Frage eine Freundin oder andere Verwandten und wenn das nichts nützt. Koche dir Wasser ab, lass es abkühlen. Damit kannst du dich und deine Haare dann waschen...

...zur Antwort

Verhalte dich einfach so wie bei jedem anderen auch. Geh ihm nicht auf die Nerven, sag deiner Freundin das du ihn magst, vielleicht kann sie ja gemeinsame treffen organisieren. Mit mehreren Leute das es nicht auffällt.

...zur Antwort

Hey, einfach nicht darauf eingehen und löschen. Gerade in den letzten Wochen haben sich hier schon so viele gemeldet wo ähnliche Mails bekommen habe. Ich habe vor ca. einer Woche auch ne Mahnung bekommen, von ner Firma wo ich noch nie was mit zu tun hatte. Betrüger sind wieder fleißig!!

...zur Antwort

Am besten suchst du dir psychologische Hilfe. Vielleicht hast du auch einfach was in deiner Kindheit nicht verarbeitet. Hast du den nach all den Jahren nicht versucht mit den "menschen" zu sprechen? Wie ist es wenn du woanders schläfst?

...zur Antwort

Bekommt er in der Grippe dann warmes essen, hört sich gerade so an als bekommt er den ganzen Tag nur Schnitten?! Vielleicht probierst du es mit dem Abendessen mal mit etwas Gemüse. Ich mache oftmals einen Obstteller oder einen Gemüseteller, und stelle Schnittchen dazu, die ich mit Gurken oder Paprika verziere. Hört sich vielleicht doof an aber es kommt an und ist auch kein großer Aufwand. Du kannst ja abends auch mal Kartoffeln mit Bibbelskäse (Quark) machen, oder mal gedämpfte Tomaten, oder Naturjoghurt mit Früchten drin. Versuch etwas Abwechslung rein zu bringen. Und immer gemeinsam mit dem Kleinen essen, wenn er sieht das ihr auch davon isst möchte er auch!

...zur Antwort

Rede doch mal mit deinem Vermieter wenn du möchtest das er was unternimmt. Du kannst ja auch mal mit den Nachbarn reden und ihnen sagen das du sie ständig hörst und sie vielleicht gerade Sonntags und an Feiertagen handwerkliche Tätigkeiten vermeiden. Ich denke viel wirst du nicht machen können...

...zur Antwort

Geht es den nur noch ums anzeigen.... Ne kannst du nicht, er hat dir ja gesagt du bekommst es morgen zurück. Und bist du dir sicher das Pause war und nicht Unterricht? Klar darf er es einziehen wenn du gegen die Regeln verstößt! Nächstes Mal lässt du es einfach zu Hause!

...zur Antwort

Kind erzählt im Kiga geschichten.

Meine Stieftochter 6 kommt uns alle 2 wochen übers wochenende besuchen. Die mutter hat sich vor einiger zeit von ihrem lebensgefährten getrennt. Nun steht der umug an. Die kleine erzählt nun seid wochen immer wieder das sie von der mama geschlagen wird einmal mit der rute das andere mal mit dem kochlöffel und erst gestern erzählte sie mit der hand, und auch das sich mama und LG laut streiten und anschreien. Sie erzählt das einfach nichtsahnend beim essen oder spielen. Wir haben natürlich die Mutter darauf angesprochen und ihr erzählt was die kleine sagt. Sie meinte dann das erzähle sie jedem und sie wisse nicht warum sie würde sie auf jeden fall nicht schlagen. Wir konnte aber auch nie was feststellen das es stimmen würde sodass ich der Mutter glaube. heute hatten wir dann ein Elterngespräch im Kindergarten von unserer gemeinsamen Tochter. Sie ist nun 4 einhalb. Dort haben wir das problem das sie im kindergarten immer einnässt aber nur im kindergarten. Als wir besprochen haben wie es weitergehen soll kam der Hammer. Die erzieherin erzählte uns das unsere Tochter erzählt habe das wir sie schimpfen und mit dem Kochlöffel auf den popo hauen und das mama und papa sich gegenseitig anschreien. Mein Mann und ich haben uns noch nie angeschriehen und wir haben sie auch noch nie mit dem kochlöffel oder dergleichen geschlagen. Sie erzählt im Kindergarten die geschichte ihrer Halbschwester aber lenkt sie auf sich ab also das ihr das passiert sei und nicht der Großen schwester. Ich bin erstmal aus allen wolken gefallen. Aber ich verstehe nicht warum sie das macht. warum erzählt sie solche geschichten

...zur Frage

Ich hatte das selbe mit einem Nachbar Kind von einer Freundin, das erzählte mir ihr Sohn das seine Mutter ihn schlagen würde. Ich weiß zu 100% das es nicht stimmt... Mein kleiner 2,5 erwähnt beiläufig das die eine Erzieherin im KiGa eine böse Frau sei, einmal schimpft sie ihn wenn er in die Hose macht, ein andermal hat sie ihn gekratzt... Er erzählt oftmals Dinge die nicht stimmen, z.B. nein die war heute nicht da, nein da waren wir nicht. Es gibt auch laut ihm jeden Tag Müsli und zum Mittag Milch.

Ich denke mit den kleinen geht ab und zu die Fantasie durch und sie erzählen Geschichten. Es hat auch bestimmt mit anderen Kindern zu tun, wo sie Dinge aufschnappen. Sagt Eurer Tochter das sie keine Geschichten erzählen soll, und fragt wie sie auf so was kommt. Versucht ihr zu erklären was für Folgen solche Geschichten haben und das man nicht schwindeln darf. Ich habe meist auch die Erfahrung gemacht nicht darauf einzugehen oder zu sagen ich weiß das du gerade schwindelst dann ist das Thema auch abgehackt. Ich denke es könnte auch eine Phase sein

...zur Antwort