Hallo,

das ist eine sogenannte Grundplatte eines Topfbands.

Im Baumarkt gibt es dazu eine Vielzahl von Platten für unterschiedliche Topfbänder. Nimm am besten das Topfband (das Teil was in das Loch an der Türe kommt) und die Grundplatte mit in den Baumarkt und lass dir von einem Verkäufer eine dazu passende Platte geben.

Bei Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

LG

FIREFIGHTING

...zur Antwort

Ja das ist richtig. Ein sogg. Vorbaurolladen ist von außen auf das Fenster aufgeschraubt. Du musst die zwei Schrauben an der Blech-Abdeckung, siehe mittleres Bild, lösen und kannst die Abdeckung (je nach Kasten) dann nach unten öffnen.

Bei Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

LG

FIREFIGHTING

...zur Antwort

Da es sich um eine Zimmertüre handelt ist höchstwahrscheinlich ein BB-Schloss (Bundbart) verbaut welches einen normalen Schlüssel hat.

Du kannst dir ein Stück härteren Draht/Metall L-Förmig biegen sodass du in den Schlosskasten kommst, sollte die gleichen Maße wie ein dazugehöriger Schlüssel haben um den Mitnehmer im Schlosskasten betätigen zu können, da geht hervorragend auch ein alter Schlitzschraubendreher.

So kannst du die Tür beidseitig schließen. So lange du ihn im Schloss stecken lässt (ein wenig gedreht) kann auch niemand von außen einen Schlüssel einstecken.

Vom Blockieren der Klinke mit Stuhllehnen, Dachlatten, etc. würde ich abraten da sehr schnell etwas an den Drückergarnituren kaputt gehen kann (je nach Material/„Qualität“). Und zudem kannst du so auch von außen abschließen.

Bei Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

LG

FIREFIGHTING

...zur Antwort

Bei deinem Rollladen kann es gut sein, dass der Panzer an sich einfach zu leicht ist und somit nicht von allein „abrollt“. Am unteren Ende müsste die erste Lamelle eigentlich aus Metall sein oder etwas schwerer als die anderen, sodass diese als Gewicht dient.

Du kannst kleine Beutel mit Wasser an die Unterste Lamelle binden oder ähnliches um den Rollladen etwas zu „beschweren“. Lässt er sich danach ganz normal abrollen liegt es am Endstab und es müssen Rollladengewichte „eingebaut“ werden.
Hakt der Rollladen weiterhin empfiehlt es sich den Rollladenkasten zu öffnen und während dem Ablassen hineinzuschauen wo der Panzer eventuell hakt.

Bei Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

LG

FIREFIGHTING

...zur Antwort

Pappelholz ist vielseitig einsetzbar und wird derzeit überwiegend zu Schälfurnieren für Sperrholz, Verpackungen (Kisten, Spankörbe und -schachteln) und Zündhölzer verarbeitet. Größere Mengen gehen auch in die Herstellung von Zellstoff und diversen Plattenwerkstoffen (Faserplatten, Spanplatten, OSB; u. a.). Vollholz wird für Außenverkleidungen sowie besondere Produkte wie z. B. Möbel und generellen Innenausbau, in der Schuhindustrie, für Prothesen, Küchen- und Haushaltsgeräte, Spezial-Holzkohle und im Saunabau verwendet. Zu beachten ist, dass das Kernholz anfällig für Holz zerstörende Pilze und Insekten ist. Daher muss es zwingend dagegen geschützt werden. Zu empfehlen ist eine Imprägnierung gegen Blauschimmel und eine Lasur gegen Witterungseinflüsse.

Bei Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

LG FIREFIGHTING

...zur Antwort

Zunächst muss man schauen wo der Deckel zum öffnen ist, entweder ist er an der Stirnseite direkt rechts neben der weißen Gurtdurchführung oder er ist an der Unterseite vom Kasten. Das lässt sich eventuell durch klopfen oder tasten/drücken erkennen, meist gibt der Deckel beim drücken etwas nach. Alternativ kann man auch an einem anderen Fenster schauen.

Die Schrauben welche den Deckel halten sind höchstwahrscheinlich übertapeziert und müssen somit mit einem Magnet ertastet werden. Hast du die Schraube gefunden kannst du die Tapete dort etwas einritzen, dass sie nicht aufreißt. Das gleich gilt für den Deckel, hast du ihn erkannt kannst du mit einem scharfen Messer an den Kanten ringsum die Tapete aufschneiden damit der Deckel keine Tapete wegreißt beim öffnen.

Anschließend kannst du den Gurt anschauen und Ersatz besorgen.

So wechselst du den Gurt:

https://youtu.be/5PXpG-7OPys

Bei Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

LG

FIREFIGHTING

...zur Antwort

Die Terrassentüre muss definitiv weiter nach oben und weiter nach links, zur Bandseite (dort wo sie am Rahmen angeschlagen ist, gegenüber zum Griff), gestellt werden.
Da das erklären zu lange dauert hier ein kurzes Video dazu:

https://youtu.be/BkuuaNwXckM

Bei Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

LG

FIREFIGHTING

...zur Antwort

Es ist ganz einfach: ;) bei allen Punkten definitiv einen Notruf absetzen!

  • Puls + Atmung vorhanden, Person jedoch nicht ansprechbar: durch lautes ansprechen und rütteln versuchen zu wecken, reagiert die Person nicht ist sie bewusstlos und muss in die stabile Seitenlage verbracht werden
  • Puls vorhanden, Person nicht ansprechbar: ebenfalls ansprechen/rütteln, bei keiner Reaktion eine Atemspende durchführen
  • Puls + Atmung nicht vorhanden, Person nicht ansprechbar: Vitalfunktionen prüfen und sofort Herzdruckmassage (30x drücken dann 2x beatmen dann wieder drücken…usw.) beginnen. Die Beatmung kann auch im Notfall weggelassen werden, Hauptsache es wird gedrückt.

Immer zuerst den Notruf absetzen oder Hilfe holen bevor man gar nichts unternimmt. Keine Angst, lieber „schlecht“ helfen als gar nichts tun!

Ich würde dir jedoch einen Erste-Hilfe Kurs empfehlen!

...zur Antwort

Das sind Rückstände vom Saugnapf, das ist eigentlich fast schon normal auf den Scheiben. Das kommt davon, dass im Werk die Scheiben mit Glassaugern in den Rahmen bzw. in den Flügel gesetzt werden. Einfach mit einem feuchten Tuch das Fenster putzen. Wenn es wirklich zwischen den Scheiben im Scheibenzwischenraum sein sollte würde ich umgehend denjenigen kontaktieren der die Fenster eingebaut hat.

...zur Antwort

So lange du sie nicht störst lassen sie dich normalerweise in Ruhe, ab und zu kann es jedoch vorkommen, dass sie sich auch im Fensterflügel einnisten. Genauer gesagt im Getriebe, dazu schlupfen sie in die Schlitze bei den Pilzzapfen/Schließbolzen am Getriebe. Durch das einnisten dort kann es zum Blockieren des Getriebes kommen, dieses sollte dann von einem Fensterbauer oder Schreiner ausgebaut und gesäubert werden. Die „Nester“ der Tierchen werden steinhart.

Wenn die Hummeln ausgeflogen sind ist es empfehlenswert die Schlitze wieder zu säubern. Dazu einfach das Fenster öffnen und von dort mit einem starken Draht in die Schlitze im Rahmen stechen, diese sind mit den äußeren Schlitzen verbunden und sorgen dafür, dass das Wasser welches sich im Rahmen ansammelt, wieder ablaufen kann. Zwischendurch mit einer Gießkanne, einem Messbecher o.Ä. ein wenig Wasser in die Schlitze leeren um alles auszuspülen.

Bei Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

LG

FIREFIGHTING

...zur Antwort

Eine Brandschutztür sollte doch vor Brandausbreitung schützen? Kann sie das wenn sie offen steht - NEIN!
Brandschutztüren immer geschlossen halten und das verkeilen/versperren oder blockieren kann strafbar sein bzw die Versicherung wird da definitiv nichts zahlen.

Vor allem bei älteren Häusern werden oft Brandschutztüren nachgerüstet um eben den Versicherungsschutz und das Gebäude zu bewahren.

Daher gerade bei Türen von Heizungskellern/-räumen immer darauf achten, dass sie geschlossen sind da sie so ihren Zweck erfüllen und zuverlässig schützen bzw Zeit zur Evakuierung etc. verschaffen können.

Bei Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

LG

FIREFIGHTING

...zur Antwort

Das muss definitiv vom Handwerker bezahlt werden.

Ich würde einen Bodenleger/Schreiner kommen lassen um ein Angebot zu erstellen. Wahrscheinlich muss der Boden abgeschliffen und anschließend neu eingelassen/versiegelt werden.

Bei Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

LG

FIREFIGHTING

...zur Antwort

Das Plissee muss so aus dem Weg zu schieben sein, sodass die Glasleisten entfernt und die Scheibe getauscht werden kann.

Ist das Plisse, wie auf dem Bild zu sehen, an die Glasleisten geklebt/geschraubt muss es Weg da die Gefahr der Beschädigung einfach zu groß ist:

Ist das Plissee hingegen auf dem Rahmen montiert kann es zuerst nach unten/oben geschoben werden um alle Glasleisten zu entfernen und um die Scheibe rauszubekommen (wenn die Schnüre an der Glasscheibe vorbei reichen!) und zum einsetzen der neuen Scheibe kann es nach unten geschoben und die neue Scheibe darüber gehoben und in den Rahmen gesetzt werden:

Bestenfalls kontaktierst du den Schreiner/Fensterbauer der den Austausch bei dir vornimmt und lässt ihn es sich anschauen. Er kann dir dann sagen ob es ihn stört oder nicht.

Bei Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

LG

FIREFIGHTING

...zur Antwort

Um Schlösser zu öffnen könnt ihr auch einfach den Zylinder ziehen. Natürlich nur wenn kein Kernziehschutz vorhanden ist.

Wir benutzen in der Feuerwehr den ZiehFix um den Profilzylinder zu knacken.

https://shop.doenges-rs.de/produkte/retten-bergen-helfen/werkzeuge/hand-brechwerkzeuge/oeffnungswerkzeug/sperrzeugsatz-glocke/68702/zieh-fix-zugvorrichtung-original-glocke

Anschließend wird der Zylinder entfernt und mit einem Neubautenschlüssel kann nun die Tür geöffnet werden:

https://www.startools.de/doenges-neubautenschluessel-180-mm

Hier ein Video, so gehen wir in der Feuerwehr bei einer Türöffnung vor:

https://youtu.be/BRZp_4mFSts

Alternativ kann man den Zylinder auch mit einem Bohrer aufbohren bis das „Schlüsselloch“ aufgebohrt ist, anschließend lässt er sich mit einer Spitzzange abbrechen. Dabei können aber einige Bohrer draufgehen und es ist nicht gesagt, dass ihr den Zylinder so rausbekommt, dass der Schließ-/Öffnungsmechanismus des schlosses noch funktioniert.

Bei Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

LG

FIREFIGHTING

...zur Antwort

Ja da hat er recht, deine Balkontür „fällt“ nach innen beim Öffnen weil sie oben nicht mehr im Ecklager gehalten wird. Dadurch, dass sie zu weit unten ist kippt sie oben aus der Schere da sie dort keinen Halt mehr hat.

Bei deinem Fenster ist das untere Lager nicht per Inbusschraube höhenverstellbar sondern per „Schlüssel“. Ein spezieller „Haken“ der sich in die Zahnradscheibe einhackt und diese dreht um das Fenster anzuheben/abzusenken.

Dis ist das Werkzeug dazu:

Diesen Schlüssel gibt es auch günstig auf Ebay:

https://www.ebay.de/itm/Aubi-SI-Siegenia-Einstellschluessel-ES001-Werkzeug-EW001-Verstellschluessel-Neu-/283991845681

Bei Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

LG

FIREFIGHTING

...zur Antwort

Den Silikonschlauch kannst du entweder selbst mit Silikon einkleben oder mit normalem Montage-/Kraftkleber. Da es nur kurzzeitig heben muss bis die Scheibe eingesetzt wurde empfiehlt es sich den Schlauch auf den Holzrahmen zu kleben, dafür reich Silikon normalerweise aus.

Bei Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

LG

FIREFIGHTING

...zur Antwort

Bei soetwas empfiehlt es sich immer die alten Bretter runterzunehmen. Meist sind die Bretter nur mit Blechklammern an die Unterkonstruktion montiert, wenn nun die neue Schalung auf die alten kommt können die Blechklammern brechen und dir fällt wortwörtlich die Decke auf den Kopf. Vor allem wenn die alten Bretter schon durch Witterungseinflüsse angegriffen sind würde ich sie erstrecht runterreißen.

Bei Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

LG

FIREFIGHTING

...zur Antwort

Am besten nimmst du eine Schleifmaschiene und schleifst das alles mit 80er Papier runter. Danach sieht es aus wie neu.

...zur Antwort