Ihr sagen dass man nichts von ihr will?

Folgendes...ich habe in letzter Zeit bemerkt, dass meine mehr oder weniger beste Freundin scheinbar in mich verknallt ist...dachte mir erst ich bilde mir das nur ein, aber auch manche meine Freunde haben mich schon gefragt ob zwischen uns was läuft (Spoiler: Das tuts nicht).

Das Ding ist...ich bin oft bei ihr weil ich sie einfach slwas von lieb hab... aber nicht im Sinme von Beziehung, sondern im Sinne von Freundschaft... sie is für mich mehr oder weniger wie ne Schwester.

Vor ca. Nem Halben Jahr hatten wir mal ein Gespräch über Beziehungen usw... und dabei haben wir rausgefunden, dass wir beide allgemein kein Interesse ann irgendeiner Beziehung haben. Von meiner Seite aus hat sich das nicht wirklich geändert, aber von ihrer Seite aus...?

Sie hat eben auf einmal aus dem Nichts angefangen mal öfters mit Herzchen zu schreiben, mich beim Umarmen eigentlich fast nicht mehr loszuslassen, legt mal hier und da ihren Kopf auf meine Schulter...sowas eben.

Jetzt aber zum eigentlichen Problem: Ich fjnd sie echt nett und könnte alle Zeit der Welt mit ihr Verbringen...aber ich will was Beziehung angeht absolut nichts von ihr... und irgendwie würd ich ihr das auch gerne sagen... bloss wie? Bzw Wie ohne sie dabei zu verletzen? Ich mein klar, ich hab genug Wege ihr das zu sagen... bloss bei jedem wird es ihr eventuell das Herz brechen...ich weiss wie sich das anfühlt und will nicht dass es ihr auch so ergeht weil sie mir einfach unendlich wichtig ist...was soll ich machen?

Liebe, Freundschaft, Liebe und Beziehung
1 Antwort