Cousine will sich einschleimen?

Hallo, jetzt während der Quarantäne ist der Ort wo meine Groß-Cousine (35) lebt abgeschlossen und ich (13) und meine Mutter (34) die ein guten Verhältnis zu ihr haben und sie normal jeden zweiten Tag besuchen können nicht mehr zu ihr aber wir telefonieren noch täglich. Meine zweite Groß-Cousine (34) die im gleichen Dorf wie wir lebt kommt aber auch täglich zu uns und sie ist etwas... seltsam. Also sie lügt viel und ist etwas ekelhaft. Sie hat auch 50 Ratten oder mehr zuhause und gleichzeitig 15 Katzen was Tierquälerei ist da sie sie schlägt und fast nie füttert. Sie hat es auch nicht so mit Hygiene. Jedoch hat sie fast keine Freunde außer einer 17 jährigen aus einem anderen Bundesland und kommt daher immer zu uns. Ihre Schwester also meine andere Groß-Cousine und sie verstehen sich überhaupt nicht und ich merke das sie versucht sich jetzt bei uns einzuschleimen. Ich bin ein BTS Fan und meine ganze Familie mag sie nicht aber sie versucht jetzt zu sagen ich soll ihr alles beibringen und mit ihr die Musik hören und jetzt hat sie mir ein Merch gekauft obwohl sie mir sonst nie etwas gekauft hat und sie räumt immer freiwillig unsere Wohnung auf und kocht. Meine Mutter merkt das auch und mag es nicht da sie es eben nicht mit Hygiene hat. Sie hasst es auch wenn ich von meiner anderen Groß-Cousine erzähle. Ich weiß nicht was ich machen soll um ihr zu zeigen dass wir ehrlich gesagt nichts mit ihr zu tun haben wollen. Was ist euere Meinung zu dem?

Familie, Verwandtschaft, Cousine, Quarantäne, einschleimen