Meine Freundin geht fremd, wie soll ich damit umgehen?

Hallo Community,

diese Zeilen zu schreiben fällt mir gerade wirklich sehr schwer. Die Wunde ist noch

ganz frisch. Ich habe heute herausgefunden, dass meine fast 2 1/2 jährige Beziehung

ein totaler Reinfall war bzw. immer noch ist. Denn ich habe es weder ihr, noch

jemandem anderen davon erzählt. Jeder der schon mal Betrogen worden ist, weiß wie

sich das Gefühl hintergangen zu sein anfühlt. Die Wunde ist noch frisch. Ich suche

hier wirklich kein Mitleid. Nur möchte ich es loswerden. Ich habe Ihr altes Handy

durchforscht. Nennt es Neugier, Kontrolle oder was auch immer ihr wollt. Es hat sich

an der Beziehung nicht wirklich gravierendes geändert, eigentlich läuft alles super.

So machte es mir zumindest den Anschein. Ich habe zuvor sie niemals in irgendeiner

Art und Weise kontrolliert. Ich habe vor ein paar Wochen geträumt, dass sie mir

fremdgeht und ich konnte dieses Gefühl seither nicht loswerden. Und heute habe ich

mir gedacht schaust du dir einfach mal das alte Handy an. Auf diesem sind die Apps

Instagram, Facebook und Co. noch installiert und mit ihrem account angemeldet. Sie

hat sich mit einigen Männern getroffen, der letzte Chat war vor 3 Tagen. Sie hat den

Männern Nacktfotos geschickt und gewisse Aufnahmen von ihr, wie sie sich

selbstbefriedigt. Wisst ihr ich habe sie wirklich geliebt bzw. tue es leider immer noch.

Es ist einfach die Wut dich mich dazu treibt das alles hier mit euch zu teilen. Ich weiß

nicht genau wie ich vorgehen soll. Wie kann man sich zusammen reissen? Ich halte

nichts von Rache, auch wenn mir gerade Millionen von Dingen durch den Kopf gehen,

die ich gerne umsetzen wollen würde.

Ich bin vorhin nach Hause und habe versucht mich mit einem harten Homeworkout zu

beruhigen. Aber half nicht. Der Schmerz sitzt zu tief. Bitte hilft mir.

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Fremdgehen, Liebe und Beziehung, Rache
26 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.