http://filb.de/forum/

weiß jetzt nicht ob es das größte ist, aber es ist echt super da ;)

...zur Antwort

Uneffektive Lernmethoden:

Zu nächst einmal, sollte man nicht 3 Tage nichs lernen und dann am 4. Tag volle Kanne 4 Stunden lernen. Das meiste bleibt dann nicht im Kopf.

Mein Tipp: Lernt jeden Tag ein bisschen, also 30min. pro Tag zum Beispiel.

Dann wäre da noch was zum Vokabel lernen: Wenn ihr euch mit euren Eltern hinsetzt und eure Eltern fragen euch das Deutsche Wort und ihr müsst das Englische sagen oder anders herum. Das bringt zwar schon was, aber ihr müsst sie auch schreiben. 

Mein Tipp: Eure Eltern sagen euch das Deutsche Wort und ihr schreibt es auf Englisch auf. Das ist effektiver und ihr müsst euch nicht doppelte Arbeit leisten. Aber Achtung: Beim aufschreiben laut mitsprechen. 

Zu den Fragen:

- Wie bewältigst Du die stressige Schulzeit?

Während des Unterrichtes passe ich gut auf, höre zu und schreibe fleißig mit. Das ist wichtig, denn wenn eine Arbeit kommt kann ich in meinen Infos nachlesen und mich so besser auf die Arbeit vorbereiten. In der Arbeit kann man sich dann an die Schulstunden erinnern und auch ein paar Lösungen rauskratzen. In den großen Pausen entspanne ich oder spiele mit Freunden. Auch trinken ist wichtig, denn das braucht das Gehirn zum denken. Essen tue ich dort auch. In den 5 - Minuten - Pausen gehe ich auf's Klo und erfrische mich. Nach der Schule esse ich erstmal und mache dann die Hausaufgaben. Ich überlebe das eigentlich recht gut.

- Was sind Deine Tipps und Tricks, um entspannt und ohne große Zwischenfälle die Zeit bis zum nächsten Zeugnis zu überstehen?

Auf alle Fälle nicht gegen die Regeln verstoßen, sondern ganz normal im Unterricht mitmachen. Regelverstöße werden notiert und ins Arbeits-/Sozialverhalten eingetragen. Außerdem mache ich immer nachdem ich gegessen habe die Hausaufgaben. Es gibt strenge Lehrer die Strichlisten führen und bei 3 Strichen ist Schluss mit lustig. Auch wenn ich z.B. Montag Mathe habe, Dienstag nicht und dann Mittwoch wieder Mathe habe, schiebe ich die Hausaufgaben nicht auf den nächsten Tag. Sonst vergesse ich sie vielleicht und dann gibt es auch schon den ersten Strich. Ansonsten versuche ich in den Arbeiten mein bestes und verzweifel nicht, auch nicht wenn eine Aufgabe da steht, die ich nicht lösen kann. Wie man immer so schön sagt: Köpfchen helle, dann geht's schnelle!

- Welche Hilfsmittel unterstützen Dich dabei...

Der Tintenkiller ist schonmal ein wichtiges Hilfsmittel, genauso wie der Bleistift, Radiergummi und, natürlich, der Füller. Ohne den Füller läuft gar nichs. Bleistift wird nicht gewertet und kann dann auch nicht helfen. Ansonsten nehme ich immer Tippex und Papier mit. Papier ist für Mathe-Arbeiten sehr hilfreich. Man kann es nämlich als Schmierpapier nutzen und so Aufgaben, die man im Kopf nicht gelöst bekommt, auf dem Schmierpapier lösen. Aber Achtung: Das Schmierpapier muss mit der Arbeit abgegeben werden, damit der/die Lehrer/-in sieht, wie du gerechnet hast!

...und wie regelst Du Deine School-Life-Balance?

Nun ja. Da wären die AG's schonmal. Wenn man Donnerstags eine Doppelstunde Sport hat, nimmt man natürlich nicht am selben Tag eine Doppelstunde Sport - AG.

Tipp für den Handy -/Smartphone - Wecker:

Wenn ihr Abends ins Bett geht, steckt euer Handy/Smartphone an die Steckdose. So könnt ihr Batterie -/Akku - Ausfälle leicht umgehen.

Ich hoffe ich konnte vielen Kindern und Jugendlichen helfen. : )

LG - Gigantotrano

...zur Antwort

Zwar ist dein Geburtstag schon vorbei aber ich hätte ne Idee:

Also wir haben erst ganz viel gemacht, Schnitzeljagd und so n zeug und dann am abend ein film. Im Bed sind wir dann bis 1:00 oder 4:00 auf geblieben, aber leise um meine Eltern nicht zu stören. das wär n plan. so hab ich es an meinem geb. gemacht.

...zur Antwort

ich habe ein Themendeck gekauft. die sind gut. meist ist ein glitzernes pokemon dabei. sie sind billiger als eine booster box und du kannst gleich damit spielen!

PS: booster box ist auch nicht schlecht aber themendeck ist einfach besser. am besten themendeck »nachtjaeger«!

...zur Antwort

ich finde desportar besser. Aber stahlos ist auch nicht schlecht

mein desportar in pokemon weiss hat alle spezielen attacken (Donner, Blizzard, Hyperstrahl und Feuersturm). ich weis nicht ob aber... ich glaube es kann alle ultimativen attacken (Donner und so) erlernen. Ich bin fuer Desportar.

...zur Antwort

wenn du die pokemon liga wiederholst, wird es wieder frei rummlaufen und du kannst es nochmal versuchen. wenn du es dann nochmal besiegst, kannst du nochmal die pokemon liga machen und es nochmal versuchen...

viel glueck!

...zur Antwort
Feurigel; weil ...

mit feurigel habe ich alle arenen platt gemacht. jetzt mit endivie komme ich schlevht vorwaerts...

feuer ist ja so oder so schon ein sehr starker typ. da musste ich einfach feurigel nahmen!

er hat mein herz warm gemacht...

...zur Antwort
Fynx & Glumanda ( 2 feuer Pokis, naja)

Meine Freundin hat auch X. Sie hat fynx genommen und anschließend glumanda. Würde ich wirklich empfehlen!

...zur Antwort

Es geht anders (nicht böse gemeint  MarKMoedeker)! Wenn du die Pokémon Liga machst werden alle legendären Pokémon (die du besiegt hast) wiedererweckt! Dann läuft Raikou wieder rum und du kannst es nochmal versuchen!

Viel Glück!

...zur Antwort

3DS und DS/DSi können sich nicht verbinden! Das liegt daran, dass das 3DS eine neuere Software hat als das DS/DSi. Man kann nur von DS zu DSi (DSi zu DSi und DS zu DS) oder von 3DS zu 3DS.

Bei mir war es genau so. Naja. So ähnlich. Wir hatten beide ein DSi. Allerdings hatte ich Pokémon Weiß und meine Freundin Heart Gold. Wir sahen uns auch nicht gegenseitig. Aber nun hat meine Freundin Schwarz bekommen und ich Soul Silver und wir können wieder tauschen : - )

Es tut mir leid das ihr euch nicht verbinden könnt. : - (

...zur Antwort

Also ich habe das gleiche Problem gehabt. Ich habe ein Wanderpokemon (Raikou) mit Meisterball gefangen, aber das andere ist immer geflüchtet (Entei). Deshalb habe ich mir noch einen Meisterball genommen und (Entei) es gefangen. 

Ich denke mal du hast keinen Meisterball. Da würde ich dir folgendes empfehlen: 

1. Schwäche das Pokemon so stark mit z.B. Whirpool, Wickel und so was. Dann kann das Pokemon nicht mehr fliehen. Es geht auch Horroblick, aber du musst es ja auch schwächen.

2. Werfe entweder Meisterhand oder Schwerball, Hyperball, Schwerball oder Pokeball. Versuche es mehr mal und - wenn die Attacke das Pokemon nicht mehr von fliehen fern hält und das Pokemon geschwächt ist setzte Horroblick und co. ein. 

3. Paralyse und Schlaf können dir auch helfen. Setze aber auf keinen Fall Vergiftung oder Verbrennung ein. Habe ich aus eigener Erfahrung!

Ich hoffe es klappt bei dir : - ) Fals nicht, schreibe ein Kommentar mit dem Namen des Wanderpokemon. Viel,viel Glück.

...zur Antwort

Also ich kann nur sagen: Ein Garados auf Lv.26 soll doppelt so stark werden, aber das mit dem maximal Werten und so, naja...

Ich trainiere meine Pokrmon immer so, dass ich entweder gegen viel zustande Trainer kämpfe  (Champ, Topf Vier was weiß ich) mit Pokrmon auf Lv. (mindestens) 40. Ich lasse es den Gegner sehen, rufe es zurück, setzte ein anderes Pokrmon ein und besiege den Gegner. 

Falls dir das zu riskant ist, kannst auch einen EP-Teiler (falls du einen hast) Garados geben. Jetzt musst du nur ein starkes Pokemon einsetzen und den Gegner der mindestens Lv.35/37 sein sollte besiegen.

Wenn auch das nichs für dich ist musst du es anders trainieren. Deine Fragen kann ich nur teilweise beantworten. Tut mir leid. 

KP-Wert bekommst du maximiert (ich glaube du meinst doppelt so viel, also 26+26=52) wenn du dein Pokrmon auflevelst. Auf Lv.50 hat es 202 KP. Ein Item wäre vielleicht gut: EP-Teiler. Genau kann ich dir das nicht sagen. Vielleicht kann dir jemand anders weiterhelfen.

...zur Antwort

Mir gings genau so. Ich habe auch eine große Schwester (23 Jahre alt) die hat mich auch genervt. Und weißt du was ich gemacht habe?

Erst habe ich sie eine Woche ignoriert. Dann habe ich ihr gedroht, sie würde mich ganz wütend machen und das ich das an unsere Eltern petze  (naja, was heißt petzen). Anschließend habe ich geschimpft. Aber als das alles nicht brachte (sie ist sehr robust...) habe ich sieh genervt. So wie sie mir so ich ihr. Genau wie sie mich genervt hat. 

"Du bist schmuzig!" "Schon wieder eine neue Jacke!?" "Was ist das denn für ein hässliches Hemd?!" U.s.w. Du kannst sie so nerven wie, wie sie dich genervt hat. Die gleichen Fragen/Aussagen.

Es hat geklappt. Aber jede große Schwester ist anders. Aber einen versuch ist es wert! Ich hoffe du hast verstanden.

- - Gigantotrano (Willkommen im Club ;-) der nervenden Schwestern)

...zur Antwort

Die Frage hatte ich auch und habe überall gesucht und ich fand es in der Wüste. Wüstenresort/Route 5. Da habe ich es gefangen (jedenfalls in S2. Weiß nicht... Gibt es das überhaupt in W2? Ich melde mich nochmal)!

...zur Antwort