In dem alter ist es allerdings nicht so schön. Wenn das Thema für dich noch nicht abgehakt ist, so würde mich erstmal interessieren wieviel sie denn konsumiert.

Bei Cannabis gelangt man in eine psychische Abhängigkeit - soll heißen es ist keine körperliche Abhängigkeit in der ihr Körper nach der Droge schreit(wie zB Niktotin und Alkohol) oder man bei Entzug Angstzustände, Depressionen, Schmerzen, Übelkeit oder Unwohlsein empfindet (wie zB Nikotin oder Alkohol), sondern es ist vielmehr wie Fernsehen ... Fernsehen macht spaß vertreibt Zeit und man sitz gerne davor ... dennoch verschwendet man (ganz offenkundig!) den ganzen Tag vor der Glotze, wenn man aber nix wichtiges zu tun hat oder sich entspannen möchte sitzt man doch vorm Fernseher - und wieso ? ja genau - man ist psychisch Abhängig.

Wenn du nicht mit ihr Fernsehen willst dann lass sie hin und wieder für sich alleine - jeder hat gerne seine gammelzeit. Jetzt ist die Frage - wie holst du sie vom Fernseher weg ? Sagst du ihr: "Man Mädel Fernsehen ist eine schlimme Droge komm weg da! du gammelst ja den ganzen tag nur und kicherst über dummes zeug! KOMM WEG VOM SCHEI* FERNSEHER DU JUNKIE!"? ... was wird sie sich denken ? "lol ? er hat ja keine ahnung ... Fernsehen ist doch keine schlimme Droge ich bleib hier sitzen - es macht mir spaß und wenn er will kann er was mit mir zu tun haben will kann er sich ja zu mir setzen - *rschloch, gleich so pissig zu werden"

Du musst dir leider leider eingestehen dass du ihr also nicht befehlen kannst nie wieder Fern zu gucken - aus ihrer Sicht ist diese Aufforderung schwachsinnig und unnötig besonders wenn alle leute aus ihrem umfeld genau das gleiche tun. Vermutlich würde sie nämlich sogar sehr viele wichtige Freunde und Kontakte verlieren die ihr noch zusätzlich Freude bereiten.

das alles war jetzt aus Sicht deiner Freundinn - diese Perspektive musst du verstehen und akzeptieren und es hat keinen Sinn dagegen zu Wettern da du dir damit nur eure Beziehung kaputt machst !

Vom Kiffen/fernsehen kriegst du sie so also leider nicht weg - aber du kannst ihr regelmäßig was besseres anbieten ... tut das was liebende tun und macht euch einen schönen tag: Kino,Piknick, Konzerte, Sex oder was auch immer - hier sind deine unterhaltungskünste als freund gefragt! Dazu kannst du ihr noch sagen, dass sie dir nicht gefällt wenn sie zu stoned ist ... lass sie es machen - es wird sie nicht umbringen ... aber bitte sie in deiner Gegenwart Gedankenklarer zu sein ... biete ihr witzige, tolle und schöne Gespräche ohne kiff und sie wird merken wie schön es mit dir sein kann auch ohne stoned zu sein. Dann macht ihr am besten auch häufiger was mit euren freunden ohne zu kiffen und und und ... biete ihr Ausgleichsunterhaltung die genausoschön ist wenn nicht sogar noch schöenr und sie wird merken, das ihr der kiff nichts bringt und sie wird dich mehr lieben als zuvor ... das ist kein Traumgespinnst was ich mir hier ausgedacht hab - meine Schwester hat ebenso wie du das gleiche problem mit ihrem freund gehabt - ich habe ihr ähnliche hinweise gegeben und nach einer weile Kiffte ihr freund kaum noch.

Sei Zuversichtlich und lerne sie WIRKLICH zu lieben ! (:


Jetzt aber zu dir ... es geht hier um deine freundinn und sie ist ziemlich jung - das versteh ich ... aber ICH BITTE DICH ... verurteile Kiffer und Gras doch nicht so heftig ! ich bin 21. ich, meine Freunde und mein älterer Bruder(26) und seine Freunde haben unglaublich viel spaß und freude mit kiff und alkohol gehabt und sind mitlerweile ordentliche Menschen die sich sehen lassen können ! ok - ich und meine kumpels studieren derzeit hauptsächlich das ist noch nicht so ne große leistung ... doch sogar mein Bruder, welcher seit er 15 is gekifft hat ist jetzt Mathe-physik Lehrer und alle seine Freunde sind anständige menschen geworden.

Ich habe nix dagegen wenn man selber ungern kifft (wie meine schwester) doch man sollte in der Lage sein damit liberal umzugehen.

Du hast unten gefragt "warum ist gras dann verboten und alkohol nicht?"

meiner Meinung nach WEGEN LEUTEN WIE DIR xD

Es ist ihr/mein/unserer eigener Körper - Mariuhanakonsum ist gesundheitlich nicht schädlich und ohne psychische vorerkrankung kann er auch zu keiner Psychose führen. Es gibt keinen Grund uns oder irrgendjemanden vor dieser Droge schützen zu müssen oder ihn davon zu überzeugen zu müssen, dass es schlecht für ihn sei!

achso und: Mariuhana wurde in den USA verboten, da die Hanffaserindustrie nach ausgepfeilter arbeit in der Lage war schnell wachsende Hanffasern unglaublich produktiv maschinenell in PAPIER zu verarbeiten - du hast richtig gelesen!

Die Holzpapier-industrie war dermaßen bedroht, sodass lobbyisten die DROGE zum staatsfeind nummer eins erklärten und seit dem gibt es diese Einstellung ... glaube ich mal gehört zu haben xD ... gibst ne doku drüber weiß aber nich wie sie heißt ...

MFG

...zur Antwort

Möchte hier noch hinzufügen, dass es sehr interessante Schriften der Mathematik der Ägypter gibt. Sie rechneten Beispielsweise zeitweise mit pi=4 später dann aber mit pi=4*(8/9)²=3,1604 (0,6% Abweichung zu unserem heutigem Wert :p)

Ob das jetzt Fehler oder Notwendige Rundungen waren darüber lässt sich streiten :D gut gemeistert haben sie es allemal ^^

ansonsten sehr schöne Beiträge hier - hat mir spaß gemacht zu lesen ^^

...zur Antwort

Dein Lehrer wird sicher die erfindung der Dampfmaschine usw. meinen ...

Dampfmaschine -> heißluftmotor -> ka wies weitergeht ^^ (whs technologisch fortschrittlich)

bishin vll zu kältemaschinen(umgekehrtes prinzip) - dazu findest du geschichtlich vielleicht auch was ... war glaub ich anfang 20. Jahrhundert

...zur Antwort

natürlich kann es sein das diese Nebel 13Mrd Jahre gebraucht haben um dahin zu kommen wo sie jetzt sind (: ... gibt ja teilweise auch großflächig sehr sehr leere bereiche im Universum (noch leerer als bei uns :D) wo die Gravitation schon mal 13 Mrd Jahre gebraucht haben könnte um den Nebel da zusammenzukratzen ...

...zur Antwort

erstens wäre ich vorsichtig Glas solchen Temperaturschwankungen auszusetzen ... könnte gefährlich werden

Polarisationsfilter (PF) sind filter(meistens kreisförmig ausgeschnittenes durchsichtiges plastik-material), die nur eine Sorte von Licht durchlassen welche einen bestimmten Winkel hat.

z.B.:

  • lässt dein PF nur Licht durch das in dieser Achse fliegt: |

  • nun drehst du den gleichen Polarisationsfilter um 90°, so fliegt nur Licht in dieser achse durch: _

Das was du meinst nennt sich glaube Spannungsoptik ... eigentlich müsste dazu was im inet zu finden sein ...

Ein Versuch:

Du hast eine Lichtquelle und dein Objekt. Du setzt vor dein Objekt hinter der Lichtquelle also ein PF so: | , und hinter dein Objekt ein PF so: _ ... die PF's sind dann "gekreuzt".

Versuchaufbau:

Licht -> PF| -> Objekt -> PF_ -> Schirm(z.B. Wand)

Erklärung:

wenn dein Objekt jetzt gleichmäßige Materialverteilung hat und das Licht nicht im Winkel ändert, so wird kein Licht durch diese Versuchanordnung kommen, da kein Licht gleichzeitig _ und | fliegen kann also wird jede Sorte von Licht rausgefiltert ...

Wenn du jetzt allerdings dein Objekt unter Spannung setzt, so kommt es zu etwas das sich glaube ich Doppelbrechung Nennt und du wirst bemerken das an verschiedenen Stellen auf dem Schirm Lichtflecken erscheinen, da die Ebene des |-gefilterten Lichtes an bestimmten stellen aufgrund der spannung zu _-Licht umgewandelt wird und somit das "neue" _-Licht den _-Filter passieren und auf dem Schirm landen kann.

dabei können interessante Muster entstehen ... das ist soweit woran ich mich erriner ... leider auch nur noch Amateur-wissen - das sind jetzt auch nur Grobe hilfen, tut mir leid :(( ... aber vielleicht hilft ja irrgendwo irrgendwas ...

wo man sowas herbekommt wüsst ich nich ... vll mal bei deinem Lehrer fragen ? (: ... ansonsten mal googlen.

mfg

...zur Antwort