Heribert

...zur Antwort

Wieso ist der Hauptschulabschluss so mies im Ansehen?

Ich habe meine Schule wegen Unstimmigkeiten mit den Direktor, ohne Schulabschluss verlassen. In meiner damaligen ABM habe ich Geld verdient und in 6 Monaten meinen Hauptschulabschluss nachgeholt. Ich durfte in dem Projekt teilnehmen, weil ein anderer rausgeflogen ist. Normalerweise ging es 3 Jahre, aber mir wurde zugetraut den Hauptschulabschluss zuschaffen und mir wurde die Chance ermöglicht. Dass ist jetzt genau 20 Jahre her. Ich habe mich gekümmert, darauffolgend meine Realschule absolviert und bin immer am Kämpfen gewesen. Ich finde schon das ich jetzt ein relativ gutes Leben habe. Familie fester Job ..Etc

Meine Tochter hat nach ihrem ermessen nun auch einen Hauptschulabschluss, es ist ihr nicht anders möglich gewesen. Sie wollte wie ich, sich nicht unterordnen, bin da sogar ein bisschen Stolz. 😋

In der Schule wurde die Klasse immer unterirdisch behandelt, obwohl es eine Mischklasse mit Realschülern war. Selbst bei der Abschlussfeier hatte man das Gefühl als müsste der Direktor alles schön reden. Er entschuldigte sich ständig für die Hauptschüler, dabei haben alle 9 bestanden und alle 9 sind beruflich untergekommen. Ist das nicht schon ein Erfolg ? Die 53 Realschüler, waren da nicht so gut beseelt. Aber alle wurden gelobt, etc. Meine Tochter macht in einem renommierten Krankenhaus ihren Bundesfreiwilligendienst und dann folgend eine Ausbildung zum Krankenpflegehelfer. Ich bin so unglaublich stolz auf sie und ich weiß sie hat einen sehr guten Weg, besser als mansch Realschüler. Ich bin auf jeden Fall stolz, egal was andere sagen.

Was sagt ihr, was ist mit unserer Gesellschaft falsch, dass sich alles nur noch nach Noten dreht ? Wenn wir alle Doktor und Ingenieure werden, wer macht dann noch die schönen und angeblich niederen Arbeiten ?

...zur Frage

Naja, ich finde es schön, dass du stolz auf deine Tochter bist. Hast ja auch Grund dazu, sie macht und tut. Trotzdem ist es so, dass der hauptschulabschluss heutzutage wertlos ist... im Gegensatz zu damals. und als krankenpflegehelfer verdient man ein ziemlich mickriges Gehalt... aber es gibt natürlich weiterbildungsmöglichkeiten. Ein Abschluss sagt selbstverständlich nichts über Intelligenz aus :)

...zur Antwort

Ein Fsj kann den praktischen Teil der fachhochschulreife (!) ausmachen. Auf deinem (Abgangs-)Zeugnis müsste diesbezüglich aber auch was stehen. Explizite vor oder Nachteile sehe ich keine. Wenn du noch keine konkrete Ahnung hast was du beruflich machen möchtest, würde ich es dir empfehlen. Ansonsten macht ein fsj keinen Sinn, dann lieber ein jahrespraktikum etc., das wäre dann eher Zeitverschwendung.

...zur Antwort

Du hattest 2 Chancen. Du hast sie nicht genutzt. Und alt genug bist du wohl auch, um dich auf die wichtigen Sachen im Leben zu konzentrieren, also rechtfertige dein Versagen nicht mit einer Entschuldigung.

...zur Antwort

Bin momentan selbst in der Beamtenlaufbahn, habe jedoch ebenfalls das gesamte Bewerbungsverfahren zur Justizfachangestellten absolviert und kann dir zumindest was zum Einstellungstest berichten. Kommt denn bei dir nur ein Rechtschreibtest vor oder ein allgemeiner Einstellungstest? Letzteres ist nämlich wahrscheinlicher :o

...zur Antwort

Was zum :o als ich deine Überschrift gelesen habe, dachte ich erst, dass da jemand wieder total ausrastet wegen seinen Lk (ob Lk oder GK wird nachher keinen Schwanz interessieren) aber der Abfall ist ja schon extrem .___. Gedanken machen würde ich mir auf jeden Fall. Bedenke aber dass gerade am Anfang absolut kein Unterschied zwischen Lk und GK besteht! (Außer die Wochenstunden) demnach denke ich, dass du diese Probleme auch im GK gehabt hättest. Also solltest du wirklich mal mit deinem Lehrer reden. Setze dich zudem mit dem Bewertungsbogen deiner Klausuren auseinander, geh genau durch wo du die Punkte verschenkt hast! Denn das Schema einer jeden Klausur in diesen Fächern bleibt immer gleich.
Ps. Ich hatte ebenfalls Deutsch und Englisch Lk gehabt und geliebt :p

...zur Antwort

Solange es nur Kot vom Hund und nicht von deinem Nachbarn ist...

...zur Antwort

Ein Mädchen ist in mich verliebt, ich aber nicht in sie, sondern in ihre Schwester?

Hallo, in der 5-7 klasse gab es bei uns in der klasse ein sehr hübsches Mädchen, in der 7.klasse habe ich von ihrer besten Freundin erfahren dass sie in mich verliebt ist. Und jetzt sind wir beide in der neunten, und sie liebt mich immernoch. Die meisten denken jetzt ist doch voll gut dass ein sehr hübsches Mädchen dich liebt, aber das Problem ist dass ich ihre Schwester liebe. Das Mädchen das mich liebt ist 15 Jahre alt, genau so wie ich und die große Schwester ist Anfang 17. Und bitte sag nicht dass ich zu jung für die große Schwester bin, ich liebe sie nunmal. Die große Schwester kenne ich auch von unserer schule, jetzt hat sie aber die schule schon verlassen. Ich Folge ihr auf insta und möchte sie auch anschreiben aber was soll ich machen wenn das Mädchen das mich liebt es herausfindet ? Also, ich will die große Schwester anschreiben aber ich hab angst dass sie weiß dass ihre kleine Schwester mich liebt, und es ihrer kleinen Schwester erzählt (also dass ich sie anschreibe). Wenn sie es erfährt will ich garnicht wissen, was sie macht. Und ich glaube die große Schwester würde ihrer kleinen Schwester sowas nicht antun, sie würde mich ignorieren, zu liebe ihrer Schwester (denke ich jedenfalls), ich bin mir nicht 100% sicher ob die große Schwester wirklich weiß dass die kleine Schwester mich liebt aber fast jeder weiß es, also wahrscheinlich auch sie. Bitte was soll ich tun ich will nicht die Gefühle von der kleinen Schwester verletzen, aber trotzdem die große Schwester für mich gewinnen, und anschreiben. Was soll ich tun ? Was würdet ihr tun ?

Danke im voraus

...zur Frage

Fang was mit der Cousine an.

...zur Antwort

Ja natürlich lohnt sich das, finde die Sehschwäche jetzt nicht gering :o

...zur Antwort

Ehm nein?

...zur Antwort

Ich will wieder ein "Kind" sein und zwar am liebsten für immer. Was soll ich machen?

Ich bin 17, weiblich und gehe in ein Gymnasium in die 11te Klasse schon.
Innerlich fühle ich mich oft wie ein Grundschulkind und will zuhause Playmobil spielen oder so.
Meine Schwester hat keine Lust mehr mit mir zu spielen sie ist 14 und alleine macht es nicht so viel Spaß.
Obwohl ich schon ein paar kurze Beziehungen hatte oder gerade deshalb merke ich wie wenig mir das gefällt.
Ich will gar keine Beziehung sondern einfach einen Freund der mir ähnlich ist.
Es bedrückt mich so dass ich so lange in der Schule bin, alle einen wie einen Erwachsenen behandeln und mir so viel Verantwortung übertragen wird die ich gar nicht möchte.
Ich will wieder klein sein...
Mit meiner Schwester spielen und herumalbern und von den Erwachsenen nicht als beinahe Gleichgesinnte betrachtet werden.
Ich will nicht alleine wohnen.
Ich will nicht arbeiten.
Ich will auch nicht mehr heiraten und auf gar keinen Fall Kinder kriegen.
Ich will einfach nur ein Kind sein alles andere macht mich fertig.
Setzt mich unter Druck und belastet mich.
Ich bin zudem sehr "schüchtern" wenn man es so nennen will.
Und ständig werde ich dafür angemecktert.
Ich solle mich ändern ich bin ja schon alt und müsse jetzt damit umgehen können offen zu sein, mit den anderen Menschen zu quatschen und mich im Unterricht oft zu beteiligen.
Aber ich kann das nicht am liebsten würde ich in solchen Situationen weinen und zu meiner Mama gehen so bescheuert das klingt.
Solche Gedanken habe ich nicht inmer aber in letzter Zeit oft und ich würde gerne wissen ob es jemandem genauso ergeht wie mir.

...zur Frage

Tja... Life sucks when you grow up.... Denke so eine Phase durchlebt jeder mal. Fakt ist, niemand sucht sich das Leben aus. Also sollte man wohl das beste daraus machen... Aber sieh es locker, die Bedürfnisse, die du hast, sind total verständlich und vereinbar, wenn die richtige Person an deiner Seite ist ;) Und kindlich zu sein, sehe ich persönlich als Bereicherung und im Gegensatz zum kindisch sein. Also Kopf hoch ;)

...zur Antwort

Also ich fahre öfters Bahn und sehe jedes mal eine frau, die mit ihrem Hund an der Leine genau 2 Stationen mit fährt... Ich glaube nicht dass sie für den Hund zahlt :o

...zur Antwort

Mein Gott, lass die Finger von ihr. Oder glaubst du im ernst sie würde für dich mit ihrem Freund Schluss machen? Würde sie deine Gefühle erwidern, hätte sie das längst getan.....

...zur Antwort

Voll hässlich.

...zur Antwort

Lange und gesunde Haare bei einer Frau schön und attraktiv zu finden ist quasi ein urinstinkt. Sie verkörpern gesundheit und gute gene, die man sich unbewusst für den Nachwuchs wünscht. Alles ganz natürlich.

...zur Antwort