Ich würde dir auf jeden Fall empfehlen, dass du einfach mal in eine Apotheke gehst wo sie diese Produkte anbieten und dich beraten lässt was für deine Haut am besten ist. Das mache ich persönlich auch immer und bin damit super zufrieden, weil sie die Wirkung und Inhaltsstoffe der Produkte besser kennen und diese dir entsprechend empfehlen können. 

Aber um deine Frage zu beantworten. Ich habe die Effaclar Reihe ausprobiert und auch ich neige zu sehr unreiner Haut. Mir hat diese zwar sehr gut geholfen, nur muss man auch sagen, dass diese die Haut sehr austrocknen. Gerade jetzt im Winter musste ich dadurch zu dem sensiblen Waschgel umsteigen und für die Nacht benutze ich eine Feuchtigkeitscreme für trockene, schuppende Haut. Ich behandle meine Unreinheiten nur punktuell und das geht sehr gut mit der Effaclar Duo + Creme. 

Also an sich finde ich die Produkte von La Roche Posay sehr empfehlenswert vom Preis-Leistungsverhältnis. Man benötigt auch nur sehr wenig Produkt, wodurch das Waschgel bei mir bsp. an die 3-4Monate hält.

Lass dich beraten! :)

...zur Antwort

Du hast mit hoher Wahrscheinlichkeit ein trockenes Auge. 
Die Symptome sind genau wie du sagst: Brennen, Jucken, gerötete Augen und das paradoxe eben auch tränende Augen. Dein Auge versucht die Trockenheit zu kompensieren und produziert somit mehr Tränenflüssigkeit wodurch dein Auge anfängt zu tränen.

Versuch es einfach mal mit guten Feuchtigkeitstropfen aus der Apotheke.
Evtl. Geltropfen für die Nacht z.B. Remogen Omega 3 Augentropfen
oder normale Hyaluron Feuchtigkeitstropfen für den Tag, bzw. für zwischendurch z.B. Hylo Comod Fresh Augentropfen.

Schone deine Augen auch zwischendurch, wenn du viel am Bildschirm sitzt. Das trocknet deine Augen ungemein aus. Gewöhn dir an zwischendurch in die Ferne zu sehen und deine Augen gelegentlich feste zu schließen und wieder zu öffnen und das ein paar Mal hintereinander, das kann auch lindern. 

...zur Antwort

Welche Highlighter ich besonders schön finde sind die von der amerikanischen Youtuberin Carli Bybel. Sie hat vor einiger Zeit eine Lidschatten- und Highlighter Palette herausgebracht. Was ich auch besonders gut finde ist erstens die Pigmentierung, denn sie lassen sich je nach Lust wirklich gut aufbauen, d.h. sie sind sowohl für den Alltag schön als auch für Partynächte wo es gerne auffälliger sein kann. Zudem finde ich die verschiedenen Farben die in der Palette drin sind auch sehr schön, da sie für verschiedene Hauttypen geeignet sind, sprich helle Haut, gebräunte Haut.. Der Preis liegt um die 18,- € und ist online erhältlich auf der bhcosmetics Seite.

Im High End Bereich sind die BECCA Highlighter besonders schön, meine Lieblingsfarben: Champagne Pop und Moonstone. Nur mit knapp 38,-€ eben eine teurere Angelegenheit. 

Und ein neuer wirklich sehr stark pigmentierter Highlighter ist der von Rihanna. Sie hat eine neue Beautymarke "Fenty Beauty" herausgebracht. Nachteil ist nur leider, dass dieser bislang nur in den Staaten zu bekommen ist für ca. 34$.

...zur Antwort

Ganz wichtig, klipp und klar sagen was du willst und was nicht. Mach dir keine Gedanken darüber wie du es "schonend" sagen kannst. Einfach darauf ansprechen und sagen wo deine Grenzen sind.

...zur Antwort

Zunächst einmal möchte ich dir sagen, dass es sehr unverantwortlich ist trotz vergessener Pille ( und dann auch noch 2x ) Petting zu haben. Du sagst ihr hattet etwas an dabei, wie kann man sich das vorstellen? Habt ihr euch gegenseitig durch die Klamotten befriedigt? 

Du solltest wissen, dass auch Lusttropfen zu einer Schwangerschaft führen können. Weshalb man auch beim Petting verhüten sollte. 

Wenn ihr allerdings Klamotten anhattet und die Lusttropfen "keinen Weg" zu dir gefunden haben können, dann ist es natürlich sehr unwahrscheinlich, dass nun eine Schwangerschaft besteht.

Diese Schmierblutung die du beschreibst ist daher wahrscheinlich einfach eine Abbruchblutung die aufgrund der vergessenen Pillen anders verläuft als normal. Durch die vergessenen Pillen bringst du deinen Zyklus komplett durcheinander. 

Du solltest vielleicht auch einmal in deinen Beipackzettel hineinschauen. Nach Möglichkeit solltest du die vergessene Pille "nachnehmen". Du hast je nach Pille, bzw. Wirkstoff ein gewisses Zeitfenster wo du die vergessene Pille nehmen kannst und weiterhin ein ausreichender Schutz gewährleistet ist. Da du diese Möglichkeit aber nicht genutzt hast und einfach wie gewohnt weitergemacht hast, ist der Schutz nicht mehr vollständig gewährleistet. Und natürlich erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass der Schutz nicht mehr vollständig da ist, wenn du mehrere Pillen in einem Zyklus vergisst. Daher empfiehlt es sich 14 Tage zusätzlich mit einem Kondom zu verhüten.

Nun denn, ich wollte dir das nur auch noch mit auf den Weg geben für die Zukunft, falls das nochmal passieren sollte. Wenn du dir ganz unsicher bist bleibt dir natürlich nur der Gang zu einem Frauenarzt der das ganze abklären kann.

...zur Antwort

Ich benutze selbst auch den "Fit me-Concealer" und liebe ihn.
Das Problem das du schilderst hatte ich auch eine Zeitlang. Die Lösung die ich für mich gefunden habe ist, dass wenn ich mir meine Feuchtigkeitspflege auftrage sie erstmal eintrocknen lasse. Sprich du wartest ca. 10min. ab und machst dann erst weiter mit Concealer, Foundation, etc.. Ich weiß, dass man morgens nicht viel Zeit hat, deshalb mache ich das ganze vor dem Frühstück und nach dem Frühstück geht es dann weiter. Allein dieser Schritt macht deine Base nicht fleckig. Was zusätzlich wichtig ist, dass du deinen Concealer settest, sprich nimm dir ein Transparentes Puder und tupfe dieses unter deinen Augen ein, das macht den Concealer viel haltbarer und lässt deine Fältchen verschwinden. Wichtig ist, dass du tupfst nicht wischst..denn logischerweise könnte es passieren, dass du so wieder Produkt "wegwischst". Versuch es einfach einmal, mir hat es geholfen und seitdem mache ich es nicht mehr anders :)

...zur Antwort

Kurz vor Verkehr abgebrochen - ich komm mir so blöd vor :(

Ich habe seit Kurzem einen Nebenjob im Theater beim Getränkeausschank. Dort habe ich einen Arbeitskollegen, den ich ziemlich sympathisch finde und mit dem ich mich von Anfang an gut verstanden habe. Außerdem war irgendwie von Anfang an so eine Anziehung da, hier und da mal eine zufällige Berührung und er schenkte mir immer so viel positive Aufmerksamkeit, dass ich mich wirklich gut fühlte.

Nun bin ich eines Abends nach der Arbeit mit zu ihm nach Hause gefahren, eine andere Arbeitskollegin war auch dabei und noch ein Freund von ihm. Irgendwann haben wir entschieden, einen Horrorfilm zu gucken und uns alle auf dem Sofa einzulümmeln. Mein Arbeitskollege und ich teilten uns eine Decke. Im Laufe des Films schmiegte ich mich an ihn, weil ich mich an manchen Stellen ziemlich erschrak, und plötzlich berührte seine Hand zufällig mein Bein, und ich bewegte mich nicht mehr, bis er anfing, mich zu streicheln, aber ganz harmlos, eher liebevoll. Dann gingen schließlich erst sein Freund und danach unsere Arbeitskollegin, und ich weiß nicht mehr genau, wie es dazu kam, aber 10 Minuten später lag er auf mir und wir haben uns geküsst. Ich wollte ja eigentlich weiter machen, aber ich hatte so eine Sperre drin und hab ihn, als es zu weit ging, weg gedrückt, mich entschuldigt und bin gegangen.

Ehrlich gesagt, hatte ich nach schlechten Erfahrungen vor drei Jahren keinen Verkehr mehr und hab ein bisschen Angst davor. Allerdings bin ich auch nur eine junge Frau, drei Jahre sind eine lange Zeit und ich hab seit Langem niemanden wie ihn an mich rankommen lassen. Ich wollte mich auf ewig von Männern und Sex fernhalten, aber so langsam kehrt das Bedürfnis nach Zuwendung zurück.

Wie dem auch sei, nun haben wir uns am nächsten Abend wieder gesehen bei der Arbeit, uns ein bisschen verschüchtert angegrinst und nicht mehr darüber gesprochen. Danach bin ich wieder zu ihm nach Hause, es kam wieder fast so weit und ich hab wieder abgebrochen und bin gegangen.

Diesmal hatte ich zwar einen besseren Grund, aber trotzdem: Ich komme mir so blöd vor, was muss der nur von mir denken? Ich möchte ja, aber auf der anderen Seite hab ich so eine Blockade drin und kann ab einem bestimmten Punkt nicht mehr.

Was soll ich tun? Ich weiß nicht mehr weiter, ich möche auch nicht ewig allein sein und er ist wirklich ein netter, liebevoller und anziehender Mann, mit dem ich mir vielleicht eine Beziehung vorstellen könnte, wenn sich alles gut entwickelt.

Ich brauche Hilfe, bitte. :(

...zur Frage

Wenn er dir so sympatisch ist und dir das ganze wirklich ernst ist, dann rede einfach mit ihm darüber! Erzähl ihm deine "Sorgen", es wird nicht schaden. Ich wünsche dir viel Glück :-)

...zur Antwort

Sag ihm doch deine klaren Grenzen! Mit Schweigen und zulassen kommt man da nicht wirklich weiter, wenn man es gar nicht möchte.

...zur Antwort

Vielleicht liegt es daran, dass du da eine kleine ''unsichtbare'' Narbe hast? An den Stellen, hören die Haare auf zu wachsen.

...zur Antwort

Möchte so sehr einen Zwergspitz haben - Aber wie?

Hallihallo, alle User von gutefrage.net. Ich hatte da mal so eine Frage was das Halten eines Hundes angeht. Es fing alles mit einem Foto an und ich habe mich sofort in das Hundegesicht verliebt. Also, sofort nachgeschaut welche Rasse das ist. Der Zwergspitz oder Pomeranian, wie man es nimmt. Dieser Hundeblick, so freundlich und süß. Das hat mich verzaubert. Nur habe ich einige Probleme. Meine Mutter ließ sich fast schon überreden, fragte wie man so einen Hund hält und fand die Fotos von Zwergspitzen total süß. Natürlich hat sie nur angedeutet, sie wolle diesen Hund haben... Da wäre das erste Problem mein Vater, der will keinen Hund im Haus haben. Und ich denke erst recht nicht so einen Knuff Knuff. Mein Vater mag wenn schon denn schon nur große Hunde, wie einen Husky...Das zweite Problem wären meine zwei süßen Katzen Floi und Molli. Ich hoffte, dass man denen das angewöhnen kann mit einem Hund zusammen zu leben. Floi ist 1 Jahr und Molli ist 2 Jahre alt. Ob das in so einem Alter noch immer geht?? Außerdem kenne ich mich mit der Haltung eines Hundes überhaupt nicht aus, wann ihn waschen, wann ihn füttern und das Wichtigste: wie oft gehe ich mit einem Hund Gassi?? Da mein Vater jetzt in Rente ist, würde ich um ein Haar hoffen, er würde den Hund ausführen, doch da kommt wieder die Knuffigkeit ins Spiel. ich denke er würde sich wie ein Idiot fühlen mit einem ca. 20 cm langen Hund zu spazieren. Kann man den Hund eventuell einfach im Garten lassen oder stirbt er dann vor Einsamkeit? Ich wollte einfach mal so wissen, was ist ein Zwegspitz, (Bitte keine Einträge von Wikipedia, bereits gelesen, nicht ausreichend Information) (Ich möchte so etwas wie Herkunft, Haarlänge, bissig, Kläffer, typische Farben, Geschätztes Alter usw.) wie verhält sich ein Zwergspitz, vereinsamt er schnell, was sind die Vorteile eines Zwergspitzes, allgemein eines Hundes, was sind die Nachteile, kann ich den Hund mit den Katzen kombinieren, ist er dressierbar, wie oft muss er spazieren gehen, macht er gerne was kaputt und ist er familienfreundlich? Und die wichtigste Frage überhaupt: WIE ÜBERREDE ICH MEINE ELTERN?? Ich bedanke mich herzlichst für jede eurer Antworten!! LG Marshmallow2277

P.S: Ihr könnt auch ein paar Namensvorschläge und Farbbeispiele bei tun ;)

Habe auch Bilder von Zwergspitzen

...zur Frage

Vielleicht könntest du dich am Besten in einer Tierhandlung oder einem Tierheim informieren? Da du auch keine Erfahrungen mit Hunden gemacht hast, wird dies bestimmt sehr hilfreich sein!

Und wenn ihr selber keinen Hund halten könnt, oder deine Eltern es nicht möchten.. kannst du dort auch eine gute Tat vollbringen und dort gelegentlich mit einem der Hunde spazieren gehen! Der Hund wird sich auf jeden Fall freuen.

...zur Antwort

Unsere Biolehrerin hat uns gesagt, dass das was mit den Chromosomen zu tun hat. In diesen steht dann sozusagen eine ''Geheimschrift''

D.h wenn das männliche Chromosom(vom Vater) sagt, dass das Kind lockige Haare haben soll und das weibliche Chromosom(von der Mutter) dasselbe sagt. Dann ist es eigentlich sehr sicher, dass das Kind dann auch lockige Haare bekommen wird.

Wenn die Mutter aber sagen würde,dass das Kind glatte Haare bekommen soll, wird dies in den meisten Fällen nicht passieren, da das männliche Chromosom mehr zu sagen hat.

So haben wir es zumindest erklärt bekommen.

...zur Antwort