Physikalische Frage, theoretisch ist vieles möglich. Aber physikalisch nicht umsetzbar. Ist so wie mit dem Licht... wenn du in den Himmel schaust bei Nacht, siehst du Lichter von Sternen aus der Vergangenheit. Um also in die Vergangenheit reißen zu können, musst du schneller als das Licht sein. Nun gut, beim Versuch dich auf Lichtgeschwindigkeit zu bringen würde es dich pulverisieren. :D

...zur Antwort

Es gibt jede Menge Brillen, da kannst du dir doch was modischen aussuchen. Und wenn du in jeder Lage gegen eine Brille bist, versuchs mal mit Kontaktlinsen. Man muss sich zwar dran gewöhnen und auch das Pflegen der Linsen kann manchmal ganz schön nervig sein. Erkundige dich am besten mal beim Optiker deines Vertrauens. ;)

Ach ja und noch was. Wenn ich Leute kennen lerne, die eine Brille haben gewöhne ich mich voll daran und finde das Erscheinungsbild vollkommen in Ordnung... wenn diese Leute mir dann plötzlich ohne Brille entgegen kommen, finde ich sie meist hässlicher wie mit Brille! :D Aber das ist alles eine Sache der Gewohnheit.

...zur Antwort

Es ist eben formloser, unpersönlicher. Ob mans gleich negativ verstehen kann kommt immer drauf an, wer das schreiben verschickt hat und aus welchem Grund. Aber im direkten Vergleich zu "Mit freundlichen Grüßen" kann man es schon wie du sagst -negativer- auffassen.

...zur Antwort

Oh mann... wenn ich hier schon lese was normal und unnormal ist. Lass dich nicht von irgendwelchen Trends oder Medienzeugs beunruhigen. Es gibt dafür keine Norm!

Es gibt Leute, die hatten mit 35 noch nie eine Freundin und andere werden mit 14 bereits Vater. Ein Tip: Warte ab und nimm nur die, welche dir wirklich zu 100% zu sagt... und nicht nur, dass du überhaupt eine hast.

...zur Antwort

Hm... naja was soll man dazu sagen. Mal ganz knall hart, deine Frau betrügt dich. 50 SMS - das ist mehr wie nur ein kurzer flirt! Das kann man nicht mehr verharmlosen. Nun liegts an dir... wenn ihr keine Kinder habt und nicht verheiratet seid dürfte die Entscheidung evt. weniger schwer fallen was das "Verlassen" angeht. Wünsche Dir viel Glück!

...zur Antwort

Also Expedition Ge-Force ist schon ein heftiges Kaliber da es da quasi ohne Verschnaufspause richtig zur Sache geht.

Ist schwer zu sagen ob die beiden Bahnen im Europa Park gleich schlimm sind oder nicht. Der Europa Park achtet aber stehts drauf familiengerecht zu sein was man auch an der Konzeption der großen Bahnen merkt, was aber nicht heißen mag, dass man als Achterbahn-Anfänger ohne Ängste einsteigen kann.

Mein Tipp - versuche doch erst mal die kleineren Fahrten. Die Schweizer Bobbahn, Mattehornblitz oder Pegasus sind dazu bestens geeignet und du wirst mit dem Fahrgefühl einer Achterbahn etwas schonender vertraut gemacht.

Wenn du die Fahrten locker weg steckst gehst du ein Haus weiter - soll heißen du probierst mal den Eurosat (Dunkelachterbahn in der Kugel), die Euro Mir und Poseidon.

Danach ist der Tag entweder vorbei (durch die ewige Warterei an den Bahnen hehe) oder du gehst weiter zu Silver Star oder Blue Fire. Beide Bahnen haben ihren besonderen Reiz. Blue Fire wird abgeschossen, hat einen gewaltigen Looping und schlängelt sich mit Schrauben, waghalsigen Kurven durch felsiges Gelände während der Silverstar durch die extreme Höhe und Fahrgeschwindigkeit einem das Gefühl des "Fallens" oder "Schwerelosigkeit" vermittelt.

Die Übelkeitsrate ist bei Achterbahnen eigentlich eher niedrig. Schiffschaukeln und Karussells schlagen erfahrungsgemäß stärker auf den Magen da der Körper durch die eher unnatürlichen Bewegungen das innere Gleichgewicht verliert.

Musst halt mal gucken. Ich persönliche finde Silver Star durch Höhe und Geschwindigkeit intensiver als Blue Fire.

...zur Antwort

World Of Warcraft: USK-Einstufung ab 12 freigegeben!

Ich bin mir auch nicht sicher ob das Spiel was für einen 8-jährigen ist, nicht wegen irgendwelchen brutalen Szenen sondern alleine wegen der Komplexibilität.

Außerdem - dieses Spiel macht süchtig und das ist mein purer Ernst. Es gibt leider genügend Kids, die ihr Leben wegen diesem Spiel vernachlässigen. Google mal ein wenig danach.

...zur Antwort

Hallöchen! Bin selber Drummer und kann dir ebenfalls nur davon abraten. Auch wenn du es schaffst, den eigentlich Schall der Toms / Snare irgendwie zu isolieren - was bleibt ist der "Trittschall" und so ein Lebewesen wie eine Schlange hat eine ganz andere (sensiblere) Wahrnehmung wie wir Menschen.

...zur Antwort