Soll man mit seinen Kindern über Sex reden?

Hallo. Ich hab KEINE Kinder! Ich wollte nur mal Fragen.......

Sollte man mit seinen Kindern über Sex reden? Ich meine wenn ein Kind frage, woher Kinder kommen. Soll ma dann die Wahrheit sagen oder einfach irgendwas erfinden?

Also als ich klein war haben mir meine Eltern mir immer behauptet dass man eine Tablette nehmen muss und das Kind dann aus dem Bauchnabel rauskommt xD Ich hab auch bestimmt bis 8 Jahren oder so daran geglaubt.

Bei meinem kleinen Bruder (9 Jahre) haben die des auch behauptet und der hat es auch geglaubt. Jetzt hat er schon Sexualkunde in der Schule und meine Eltern regen sich voll auf dass in der 4 Klasse schon Sexualkunde unterrichtet wird. Meine Eltern waren schon deswegen in seiner Schule und so, dass er nicht am Sexualkunde-Unterricht teilnimmt. Und wenn er halt mal was über Sex fragt, motzen meine Eltern den gleich.

Ist es eigentlich normal??? Also, ich finde man soll sich einfach Zeit nehmen und dem Kind alles erklären! Und dann wird ja auch das ja misstrauisch gegenüber den Eltern, wenn es erfährt dass die Eltern es immer angelogen werden (glaub ich zumindest). Und man soll ja auch das Kind rechtzeitig aufklären. Z.B. eine Freundin von mir hat mit 12 ein Kind bekommen, deswegen soll man auch mit dem Kind über Verhüttung sprechen und so.

Ich meine des ist was natürliches und wenn die Eltern so drauf reagieren (wie z.B. bei meinem Bruder) dann denkt dass Kind des ist was verbotenes und so.

Was meint ihr soll man mit einem Kind über Sex sprechen oder einfach drauf warten, bis sie es selber erfahren???

Danke :)

...zur Frage

Natürlich sollen und müssen Erwachsene mit ihren Kindern über Sex reden. Ansonsten wüßten ja so manche Kinder gar nicht, was mit ihnen geschieht und welche Möglichkeiten und insbesondere Gefahren sich ergeben können.

...zur Antwort

Dies regelt die Niedersächsische Bauordnung (NBauO) vom 3. April 2012. http://www.lexsoft.de/cgi-bin/lexsoft/niedersachsen_recht.cgi?chosenIndex=Dummy_nv_6&xid=173016,119

Hier findest Du genehmigungsfreie Anlagen unter: 7.0 Aufschüttungen, Abgrabungen und Erkundungsbohrungen 7.1 Selbstständige Aufschüttungen und Abgrabungen bis 3 m Höhe oder Tiefe, im Außenbereich nur, wenn die Aufschüttungen und Abgrabungen nicht der Herstellung von Teichen dienen oder nicht mehr als 300 m2 Fläche haben.

Demnach ist dein Vorhaben genehmigungsfrei. Eine Einfriedung wird nicht gefordert, kann sich aber aus weiterem Recht ergeben.

...zur Antwort

da die Tunnelausgänge höher als der mittlere Elbwasserspiegel liegt, täte "nur" der Tunnel volllaufen

...zur Antwort

Formal ist es in Deutschland am 31.12 ab 18.00 erlaut Raketen und Sylvesterböller anzuzünden.

aber das ist eine Richtlinie; jede Gemeinde kann dies ändern

...zur Antwort

Ich kenne beide Inselwelten, aber ähneln tut sich meines Wissen keine griechische einer Karibikinsel.

Klar Santorini als Vulkaninsel ähnelt etwas Monserat. Vielleicht Skopelos im Norden ist sehr grün und ähnlich hügelig. Aber am ehesten täte ich wohl Skiathos als Karibik im Mittelmeer sehen (ne Insel wo viele Einheimische Urlaub machen).

...zur Antwort

wahrscheinlich sind Haare und Staub hinter dem Ventilator auf dem Stab. Da kommt man kaum ran. Ich habe den Ventilator für 30.- + 10.- Arbeitskosten bei ATELCO erneuern lassen. )Da es ok war, sag ich hier den Firmennamen).

...zur Antwort

da gibt es sehr viel:

  • z.B. die städtebauliche Entwicklung von Dubai

  • die touristische Entwicklung von Mecklenburg

  • das größte Bauprojekt deiner Stadt

  • Stutgart21 !!! (interessiert ja fast jeden)

  • die städtische Entrwicklung deiner Lieblingsstadt

  • die Entwicklung der größten Häfen der Welt

  • die wichtigsten Schiffahrtsrouten dieser Welt

  • wie kann man z.B. Nigeria oder Sierra Leone helfen?

  • sierra Leone der touristische Geheimtipp

ich könnte noch ewig weitermachen

...zur Antwort

Keine Sorge, es ist legal. Auc brauchst Du keine Angst vor Überfälle zu haben. Die Tettenhausener Jugendgang schleicht nicht jede Nacht durch die Wälder ;-). Ein Campingplatz ist da sicherlich viel gefährlicher. Ich habe oft mit Leuten an Seen gezeltet. Es ist viel besser als ein Campingplatz

...zur Antwort

Es ist leider seit gestern schwieriger geworden: "Du kannst Änderungswünsche auf der zugehörigen Diskussionsseite vorschlagen oder dir einen Benutzeraccount erstellen. Mit diesem neuen Benutzeraccount kannst du diese Seite nach vier Tagen bearbeiten. Wenn du meinst, dass der Bearbeitungsschutz aufgehoben werden sollte, kannst du dies auf Wikipedia:Entsperrwünsche begründen."

...zur Antwort