Ich denke, dass Menschen, die sich selbst sozial isolieren, zunächst einmal einen Grund dafür haben müssen. Dieser Grund liegt in den meisten Fällen bei Kränkungen bzw. einer gescheiterten Existenz. Um weiteren Verletzungen auszuweichen, stürzen sich diese Menschen in ein solches Dasein. Ausnahmen stellen möglicherweise die Eremiten dar, die sich aus religiöser Überzeugung heraus isoliert haben, deren psychischen Zustand wir jedoch eher schlecht beurteilen können, da dergleichen nicht dokumentiert wurde. Aus eigener Erfahrung (aus objektiver Stellung) weiß ich, dass eine soziale Isolation (auch eine bewusst gewählte) sehrwohl zu schweren psychischen Störungen führen kann. Gewiss kann es hierbei auch Ausnahmen geben, weil die Menschen unterschiedliche Erfahrungen gemacht haben und auch über unterschiedlich starke Gemüter verfügen. Meistens sind die Menschen, die sich gezwungen sehen, sich zu isolieren schon krank VOR ihrer Abgrenzung, aber danach sind sie es auf jeden Fall. Menschen brauchen mehr als zwei soziale Kontakte, um sich wohlzufühlen. Bei meinen Eltern ist es jetzt sehr schlimm, weil sie sich so isoliert haben, jetzt niemanden mehr an sich heranlassen und die Perspektive unbefangener außenstehender Personen gar nicht mehr verstehen können. Sie machen sich gegenseitig etwas vor, weil sie jahrelang nur einander und mich hatten und jetzt nicht mehr dazu in der Lage sind, Menschen zu verstehen, die nicht sie selbst sind.

...zur Antwort

Es könnte sein, dass sie schon des Öfteren Gewalt von anderen Menschen (Eltern, Exfreund etc.) erfahren musste. Eine andere Möglichkeit wäre, dass sie die Nummer mit der Angst nur vortäuscht, damit du aufhörst, sie anzuschreien und dich liebevoll um sie kümmerst.

...zur Antwort

meine Freundin hat das gleiche Problem. Sie is ur genervt von der Arbeit die sie machen muss. Ich verstehe auch nicht, warum die Leute dann Leute einstellen wenn sie sowieso keine Arbeit zu vergeben haben... ur die Geldverschwendung -.-

...zur Antwort

Mein Vater sagt immer, dass ich das nur machen soll wenn er abgestürzt ist. Er sagt, dass die Nadel dann irgendwodrauf knallt. Und das hört man ja auch. Also fahr ihn lieber ordnungsgemäß herunter.

...zur Antwort

Wieso ignoriert er mich, wenn seine Freunde dabei sind?

Gestern haben wir den Geburtstag von meinem Freund nachgefeiert. Er ist jetzt 20 und ich 16. Wir sind seit 2 Jahren und knapp 4 Monate zusammen. Mit seinen Freunden hab ich nicht viel gemeinsam, weswegen ich nicht so gern was mit ihnen Unternehme. Trotzdem stört es mich, dass mein Freund mich nicht einmal fragt, ob ich überhaupt mitgehen will, wenn er was mit ihnen unternimmt. Und gestern, als 3 von seinen Freunden da waren, hab ich mir gedacht, ich kann mir ja mal mühe geben, vielleicht versteh ich mich ja doch gut mit denen. Ich kam mir vor wie das 5.te Rad am Wagen. Mein Freund hat mich weder angeschaut, noch in die gespräche einbezogen oder sonst was. Und dann ist er aufeinmal weggewesen. Ohne mir zu sagen wohin und wieso. Das hat mir dann einer von seinen Kumpels gesagt, der sitzen geblieben ist. Nach einer Weile kam er wieder und hat mir wieder nichts gesagt. Ich hab versucht, mich an den Gesprächen zu beteiligen, aber da ist nur mist rausgekommen. Ich komm mir so blöd vor. Und dann später sagte er noch zu mir, dass er mit den Jungs weggeht und nicht weiß wann er wieder kommt. Wir wohnen schon zusammen, es gibt aber auch Gründe dafür. Naja, er ist immer noch nicht da. Angeblich hat er mit seinen Freunden bei einem anderen Freund Film geschaut, aber vorher haben die kumpels noch gesagt, dass bei diesem einen ein geile Houseparty ist. Naja, wiedermal hat er mich auch da nicht gefragt, ob ich mitkommen möchte. Das war nur ein Beispiel von gestern. Aber so läut es immer ab, wenn wir zusammen was mit seinen Freunden machen. Von seinen Kumpels haben auch einige Freundinnen. Und keine wird so ignoriert wie ich. Die Jungs sind im alter wie mein Freund, und die mädels so alt wie ich oder jünger. Was soll ich machen? Gibt es da was, wie ich das ändern kann? Ach ja, wenn ich ihn drauf anspreche, sagt er, es wäre ihm gar nicht aufgefallen, dass er mich ignoriert. Geht es noch jemanden so wie mir? Bitte um Hilfreiche antworten, wenn möglich!

...zur Frage

Mache ihm klar, dass es dich ehrlich verletzt wenn du so ignoriert wirst und dass du dir dabei echt überflüssig vorkommst. Dann kann er ja mal mit seinen Jungs darüber reden. Vielleicht war ihnen das auch nicht klar, dass sie dich ignorieren. Auch wenn du mit ihnen nicht viel gemeinsam hast, könnten sie dich ja wenigstens würdevoll behandeln. Du kannst ja auch einmal versuchen, mit ihnen darüber zu reden. Bestimmt zeigen sie Verständnis wenn sie so gut mit deinem Freund befreundet sind. Sie wollen ihn bestimmt nicht verärgern deswegen werden sie dann auch nett zu dir sein.

Ich wünsch dir alles Gute und drück dir die Daumen, dass sie dich bald besser behandeln :)

...zur Antwort
Pony wie Emilia Schüle

Ein Pony würde dir bestimmt gut stehen. Der von Emilia Schüle gefällt mir besonders gut. Deine Haare sind übrigens voll schön :)

...zur Antwort

Meiner Freundin gehts genauso. Man kann natürlich eine Krankheit nie ausschließen, aber es liegt vermutlich an dem guten Stoffwechsel. Ich beneide meine Freundin oft darum...

...zur Antwort

Haha... Ja, ich bin Radiomoderatorin bei unserem Schülerradio. Und immer wenn irgendeeine traurige Nachricht kommt (also nicht immer aber oft) muss ich aufeinmal total lachen. Nunja.. im Radio kommt das nich so gut. Ich denk dann immer ans Sterben und an den Tod... dann muss ich auf einmal nicht mehr lachen. 

...zur Antwort

Fantastic Movie. Der Film ist super. Ich habe ihn aber gesehen bevor ich all diese Filme gesehen habe, die da verarscht wurden :D.. das war irgendwie nicht so gut, aber sehr witzig, als ich die Filme dann gesehen habe. ich würd ihn anschauen.. der ist wirklich gut gemacht!

...zur Antwort