Everything,
Everythin

Englischer Roman

...zur Antwort

Hey,
Bei meiner Rb war es genau so!
Am Anfang hatte ich mega Schiss was falsch zumache.
Mir hat es swhr geholfen 1.nicht drüber nach zudenken und einfach mein Ding durchziehen und 2.mit den Miteinstallern zu reden bzw. mit der Besitzerin zu sprechen um sympathisch rüner zukommen.

Lg

...zur Antwort

Keine Diagnose durch das Internet stellen!

...zur Antwort

Ich hatte genau das gleiche.
Oftmals war auch meine Reitlehrerin sehr streng und motzig!
Es könnte sein, dass du Aufgeregt bist oder ähnliches.
Bei mir war es so ,ich hatte Angst zum Stall zu gehen,ich hatte nie Freunde dort und auch meine Familie ist mit mir nicht da geblieben.
Manchmal war die RL nett,manchmal nicht.

Ich habe mir dann eine Reitbeteiligung gesucht und nun die beste der Welt gefunden .

...zur Antwort

Das Tier hätte auch auf Paarungssuche sein können

...zur Antwort

Versuche mal im Schritt anzugaloppieren !

...zur Antwort

Hey,

Also ich finde ,dass es deine Entscheidung ist ...Solange du keinen Vertrag o.ä. abgeschlossen hast ,ist es deine Wahl

Auch wenn die Besi nach eine neuen RB sucht,es ist 1.Nicht Ihre Entscheidung und 2.Wenn man keine Zeit , für sein Pferd hat und deswegen eine RB dazuholt ,hat man gar kein Pferd zu holen(Meine Meinung)

Hoffe du gehst deine Traum nach!

Eli&Pina

...zur Antwort

Hey,
Es sieht aus wie Milben🤐
Damit würde ich zum Arzt gehen und bitte auf garkeinen Fall mit einem Wattestäbchen rein,damit verletzt man das Trommelfell des Tieres😐

...zur Antwort

Also ,auf dem Bild siehst du die Parteien ....
Und ich denke Mal ,dass die Nicht Wähler gewonnen haben ,da sie wie man auf dem Bild sieht ,sehr viel an Möglichkeiten haben

...zur Antwort

Was könnte mit diesem Pferd passiert sein?

Guten Abend liebe Pferdebesitzer,

ich hatte heute ein schreckliches Erlebnis und es lässt mich nicht los. Um es vorwegzunehmen, ich habe ein Pferd leiden und sterben sehen :-(

Hinter unserem Garten ist eine Koppel, auf der eine kleine Herde von bislang 6 Tieren in Offenstallhaltung lebt.

Am Sonntag war ich mit dem Hund im Garten spielen und mir fiel ein Pony auf, welches sich aus dem abgeteilten Wiesenteil befreit hatte und an unserem Zaun stand. Ich holte etwas Brot, welches ich auch in Absprache mit der Besitzerin an genau dieses Tier auch verfüttern darf, und gab ihm ein kleines Stück. Dabei fiel mir auf, wie schlecht zurecht das Pferd war. Es zitterte in Abständen (wie Myoklonien) und konnte kaum kauen, so als ob es Lähmungen im Kieferbereich hätte.

Da die Besitzerin mindestens 2 x täglich vorbeischaut und ich sie auch später sah, war für mich der Vorfall vergessen. Obwohl ich schon sehr große Bedenken hatte, ich habe das am Sonntag schon als sehr kritisch empfunden.

Heute Mittag wieder Ballspiele mit dem Hund im Garten und ich sah das Pferd hangabwärts liegen. Es waren ungefähr 30 Meter bis dahin, ich habe das erst gar nicht richtig erkenenn können. Erst, als das Tier versuchte, sich aufzurichten, habe ich die Besitzerin sofort angerufen und sie gebeten, sofort zu kommen. Sie wohnt nur eine Straße weiter und kam völlig verzweifelt, weil sie den TA schon längst angerufen hatte, dieser aber nicht herbeikam.

Sie hat das Pony aus der Schräge ins Flache gezogen und eine Stunde später sah ich sie von der Koppel gehen, auf der Wiese lag das Pony, abgedeckt mit einer Plane.

Nicht kauen können, Muskelzuckungen, Zusammenbruch, Festliegen, sterben. Das alles innerhalb kurzer Zeit. Das Pony war noch jung, noch kein Jahr alt.

Ich habe natürlich keine Ahnung über die medizinische Versorgung der Herde, ich bekomme nur mit, wenn der Schmied kommt, weil der Strom dann von mir gespendet wird.

Hat jemand eine Ahnung, welche Krankheit dieses Pony gehabt haben könnte?

...zur Frage

Ich würde eine Vergiftung nicht ausschließen,so wie du es hier schreibst.
Am Brot kann es ja nicht liegen ,wenn du ihm nur ein Kleinen Stück gegeben hast!

Tut mir echt leid😕

LG

...zur Antwort

Wenn dir ,dass schon zu teuer ist ...Wird dir das Pferd erst Recht zu teuer sein.

...zur Antwort

Huhu,

Wenn du gerade erst anfängst ist die Reitschule sicherlich besser,da du dort die Grundlagen lernst😀
Wenn du allerdings schon Erfahrung hast und sozusagen ,, Wiedereinsteiger" bist ,kannst du im Internet Mal gucken,dort gibt es viel RB die so etwas suchen...

Lg

...zur Antwort