Wie kann ich mein Pferd bremsen?

Hallo,

Ich reite nun seit 7 Jahren und hab eeine Reitbeteiligung auf einem Dartmoor Pony( wir haben es durch den TA abgeklärt, ich bin nicht zu schwer und es schädigt ihrem Rücken auch nicht wenn ich sie reite) nun ja sie gehört einer netten Familie die sich gut um ihre Ponys kümmern meine RB wird eigentlich immer nur auf lange schöne schritt Ausflüge mitgenommen oder die Besitzerin geht mit ihr Spazieren. Ich bin halt die einzige die sie " richtig" reitet also Trab usw. Man hat mir halt gesagt das sie im Galopp noch unsicher ist, deswegen bin ich mit ihr noch nicht Galoppiert das eine mal dann aber ist sie ( da ich einwenig mehr schenkeldruck gegeben habe) angaloppiert. Sie war mega brav. Doch dann wollte sie nicht mehr in den Trab und Schritt übergehen. Ich habe natürlich dann angefangen mich schwer zu machen mit ihr zu reden mit den Zügeln Spielen alles was man halt machen kann. Sie ist trotzdem weiter gerannt es waren keine bösen absichten sie war glücklich Ohren vorne wollte am liebsten noch eine größere runde drehen als ich sie im Schritt hatte. Habt ihr Tipps wie ich sie in so einer Situation wieder in den Schritt bringe Trab Schritt Übergänge sind kein Problem. Ich weiss das es Arbeit sein wird. Sie haben jedoch auch eine professionelle Bereiterin die ist jedoch logischerweise nicht immer da. Ich reite nicht sehr schlecht ich hätte gesagt so mittelmäßig.

Danke für die Antworten im voraus LG Chiara

Pferde, Pony, Reiten