Kinder, die zweisprachig aufwachsen haben ein doppeltes Pensum an Sprache zu lernen. Sehr wichtig ist, das das Kind zuerst seine Muttersprache gut spricht. Sie dient als eine Art "Betriebssystem" für die Zweitsprache (in diesem Fall Deutsch). Die Vorstellung bei einem Logopäden kann nicht schaden, denn er kann genau feststellen, ob eine Verzögerung noch im Normbereich liegt oder eine logopädische Therapie nötig ist.

Gaaaaanz wichtig!!! Wenn die Kleine beim Erzählen mit dem Stottern beginnt, nicht helfen oder etwa Worte für sie beenden. Bitte auch nicht zum langsameren Sprechen auffordern. Einfach weiter zuhören, den Blickkontakt aufrecht halten. Das ist wichtig, damit sie die Sprechfreude nicht verliert!!!

Wächst die Kleine mit Türkisch, Russisch oder beiden Sprachen auf?

...zur Antwort

Hallo,

also der Laut /s/ ist ein Frikativ mit dem Artikulationsort dental-alveolar. Der Laut wird vor Vokalen stimmhaft gebildet und sonst ist er stimmlos. Wenn der Laut falsch gebildet wird, so nennt man dies Sigmatismus (umgangssprachlich: "Lispeln"). Der Artikulationsort ist dann meist interdental, weil das /s/ dann mit der Zunge zwischen den Zähnen gebildet wird.

lg

...zur Antwort

Ich habe da selbst schon bestellt und war wirklich sehr zufrieden... Einziger Nachteil: Wenn man etwas zurückschicken möchte, übernimmt man dafür selbst die Kosten. Das sind von D nach GB je nach Gewicht zwischen 15 und 25€. Also ich kann die Seite nur empfehlen, wobei eine Lieferzeit von 4 Tagen schon wirklich erstaunlich ist. Ich hoffe ich habe euch etwas weiterhelfen könne.

LG Conny

...zur Antwort