ist . Auch in der vor Zeit könnte er seine Wut nie unter Kontrolle haben aber sowas ist noch nie passiert.. Und jetzt hab ich immernoch das Gefühl das ich bei ihm bleiben will, aber das ist Schwachsinn . Wie denkt ihr darüber..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?