Guten Morgen OpiPaschulke,

Ich weiß von einigen Leuten,dass es wohl Jemanden gibt,der mir verdammt ähnlich sieht.Getroffen habe ich noch Niemanden.Aber ich selbst habe auch schon durch Zufall hier im Internet Fotos gesehen,wo ich dachte....Mensch,der sieht dir aber zum Verwechseln ähnlich,ja.

Zudem gibt es in meiner Stadt 2 Leute,die genauso heißen wie ich,gleicher Vorname und gleicher Nachname.Diese Personen habe ich aber schon getroffen bzw.gesehen.Die sehen allerdings vollkommen anders aus.Du wirst dir sagen,ist nicht so ungewöhnlich....ja,das mag sein,wenn man Müller oder Schmidt heißt.....aber ich habe doch einen nicht so sehr geläufigen Nachnamen....da ist das schon was besonderes.

Einen schönen Sonntag dir.

...zur Antwort

Warum legen Frauen in der Regel mehr Wert auf Hygiene, Sauberkeit und Ordnung als Männer?

Jeder hat doch sicherlich schon mal in Filmen oder sogar im realen Leben einen Männer-Singel-Haushalt oder eine Männer-WG gesehen.

Diese unterscheiden sich ziemlich von reinen Frauenhaushalten.

Ein typisches Merkmal ist, dass Männer eher praktisch orientiert sind und Arbeiten erst dann verrichten, wenn sie unumgänglich sind wie z.B. dreckiges Geschirr abwaschen, Müll rausbringen, Fenster putzen. Frauen machen dies in der Regel zeitnah und regelmäßig, weil sie anscheinend ein inneres Bedürfnis haben, dass alles ordentlich und sauber ist. Männer verrichten solche Arbeiten nur, wenn sie z.B. kein sauberes Geschirr mehr haben oder eine Frau zu Gast haben werden.

Aber auch was die Körperhygiene anbelangt, nehmen es Männer deutlich legerer als Frauen. Kleidungsstücke können ruhige längere Zeit getragen werden, bevor sie gewaschen werden müssen. Auch beim Duschen sehen es die Männer nicht so eng.

Klar in der heutigen Zeit legen auch die jungen Männer mehr wert auf Körperhygiene als früher. Aber die Mehrheit der Männer, nimmt dies nach wie vor ziemlich leger.

Habt ihr schon mal einen Mann erlebt, der sich über mangelnde Körperhygiene oder Körpergeruch beschwert hätte? Ich kenne keinen einzigen. Aber Frauen tun dies ziemlich häufig.

Aber auch was das Aussehen an sich betrifft, legen Frauen da viel mehr Wert drauf. Wenn ein Mann sich nackt im Spiegel betrachtet, ist er mit sich im Großen und Ganzen absolut zufrieden egal wie er auch immer aussehen mag. Finde mal eine Frau, die ihren Körper genau so akzeptiert oder sogar mag wie er auch immer aussehen mag? Das dürfte schwierig werden.

Nun frage ich mich halt, warum dies so ist. Warum legen Frauen im Schnitt deutlich mehr Wert auf (Körper-)Hygiene, Sauberkeit, Ordnung und ihr Aussehen als Männer?

...zur Frage

Ich weiß nicht,von was du eigentlich redest....kommt mir alles vor,als lebtest du auf einen anderen Planeten.

Ich jedenfalls ziehe mir die Jacke nicht an.Es gibt auch Frauen dieser Art.....oh ja.^^

...zur Antwort

Ich weiß nicht,wie es bei Deezer ist.Aber ich könnte mir vorstellen,dass es so ähnlich wie bei Spotify läuft.Du kannst sowohl alle Songs einzeln löschen,als auch die gesamte Playliste.Geh' auf Playliste,rechte Maustaste,dann müsste 'Löschen' kommen...und löschen.Natürlich weiß ich nicht,wie das jetzt auf deinem Hamdy oder Smartphone funktioniert.Da habe ich keine Ahnung.

...zur Antwort

Ich mag diese Frau nicht und auch nicht die Art der Musik.Aber leider kommt man nicht drum rum....ist ja nun mal überall in den Medien.Ist eigentlich schon alles hier genannt worden...zu sagen wäre noch,dass die Sender,die das zensieren,Heuchler sind.Es gibt viel 'schlimmere' Songs mit viel 'schlimmeren' Texten.Beispiele möchte ich hier nicht anführen,ist ja auch nicht Thema dieser Frage.

...zur Antwort

Ich teile deine Meinung nicht.Das macht ja einen Film erst besonders.Ein Film-Fan ist begeistert,wenn er so was sieht und hört.Das kann ein Synchron-Sprecher nie rüber bringen...auch wenn es nach deiner Meinung nur ein paar Sekunden sind....meistens ist es jedoch etwas länger.Und so einfach ist das alles nicht,wie du es darstellst.

...zur Antwort

Erst einmal ist es ja nicht so,dass die Traurigkeit vergeht,nur weil man sich jetzt ablenkt,oder 'fröhliche' Sachen macht.Was dagegen zu tun,ist eine Sache......ob das wirklich hilft,eine andere Geschichte.Trauer,denn damit hat ja Traurigkeit was zu tun,muss verarbeitet werden.Jeder macht das auf verschiedene Weise.

Ich weiß nun nicht,warum du traurig bist.....Aber egal letztendlich.Wenn du nur so einfach mal traurig bist,dann nennt man das Melancholie...kommt öfter vor als man denkt.Ich werde auch ab und an melancholisch,allerdings nur leicht...und das ist auch schnell wieder vorbei.

Nun,ich weiß nicht,was in deinem Fall gegen Traurigkeit hilft....bei mir ist es einfach die Zeit,die ich mir gebe.Es läuft dann immer darauf hinaus,dass ich mich sozusagen selbst an den Haaren heraus ziehe und mir sage : Ende Gelände.Oder ich schaue mal einfach in mich hinein....Das Ergebnis ist dann,das Leben geht weiter.

Natürlich ist es auch nicht schlecht,sich Ablenkung zu suchen.Das musst du am besten wissen,was dich ablenkt vom momentanen Zustand.

Aber merke auf :Es gibt immer eine Alternative zum traurig sein.Welche das ist....nun, da kann dir keiner helfen.

...zur Antwort

Nein,diese Mixtapes kannst du nicht löschen.Die werden von Spotify auf Grund deines Hörverhaltens erstellt.ignoriere sie einfach.

...zur Antwort
Lückenlosen Lebenslauf

Bei mir befinden sich keine Lücken,ich kann auch sofort sagen,dass und jenes habe ich dann und dann getan.Ab dem Kindergarten alles lückenlos.Außer....ich hatte mal eine Zahnlücke....aber das zählt wohl nicht,oder ?^^😎

...zur Antwort