Das Problem ist u.a., dass sich viele nicht mehr an die Regelungen halten. Das sehe ich hier bei mir tagtäglich.

Darüber hinaus lassen sich immer noch viele nicht Impfen. Diejenigen die es tuen, fühlen sich manchmal sicher und werden ebenfalls nachlässiger bei den Vorschriften und infizieren sich dahingehend ebenfalls wie die Ungeimpften.

Die Impfung vermindert das Risiko einer Ansteckung oder Übertragung, schließt dies aber nicht aus.

Dazu kommt ja jetzt noch die Omikron-Variante, die nochmal eine Schippe drauf legt.

Dass viele keine Lust mehr auf die Regelungen haben ist klar. Aber Corona wird nicht einfach so weggehen. Im Gegenteil: Man sieht doch wie es sich weiterentwickelt und neue Varianten entstehen, damit das Virus überlebt. Also bitte haltet euch an diese Vorschriften, auch wenn das nervig ist.

...zur Antwort

Ich schlage vor, du kriegst erst heraus, ob er dahin gehen Interesse hat.

Sollte er dies haben, ...

... verwickle ihn in ein Gespräch und lenken es dann in die Richtung von Penissen oder so. Dann frag zum Beispiel, ob er das schonmal gemacht hat oder mal machen will.

... Spiel mit ihm "Wahrheit oder Pflicht" und baue gezielt solche Fragen oder Pflichten ein. Übertreib es aber nicht direkt.

Es kann aber immer sein, dass er das nicht so cool findet... Das ist quasi das Restrisiko.

...zur Antwort

Hey,

mein Freund und ich experimentieren gerade auch in die Richtung von BDSM. Allerdings nicht so etwas wie Hardcore, sondern etwas, was angenehmer ist.

Da du von Fesseln redest, hier ein paar Sachen, die wir uns angeschaut haben.

Das Ding ist nicht wirklich zum Fesseln, sondern eher zum Unterstützen bei der Haltung. Das haben wir uns selber gekauft. Ist ganz cool, aber wie gesagt nichts zum Fesseln. Man kann sich das selber ab- und anlegen.

Hier der Link dazu: klick me

Das ding erklärt sich denke ich von selbst. Fesseln an der Matratze. Anschließend könntest du mit ihm, oder er mit dir, ein paar Dinge anstellen. Angenommen, du fesselst ihn, kannst du ihn einen Blowjob geben, an ihm mit Sextoys, wie Dildos etc., rumspielen und so weiter.

Es gibt natürlich noch viel mehr. Das Ding dort oben gibt es natürlich auch auf Amazon. Einfach nach Zeugs zum Fesseln suchen.

Wenn ihr ein paar Toys sucht, findet ihr die dort auch. Eis.de hat auch sehr viel von solchem Zeug.

Reizwäsche oder so etwas wäre eventuell auch eine Idee. Manche stehen auch auf solche Furry-Fuchs Schwänze. Das sind dann Anal-Plugs mit einem Stoff Schwanz hinten dran.

Müsst ihr mal ausprobieren.

Ansonsten beachtet bitte folgende Dinge:

  • Legt unbedingt ein Code Wort fest, für den Fall, dass es jemanden weh tut o.ä. Bei diesem Wort hört ihr dann sofort auf. Beispielwort: Ananas
  • Ihr solltet vorher genau absprechen, was ihr wollt und mögt, und was nicht. Es soll ja immerhin in guter Erinnerung bleiben.
  • Seid vorsichtig und achtet darauf, nichts abzuschnüren.
  • Je nach dem was ihr vor habt, bereitet euren Körper darauf vor. Also angenommen du fesselst ihn wieder und möchtest ihn mit einem Dildo befriedigen, dann dehnt vorher sein Anus vor, mit Hilfe von Anal-Plugs. Das geht also nicht mal auf die schnelle.
  • Und benutzt unbedingt ein Kondome, wenn es zum Sex kommen sollte.
  • Vergesst das Gleitgel nicht. Macht alles um Welten angenehmen.

Ich hoffe, ich habe alles genannt.

Grüße
Flo

...zur Antwort

Entschuldige bitte, aber du hast dir nicht gerade im ernst einen Bauchnabelpiercing selber gestochen?

Lass den Quatsch und geh morgen sofort zum Arzt. Das kann mit einer Entzündung und im schlimmsten Fall mit einer Sepsis enden.

Das lässt man vom Profi machen.

...zur Antwort
gut

Ich finde die jetzige Branchen-Impfpflicht sehr gut. Bis jetzt ist meiner Meinung nach eine allgemeine nicht notwendig. Und ich bin auch nicht motiviert, jedem Deppen da draußen zu erklären, dass die Impfung sein Leben retten könnte.

...zur Antwort
Hand

Normalerweise nehme ich nur die Hand und ein paar Bilder. Gelegentlich kommen auch Sachen wie eine Taschenmuschi zum Einsatz.

...zur Antwort

Für TeamSpeak brauchst du kein Hintergrundgeräuschefilter. Das kannst du in den Einstellungen aktivieren und mit anderen Settings Kombinieren. Habe mit meinem Auna Mic so gut wie keine Hintergrundgeräusche.

...zur Antwort

Es ist eine Krankheit und kann somit sehr gefährlich werden. Wie gefährlich es allerdings wird, hängt von der Person ab.

Bei Personen mit Vorerkrankungen oder Immunsystem Schwächung kann das schnell tödlich sein. Für Fitte Menschen kann es milde verlaufen, muss aber nicht.

Allerdings hat ein milder Verlauf oft schwere Spätfolgen, weshalb sich die beiden Verläufe von oben betrachtet nicht viel nehmen.

Deswegen sollte man sich meiner Meinung nach Impfen. Das verhindert die Ansteckung nicht zu 100%, schwächt den Verlauf und die Spätfolgen allerdings sehr stark ab. Das zeigen auch aktuelle Zahlen.

Am Ende muss sich von der Impfung allerdings jeder selbst ein Bild machen.

...zur Antwort

Denke nicht, dass du schwanger bist

Zur Sicherheit mach trotzdem ein Termin bei deiner Ärztin.

...zur Antwort

Ihr solltet darauf achten, unbedingt ein Kondom zu benutzen. Zumindestens die ersten male. Darüber hinaus sollte der Anus des passiven vorgedehnt werden. Zum Beispiel mit ein oder zwei Fingern oder einem Analplug.

Ich spreche aus Erfahrung: Bei meinem Freund hatten wir es nicht gemacht. Es hat ihm am Anfang sehr wehgetan.

Wenn du den Anus gedehnt hast, benutz ordentlich Gleitgel, daran spart man nicht. Leg auch während des Sex bisschen davon nach.

Dring dann ein kleines Stückchen bei ihm ein, oder er bei dir, und warte dort paar Sekunden, dann gehst du ein wenig weiter, usw.. damit er/du möglichst keine Schmerzen hat/hast.

Dringt nur so tief ein, wie es angenehm ist. Legt außerdem ein Codewort fest, für den Fall, dass jemand denkt, dass der andere aus Spaß "stop" oder so ruft. Z.B "Ananas"

Dann sollte es für euch beide schön sein.

:)

...zur Antwort

Entweder probierst du mal etwas neues aus, oder du lässt es.

Z.b.

- Anale Befriedigung (Mit einem Finger oder geeignetem Gegenstand)

- Taschenmusch oder andere Sextoys (Müsstest du aber über deine Eltern kaufen)

- nicht nur Hoch und runter, sondern auch mal drüber fahren, stoppen, Hand wechseln, mit Spucke als Geitgel versuchen,...

Sei kreativ :)

...zur Antwort

Wenn du permanentes durstgefühl hast, geh damit mal dringend zum Arzt.

Aber ansich sind 4.5 Liter nicht schlimm. Ab einer gewissen Menge spült man allerdings die Minerale aus seinem Körper

...zur Antwort