Kommt auf dich an. Wenn du morgens schon dein Brot mit Veggie-Salami ist und mittags noch Tofubratwürste und so weiter, dann wirds mit Sicherheit teurer. Es sei denn du hättest vorher nur Biofleisch gekauft, das kostet genauso viel wie pflanzlicher "Fleischersatz". Wenn du wenig Ersatzprodukte kaufst und häufig Kartoffeln, Nudeln, Reis, Hülsenfrüchte, Nüsse etc isst gibst du mit Sicherheit wesentlich weniger aus als zu Fleischesserzeiten.

...zur Antwort

Puh was würde ich tun wenn ein Mensch mich mit einem Messer angreift? Ich bin für Menschenrechte und Menschenwürde, ich bin selbst Mensch und Menschenfreund, darf ich mich also wehren? Ich bin auch Veganer und sollte mich jemals ein Tier in ernsthafte Lebensgefahr bringen werde ich mich ihm gegenüber genauso verhalten als wäre es ein Mensch, der mein Leben bedroht. Wenn mich eine Fliege ein bisschen nervt töte ich sie nicht gleich, macht man ja auch bei nervigen Menschen nicht ;) Aber wenn Termiten mein Haus, also meinen Lebensraum zerstören wollen werden sie zur Not eben mit Gewalt daran gehindert, wie auch ein Mensch der es anzünden will. Allerdings bin ich strikt gegen die totale Gleichsetzung von Mensch und Tier, eine Mücke zerschlagen finde ich jetzt bei weitem nicht dramatisch. Finde nur, man sollte sich mal kurz überlegen, bevor man ein Leben auslöscht, ob man in der gegebenen Situation seine Tat moralisch vertreten kann und auch dafür einstehen würde Da hilft oft die Vorstellung: wäre das einem Menschen gegenüber fair? Weil die Situation dann viel leichter einzuschätzen ist

...zur Antwort

Ich bin Veganer. Ich ess morgens Müsli mit Sojamilch und frischem Gemüse, mittags oft Nudeln mit Sojabolognese oder Sojasahne oder Reis mit Gemüse. Im Sommer jetzt oft Kartoffelsalat, Reissalat, Nudelsalat, Bohnensalat... abends meistens gemischten Salat mit Brot und verschiedenen Aufstrichen. Zwischendurch ess ich frisches Obst und Gemüse, Nüsse, Studentenfutter... und ganz spät abends ess ich gerne Sojaschokopudding, Schokolade, Kekse etc. Als Veganer kann man natürlich auch schnell zunehmen, aber Fertiggerichte und Kuchen sind meistens teurer, also kocht und backt man viel mehr selber. Da sind dann keine Aromen/Geschmacksverstärker etc. drin und man genießt das Essen mehr weil man es selber gemacht hat. Ich mache z.B. gerne vegane Pizza selber (auch mit Hefeschmelz als "Käse") mit Vollkornmehl und frischem Gemüse. Mir persönlich fällt es leichter mein Gewicht als Veganer zu halten. Früher habe ich ganz oft Tiefkühlfertigpizzen und so Zeug gegessen, war geradezu süchtig nach künstlichen Geschmacksverstärkern und fand Essen ohne das fade und geschmacklos...Jetzt merk ich erst wie intensiv so ein Apfel wirklich schmeckt, echt ein Erlebnis ;) Musst ja nicht unbedingt Veganer werden aber selber kochen bringts echt!

...zur Antwort

Schneller Stoffwechsel macht wach. Deswegen wird man letargisch wenn man länger keinen Sport gemacht hat und fühlt sich platt und müde. Sport macht richtig schn ellen Stoffwechsel. Oder nach fettigen reichhaltigen Essen ist man auch total fertig, weil das für langsamen Stoffwechsel mega anstrengend zu verdauen ist. Je schneller der Stoffwechsel desto bsser und leistungsfähiger fühlt man sich

...zur Antwort