Mega schlechter Ausbildungsbetrieb?

Ich mache eine Ausbildung im Einzelhandel, und ich habe keine Rückmeldungen trotz mehrerer Nachfragen keine Rückmeldungen für das Berichtsheft vom September bekommen.

Mir wurde immer wieder gesagt, er hätte keine Zeit gehabt, er schaut es sich an. Hat der Ausbilder nicht gemacht, ich bin sehr unzufrieden mit meinen Ausbildungsbetrieb, werde von Abteilung zu Abteilung geschoben. Mir wurde wegen 4 Kassendifferenzen die ich als Anfänger gehabt habe gedroht mich rauszuwerfen. Zum einen ich bin ein Anfänger im kassieren und für 2 Kassendifferenzen konnte ich nicht mal weil es ein, Restaurantgutschein war die Unternehmen ihren Mitarbeitern ausstellen, und ich wusste nicht das ich diesen nicht annehmen durfte es gibt wohl ne Marke die nimmt der Markt nicht an die anderen schon. Laut Marktleitung meine Schuld, wenn man mir das nicht sagt das gewisse nicht angenommen werden dürfen, woher soll ich das wissen?

Bei der anderen Differenz hat es die Kassenleitung verursacht.

Ich hatte aber auch keine Kassendifferenzen mehr seit Anfang Oktober.

Ich bin ab November im letzten Monat der Probezeit, ich werde weder richtig Eingearbeitet, noch scheint kaum Interesse für die Azubis da zu sein.

Auch das mit den Berichtsheft, Fachberichte nervt. Ich habe mir wirklich Mühe gemacht die zu erstellen, er schaut die sich nicht mal an.

Auch ein Arbeitgeber muss mir was bieten und mir entgegenkommen und mich Ausbilden etc

Soll ich den Betrieb wechseln?

Schule, Ausbildung und Studium
3 Antworten