In Aufgabe 1 musst Du das Volumen berechnen. Da es die Form eines halben Zylinders hat, rechnest Du:

V_halber Zylinder = 1/2 • (π • r² • h)

= 1/2 • π • 0,06² • 4

= 0,0226195m³

Umformen in dm³, weil dm³ = Liter

0,0226195m³ | • 1000

22,6195dm³ ≈ 22,62l Wasser

In Aufgabe 2 musst Du den halben Oberflächeninhalt eines Zylinders ausrechnen:

A_halb. Z. = 1/2 • (2 • π • r • (r + h))

= 1/2 • (2 • π • 0,06 • (0,06 + 4))

= 0,765292m²

≈ 0,77m² Kupfer

...zur Antwort

Bei der Aufgabe 5 einfach in die allgemeine Gleichung einsetzen
----> y = m • x + n

Also z.B. 5a)
2 = 1/2 • 3 + n
2 = 1,5 + n | -1,5
0.5 = n
Gleichung: y = 1/2x + 0,5

Aufgabe 6:
Ursprungsgerade heißt dass die Gerade durch den Urspung geht (logischerweise) also durch den Punkt (0/0).
y-Achsenabschnitt ist somit 0.

Also z.B. 6a)

1 = m • 2 + 0 | :2
0,5 = m
Gleichung: y = 0,5x

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.