Klar kannst Du Videos machen über das Christsein. Es ist jedem selbst überlassen, worüber er Videos dreht oder veröffentlicht. Nur solltest Du Deine Videos möglichst sachlich gestalten, ohne Menschen anderer Religionen zu verletzen oder die eigene als "einzig wahre" darzustellen. Mit Kritik musst Du immer rechnen.

An sich fände ich es ohnehin sehr interessant zu wissen, wie Christen sich selbst und ihre Religion sehen, weshalb ich mich darüber freuen würde, wenn Du mir später den Link zu dem Youtube-Video schicken könntest, wenn Du wirklich eins drehst.

...zur Antwort

Da dieser die religiöse Reife noch nicht erreicht hat, sollte es unproblematisch sein.

...zur Antwort