schau mal unter www.kleinwindanlagen.de ist ganz hilfreich.

Hey Ihr guten Tipp-geber ! Er will Infos über eine Windanlage, also gebt ihm welche und erklärt nicht nur dass das nix ist! Versucht doch mal Einer Frau, die neue Schuhe will zu erklären Radfahren wäre schneller und effektiver !!!

...zur Antwort

Nein, der Wirkungsgrad sollte in dem Wert Geld pro Leistung schon mit berücksichtigt sein. D.h 8.000 h mit Nenn-Windgeschwindigkeit erzeugen 16.000 MWh.

...zur Antwort

Jede Windkraftanlage hat eine gewisse Nennleistung. Diese wird bei einer Nenn-Windgeschwindigkeit (richtet sich nach der Anlage) erreicht. Annnahme: die Anlage kostet 2,4 Mio EUR und hat eine Nennleistung von 2 MW, das ergibt einen Preis von 1,2 Mio EUR pro installiertem MW. Die zu erzeugende Energie (=Leistung mal Zeit), ist ein ganz ein anderes Thema. Sie ist davon abhängig, wie viele Stunden die Anlage mit Nennleistung betrieben wird.

Ich hoffe das war ausführlich genug und doch nicht zu verwirrend. Ansonsten frag einfach noch mal nach!

...zur Antwort

Mit der modernen Bauchemie wird vieles möglich. Stinkst Du schon ;-) - wenn nein - bis morgen warten schadet nie !

...zur Antwort

Unter der Voraussetzung dass Du ein Handwerker wärst würde ich sagen: - Lampenschirm kann man aus allem was ein Schirmform hat basteln. Vom Hut über einen aufgheschnittenen Fußball bis zum umgestürtzten Wassereimer (Brandgefahr beachten) - Fuß kann man aus einer Waschbetonplatte, Sonnenschirmständer, Christbaumständer usw. bauen Unter Berücksichtigung des letzten Satzes würde ich sagen -> Umtauschen

...zur Antwort

Servus, mein "Vorredner" hat absolut Recht, Teflon schleifen - da wirst Du nicht froh! Spanend bearbeiten (mit sehr scharfen Werkzeugen - HSS ist heir meist besser als Hartmetall) also Drehen geht gut. Alternative: Welle bearbeiten?!

...zur Antwort

ich bin der Freund von: ichnehmewasanderesdaseineähnlicheformhatundesjedererkennt In unserer Küche hängen z.b. zwei Küchensiebe als Lampenschirm. Das erkennen die Leute (manche erst auf den zweiten Blick) und finden´s meistens lustig. Thema Trichter: Fundgrube auf Dachboden, Werkstatt.... ähnliche "Rohteile": Vorderteil einer Gießkanne, Schirm einer Schreibtischlampe, Weichspühlerflasche ohne Boden, Kunststofftrichter für Küche aus Kunststoff (sehr preiswert) lackieren,... Thema Pappe: ich würde den zuschnitt so machen, dass es nur ein Teil ist, dann wird´s wesentlich stabiler und einfacher formbar

Viel Spass

...zur Antwort