Ausfluss ist kein Hinweis auf eine Schwangerschaft, den kann man immer haben. Und du hattest keinen ungeschützen GV, du nimmst doch die Pille (und hast sie noch innerhalb der 12h nachgenommen), also wieso machst du dir überhaupt Sorgen?

...zur Antwort

Ja, ich fände es merkwürdig. Zum einen, weil so viel Gewicht in der kurzen Zeit nicht gesund wäre, zum anderen, weil ich es komisch fände, wenn meine Freundin, der ich bereits gesagt habe, dass ich sie so schön finde, wie sie ist, mir das als Überraschung für mich präsentiert. Hätte für mich irgendwie einen schlechten Beigeschmack. Wenn du dich unwohl fühlst, dann kannst du natürlich abnehmen, aber das als Überraschung für den Freund zu machen halte ich für falsch.

...zur Antwort

Nein, das ist nicht gerecht und ich würde mir an deiner Stelle auch mal überlegen, ob eine Beziehung zu so jemandem wirklich sinnvoll ist.

...zur Antwort

"Ich will sie so haben wie sie jetzt momentan" - Liegt dir überhaupt etwas an ihr, oder stehst du nur so lange zu deinen Freunden, so lange sie so sind, wie du sie gern hättest?

Ihr Charakter bleibt derselbe. Ob du das verkraften kannst, wird sich zeigen, aber denkst du auch an ihre Gefühle? Eigentlich bräuchte sie jetzt eine Menge Unterstützung. Du solltest dich so verhalten, wie ein bester Freund sich verhalten sollte und für sie da sein.

...zur Antwort

Du hast nein gesagt und er hat weitergemacht?? Dann war es eine Vergewaltigung. Du solltest dringend mit einer Vertrauensperson darüber reden und besprechen, wie du weiter vorgehst. Eine Vergewaltigung ist eine Straftat und kann zur Anzeige gebracht werden. Dass du dich jetzt schlecht fühlst, ist verständlich. Behalte das auf keinen Fall für dich, sondern öffne dich jemandem.

...zur Antwort

Wieso machst du dir da so große Sorgen? Die Pille ist ein sehr sicheres Verhütungsmittel und du sagst ja selbst, dass sie die korrekt eingenommen hat. Also wird sie auch nicht schwanger sein.

...zur Antwort

Es gibt Leute, die lesen auch sechs verschiedene Bücher gleichzeitig, andere werden von mehr als einem Buch zur selben Zeit total verwirrt. Keine Ahnung, wie das bei dir ist. Aber wenn du Anfänger bist, wäre es wahrscheinlich besser, erstmal nur bei einem Buch zu bleiben.

...zur Antwort

Wenn du keinen Einnahmefehler gemacht hast, bist du durchgängig geschützt.

...zur Antwort

Ja, finde ich. Es geht ja nur um AKZEPTANZ, nicht darum, dass fett sein besser ist als alles andere. Und ich finde durchaus, dass man alle Menschen so akzeptieren sollte, wie sie sind, egal wie sie aussehen. Jeder Mensch hat das Recht, so auszusehen wie er möchte. Da hat man anderen nicht reinzureden, genauso, wie es absolut daneben ist, Leute auf der Strasse wegen ihres Aussehens zu beleidigen. Das ist aber genau das, was passiert und ich finde gut, dass es Menschen gibt, die was dagegen tun und sagen. Das heißt nicht, dass man Fettleibigkeit als neues Ideal feiern sollte. Aber sich selbst und andere akzeptieren zu lernen halte ich definitiv für sinnvoll.

...zur Antwort

Ich würde generell nicht zu einem Ernährungsberater gehen.

Aber falls doch, dann wäre das Gewicht von diesem nicht ausschlaggebend. Mal davon abgesehen gibt es auch Krankheiten, Allergien oder Unverträglichkeiten, bei denen man sich speziell ernähren muss und für die man den Ernährungsberater braucht, es geht da ja nicht nur ums abnehmen. Und fürs abnehmen würde ich wie gesagt nicht zu einem gehen, weil das meines Erachtens nach unnötig ist.

...zur Antwort

Klingt nach der ABC-Diät oder einem ähnlichen Blödsinn. Wenn du das auch mit joggen gehen und körperlicher Aktivität auf der Arbeit so durchziehen willst, wirst du früher oder später umkippen und wenn du das über einen längeren Zeitraum durchziehst, wirst du sterben. Du solltest MEHR als 500 Kalorien essen und GAR NICHT fasten. Dein Plan ist NICHT dauerhaft durchziehbar!

...zur Antwort

Wenn du die Pille richtig nimmst, bist du durchgängig geschützt.

...zur Antwort

Falls du Vaginismus meinst: ja, könnte sein, klingt aber unwahrscheinlich. Eventuell musst du dich an das Gefühl erstmal gewöhnen, du meintest ja, dass ein Finger in Ordnung war. Hast du denn sonst Probleme, bei Tampons oder bei der frauenärztlichen Untersuchung?

...zur Antwort