Bin ich verliebt?

Wahrscheinlich fragen sich das viele, ob sie verliebt sind oder nicht. Ich habe im Internet geschaut, was die Anzeichen sind das man verliebt ist und vieles hat übereinander gestimmt. Jedoch bin ich mir trotzdem unsicher und frage euch hiermit, denkt ihr ich bin bei meinem Verhalten verliebt oder mag ich die Person nur?

In der Nähe der Person oder wenn ich mit der Person rede bin ich sehr glücklich, total angespannt, weiß nicht was ich sagen soll und traue mich nicht der Person in die Augen zu schauen, wenn ich dann mal in die Augen der Person schaue erstrahlt mein Herz vor Freude. Dafür, dass ich mit der Person reden kann "opfere" ich jede Minute um länger bei der Person zu bleiben. Ich hab nicht mehr viel Hunger (hat es was damit zu tun?). Auf der Arbeit kann ich mich nicht mehr konzentrieren und muss die ganze Zeit an die Person denken, egal ob dort im Büro oder Zuhause. Ich mag plötzlich so langsame Soul/ R&B Lieder (hat es damit was zu tun?). Abends im Bett muss ich die ganze Zeit an die Person denken, manchmal werde ich auch rot im Gesicht, mir wird warm dabei oder ich bekomme Gänsehaut und kann nicht einschlafen, ich habe aber bis jetzt nur einmal von der Person geträumt und das war nicht der romantischste Traum. Wenn ich eine Nachricht von der Person bekomme freue ich mich total und schaue auch sonst viel auf mein Handy um zu schauen, ob eine Nachricht von der Person gekommen ist und wenn es eine neue Nachricht der Person gibt freue ich mich über jedes einzelne Wort. Zuhause höre ich gerne laut Musik und singe dazu, das habe ich vor paar Wochen noch nicht gemacht (hat es damit was zu tun?). Ich vermisse die Person schon nach kurzer Zeit, wünsche mir bei der Person zu sein und denke viel an die Erinnerungen von der letzten Begegnung mit der Person. Wenn ich die Person wieder sehe muss ich sofort lächeln. Ich bin schnell reizbar und launisch, wenn ich an die Person denke und mich jemand dabei stört reagiere ich ein wenig gereizt (hat es damit was zu tun?). Ich lese mir manchmal mehrmals den Chatverlauf mit der Person durch. Gefühlt alles was ich sehe erinnert mich an die Person, wenn ich also versuche mal nicht an die Person zu denken funktioniert das nicht, weil ich bei jeder Sache an die Person denken muss. Ich würde am liebsten alles was ich erlebe der Person erzählen und auch alles von der Person erfahren. Denke darüber nach was die Person wohl gerade macht und der Person auch näher zu kommen.

Eigentlich schon ziemlich eindeutig oder? Was denkt ihr? Wie ist es bei euch, wenn ihr verliebt seid?

Liebe, Freundschaft, verliebt sein, Sexualität, Psychologie, Lesben, lesbisch, Liebe und Beziehung, Ratschlag, Unsicherheit, verliebtheit, freundschaft-plus, unsicherheit-in-liebe, Rat
7 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.