Auf dem Konto am besten NULL, sonst kommt der Staat und räubert. ;-)

...zur Antwort
Ich würde ein Tier töten um Fleisch essen zu können

Frisches Fleisch von selbst erlegten Tieren aus der Wildbahn ist doch etwas Wunderbares. Natürlich nicht zu vergleichen mit Zuchtvieh-Fleisch.

...zur Antwort
die beziehung ist nicht in ordnug!

Hast Du kleine Eier bist Du eifersüchtig, hast Du große Hoden neigst Du weniger zu Eifersucht. Das ist kein Witz sondern das Ergebnis einer wissenschaftlichen Untersuchung! :) Treue testen ist doch unsinnig, das klingt eher nach krampfhaftem Festhalten an einem Partner, den man einsperrt und nicht loslassen möchte - der Unfähigkeit miteinander sachlich, ruhig und liebevoll zu kommunizieren - oder nach einem durchgeknallten, egoistischen Partner, der die Beziehung so vor sich hin laufen lässt und dabei nur die angenehmen Früchte daraus erntet.

...zur Antwort
Ich enthalte mich.

Warum könnt Ihr nicht die schleichende Versklavung sehen? Sie ist langsam, aber sie vollzieht sich: Überwachungsgesetze, Steuergesetze, totale Monopolisierung (Energie, Transportunternehmen, Lebensmittel, Bankfusionen), eingeschränkte Versammlungs-, Meinungs- und Bewegungsfreiheit, Zensur (Bücher werden indiziert, die Berichterstattung von Journalisten wird gefiltert)... also die einzige Freiheit die ich erkennen kann ist: Wer brav arbeiten geht, bekommt täglich ein paar Stunden Freizeit und glückliche Momente voller freier Entfaltung und Selbstbestimmung zugestanden.

...zur Antwort

Warzen kannst Du abbeten. Ich weiss das klingt verrückt, bei mir hat es aber funktioniert. Jemand mit heißen oder warmen Händen soll seine Hand über die Warze für 2 Minuten halten und dabei leise innerlich Vater unser beten. Abends bevor Du einschläfst betest Du auch nochmal zwei Vaterunser. Je nach Mondphase trocknet die Warze dann innerhalb weniger Wochen ab. Bei mir hat es 6-8 Wochen gedauert, ist aber unterschiedlich. Wichtig ist: Du darfst während der Behandlung nicht ständig denken es sei Unfug. Probiere es!

...zur Antwort
Es geht so, man schlägt sich so durch.

@all: Bitte nicht steinigen, aber ich muss noch meinen Senf dazu geben...

Ich bin in meinen Job relativ zufrieden, nur würde ich lieber als Entwicklungshelfer oder Pilot arbeiten. Für ersteres gibt wenig Kohlen und das Familienleben wird nicht einfacher, für zweiteres müsste ich ca. 100 000 €uronen für die Ausbildung ansparen! :(

...zur Antwort

In der Schule haben wir die Tafel immer mit der Giesskanne gegossen bis der Boden schwamm. Danach war die blitzeblank von Kreide befreit, daher rate ich auch hier: In Wasser ertränken! Tafel flach hinlegen, Wasserfilm drauf und warten. Dann mit einem Besen oder einer Bürste abschrubben. Das ganze nochmal wiederholen und fertig is' :)

...zur Antwort