Hallo IMP12,

zwar ist es schon eine Weile her, doch die richtige Antwort wurde hier noch nicht gänzlich richtig erläutert.

Einer der ,,Vorbeantworter,, sollte recht behalten: Es WAREN die Pteranodon. Das Ende des dritten Teils sollte mit einer weiteren finalen Action- Sequenz enden, ohne das Überleben von Billy Brandt. Zwei Hubschrauber sollten am Strand aufmerksam auf die Überlebenden geworden sein und nehmen Kurs. Während Amanda und Gatte Kirby wie gehabt, lauthals rufend auf sich aufmerksam machen, macht Alan Grant am Strand die Entdeckung eines Bootsfracks, welches er untersucht. Die Schäden, die Kratzer und die Tatsache, dass er sich einmal genauer umsieht, lässt ihn auf einmal ebenfalls lauthals Schreiend auf die Hubschrauber zulaufen: ,,Verschwindet, nicht näher! Sie sind in den Bäumen!,,

Als eine Gruppe von Pteranodon aus dem Dickicht stürmt und auf die Hellis zustürmen.

Nun folgt eine Sequenz, welche rein zufällig von Geschehnissen her an Jurassic World 1 erinnert ;-) (Nichts wird in der Filmindustrie wenn es nicht genommen wurde einfach so vergessen), welche mit dem Absturz eines Hellis endet.

Einstweilen fliehen die Flugsaurier und der Film endet mit dem zweiten Helli genauso wie im dritten Teil.

Ich bin bin mal gespannt, ob du es noch liest:-)

Bis dahin

liebe Grüße

Giacomo

PS: Nach einem der vielen Ursprünglichen Skripts ist es ziemlich offiziell:)

...zur Antwort

Hallo Rewace,

zwar ist es schon eine Weile her, doch die richtige Antwort wurde hier noch nicht gänzlich erläutert.

Einer der ,,Vorbeantworter,, sollte recht behalten: Es WAREN die Pteranodon. Das Ende des dritten Teils sollte mit einer weiteren finalen Action- Sequenz enden, ohne das Überleben von Billy Brandt. Zwei Hubschrauber sollten am Strand aufmerksam auf die Überlebenden geworden sein und nehmen Kurs. Während Amanda und Gatte Kirby wie gehabt, lauthals rufend auf sich aufmerksam machen, macht Alan Grant am Strand die Entdeckung eines Bootsfracks, welches er untersucht. Die Schäden, die Kratzer und die Tatsache, dass er sich einmal genauer umsieht, lässt ihn auf einmal ebenfalls lauthals Schreiend auf die Hubschrauber zulaufen: ,,Verschwindet, nicht näher! Sie sind in den Bäumen!,,

Als eine Gruppe von Pteranodon aus dem Dickicht stürmt und auf die Hellis zustürmen.

Nun folgt eine Sequenz, welche rein zufällig von Geschehnissen her an Jurassic World 1 erinnert ;-) (Nichts wird in der Filmindustrie wenn es nicht genommen wurde einfach so vergessen), welche mit dem Absturz eines Hellis endet.

Einstweilen fliehen die Flugsaurier und der Film endet mit dem zweiten Helli genauso wie im dritten Teil.

Ich bin bin mal gespannt, ob du es noch liest:-)

Bis dahin

liebe Grüße

Giacomo

...zur Antwort

Hallo MyProducer,

ich spiele das Spiel seid einer langen Zeit, bin ebenfalls in der Herausforderungswoche...
Stand Heute:
Werbetafel im Hauptmenü zeigt u.a folgendes an ,,Hol dir Deadshot bevor seine Herausforderung startet,,

Beachte, seine Herausforderung ist bereits abgelaufen, zumindest die Erste...
Ich gehe davon aus, dass es in Laufe der Tage erneut von vorne startet nach dem Joker Event;-).

Andernfalls müsstest du warten bis Deadshot in das Herausforderungspaket hinzugefügt wird und du ihn durch Zufall für 150.000 Goldstücke ergattern kannst...
ODER und das ist tendenziell wahrscheinlicher kaufe, solange es noch vorhanden ist, jeweils für 135.000 GS das Joker ungchanged Paket, dort ist er ebenfalls mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit enthalten...

Und zu guter Letzt...
Öffne Täglich das Eventwochesonderpaket für 100 GS, falls es dich Motiviert, ich hatte an einem Tag Glück mit der SQ Harley Quinn!!

Es gibt keine anderen Wege welche deine Brieftasche vor einer Ausbeute bewahren;-)

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen:-)
Vielleicht eins noch: Behalte im Online Modus die Events im Auge, man weiß ja nie;-)

LG
Giacomo

...zur Antwort

Hallo Nicky,

meines Wissens nach hast du eine normale .minecraft Datein gespeichert. Beim öffnen dieses Datei wirst du den Mod Ordner finden und diesen ebenfalls öffnen, hier kannst du Mods installieren und entfernen...
Soviel zum Standard.
Doch es gibt einen Download zu buildcraft in Form eines installers. Dieses installiert und deinstalliert per Mausklick (nach abgeschlossenen Download) diese Mod automatisch, hierbei wird ein Backup von Minecraft selbst empfohlen...
In der Hoffnung dass ich dir helfen konnte

LG
Giacomo

...zur Antwort

Heyho Ratte,

Von einer solchen Seite ist mir nicht bekannt, dennoch gibt es eine Hilfs- Mod, die sog. GUI Library wenn ich mich nicht irre, die je nach Minecraft Version, dir verrät wie was gecraftet wird und sonstige wichtige Infos zu allen Elementen, wie bsw wie man etwas anpflanzt...

Ich hoffe es ist eine gute Alternative für dich...

LG
Giacomo

...zur Antwort

Hallo Nando,

zunächst einmal vorweg, ich glaube nicht, dass aufgrund deiner genannten Details etwas ,,Krankhaftes,, die Rolle spielt...
Sollte man aber auf Dauer und Intensität beobachten Sicherheitshalber... Was mich aber auch schon zur Gegenfrage bringt:
Wie lange habt ihr den Hund denn schon, denn zu Beginn ist es natürlich gewöhnungssache.
Andererseits ist es nur natürlich, dass du auf die plötzliche Aktion deines Hundes reagierst (und zwar wie du siehst schnell), es ist ein natürlicher Schutz auf seine Umgebung, du musst bedenken Hund und Mensch arbeiten schon seid tausenden von Jahren zusammen. Dennoch bleibt zu sagen, dass jeder Mensch anders auf jegliche Plötzliche Erscheinungen oder Anomalien im Akustischen oder Optischen Bereich reagieren...

Ich hoffe, dass es dir wenigstens ein wenig helfen kann...

LG
Giacomo  

...zur Antwort

Hallo Schildkröte,

nun zunächst bleibt es erst einmal die überlassen. Russisch war für mich sinnvoller... Quasie die zweite Weltsprache generell! Die Herausforderung hierbei ist die Aussprache, Russisch alleine zu lernen ist meines Erachtens leichter als Arabisch, von den Zeichne mal abgesehen gibt es im Russischen weniger Fälle als Bsw im Deutschen. So gesehen wäre Arabisch die größere Herausforderung, wobei Russisch für mich sinnvoller erscheint...

LG
Giacomo

...zur Antwort

Hallo Jamo,

diese Stelle sehe ich als kleines easter egg aus dem ersten Buch des darauf basierenden Filmes an (Jurassic Park - Michael Crichton *Einfach nur wunderbar*). In diesem (*kleiner spoiler Alarm*)
bemerken die Kinder wie sich Raptoren auf einem ablegenden Schiff von der Isla Nublar rumtreiben und so die Insel verlassen konnten.

Nun wie gesagt es ist ein easter egg die genauen Gründe und Ursachen bleiben als Mittel zum Zweck verschwiegen.
Mal abgesehen vom eigentlichen Verhalten der Tiere (*Da spricht der Paläontologe in mir*) werden wohl die Raptoren angegriffen haben und anschließend das Schiff wieder verlassen auf Witterung des großen Muttertieres im Bauch des Schiffes, denn den kleinen Sprössling hätten man ruhigen Gemütes leicht mit der Mannschaft einfangen können...
Unlogisch, nichts desto trotz und Spielberg in allem ehren, bleiben die ,,Überbleibsel,, der Mannschaft... So makaber es auch klingt aber die Szene mit der abgetrennten Hand passt einfach nicht... Ist aber ein Indiz auf rohe Gewalt die zu mehreren ausgeführt werden muss, denn nur so kann dieses masaker erklärt werden:

Velociraptor Mongolis

Ich hoffe, dass es dir auch nach so langer Zeit noch hilft und deine Fantasie in dieser fantastischen Welt weiter anregt...

LG
Giacomo

...zur Antwort

Hallo Koddelmodelname,

nun es kommt darauf an ob du noch zusätzliche Biom- Mods hast. Spielst du bsw reines Vanilla, spawnt nach meiner Erfahrung in einem klassischen Eichenwald Biom und den anliegenden freien Weiden sehr viele Hühner... Nun ich spiele MC 1.8 aber da gibt es keine Statistik wo jz mehr Hühner Spawnen und wo weniger.
Aber die Erfahrung ist recht zuverlässig.
Also viel Spaß beim Eier sammeln und damit frohe Ostern,

dein
Giacomo

Ps:
Bedenke Hühner Spawnen meist einzeln oder in kleinen Gruppen von bis zu 4 Tieren

...zur Antwort