Du bist nicht verpflichtet 24/7 erreichbar zu sein und das sollten die akzeptieren. Du musst auch keinen Grund nennen. Ruf an und sag einfach das sie bei dir angerufen haben, der Rest sollte sich von alleine klären, wenn sie noch Interesse haben.

...zur Antwort

Je nach Interesse wird es mal weniger mal mehr schwieriger einem fallen.

...zur Antwort

Naja, zuerst die die schon eine Ausbildung haben. Das gleiche gilt auch für jemand der ein Grundstudium abgeschlossen hat, der kommt wenn er nochmal ein Bachelor Studiengang studieren will, schwieriger rein, weil die Plätze besetzt sind.

...zur Antwort

Ne, keine Absage. Wenn aber ein besserer Kanditat auftaucht, werden sie ihn wohl nehmen

...zur Antwort

Wurdet ihr schon mal gemobbt wenn ja habt ihr euch das gefallen lassen?

Me , in der 1-2 klasse habe aber nie deswegen geheult. hauptsächlich in der OGS. Hat mich aber nie gestört. Wenn es mir zu viel geworden ist oder ich mich genervt gefühlt habe bin ich zum Erzieher gegangen. Bin immer so zu ein bauchtanz Kurs gegangen in der OGS

Wo mich alle immer ausgelacht haben, bin aber immer wieder hingegangen ich frage mich wie ich das geschaft habe. Ich war da 7, und wurde in dem Jahr 8 ich habe die immer ignoriert. Was ich traurig finde das die erzieherin nie was gemacht hat nie was dazu gesagt hat, bin deswegen als 7 jährige ausgerastet und habe Stühle zerstrümmert weil ich die zurede gestellt habe wieso die nichts macht. War ein kleiner wut anfall danach hat sie immer was dazu gesagt als ich den wutanfall hatte .als mich jmd beleidigt hatte. Ich habe in der OGS schon pulrasiert es gab Leute die mich richtig mochten und Leute die ein hassten. Und verprügeln wollten. Hatte immer viel Stress als Kind. in der OGS war sehr laut gewesen, aber erst war ich schüchtern, aber dann habe ich ne andere Seite gezeigt von mir weil mich Leute beleidigt hatten und aufeinmal war ich sehr laut gewesen. Und habe angefangen Blödsinn zu bauen. Nachher auch mit Freunden haben wir immer die Erzieher provoziert. Und sind Leute auf den Keks gegangen mit Gesabbel. Als ich aber nicht gemobbt wurde war ich nicht so, war nach den mobbing. Mit dem laut sein. In der klasse war auch manchmal mobbing. Habe die immer ignoriert wenn ich aber sauer war konnte ich gut diskutieren und dann waren die Leute immer so geschockt da ich sonst immer total schüchtern wirke kann ich ordentlich auspacken!

Jetzt mit fast 16. Würde ich da panikattacken bekommen oder wutanfälle kann mit sowas jetzt schlecht umgehen. Und früher konnte ich das voll gut. Trotzdem bin ich in der Situation selbstbewusst und kann mich verteidigen das Problem ist das ich, bei überforderungen panikattacken bekomme. Und bei sowas wäre das der Fall. obwohl ich mich gut wehren kann und gut in Sabbeln bin und das den erklären kann das es falsch ist. Also die Person die das tut kann ich dann auseinander nehmen durch mein Gesabbel. Trotzdem kommt es dann zu überforderung was echt blöd ist. Bin psychisch leider total empfindlich.

...zur Frage
Wurde gemobbt, kamn mich nicht verteidigen

Wollte ihn damals einfach nur aus Wut abstechen, habe es aber schlussendlich nicht getan.

...zur Antwort

Positiver denken, du hast noch die Hälfte deines Lebens vor dir und jeder Abschnitt bringt neue Erfahrungen mit. Man weiß aber nie wie alt man wird, kann auch sein das man morgen vom Auto überfahren wird oder von irgendeinem Irren ermordet Also nicht darüber Gedanken machen und das Leben leben.

...zur Antwort

Das Buch musste ich auch damals lesen, damals in Schule, kann ich auf jeden Fall nicht weiter empfehlen.

...zur Antwort

Auf manchen Seiten, wird nach einer bestimmten Zeit automatisch hoch gepusht, die Firmen zahlen dafür. Ich würde anrufen und nachfragen.

...zur Antwort

Stimmt doch gar nicht. Ingenieur Fächer sind einer der beliebtesten in Deutschland.

...zur Antwort