Du kannst dich auch an reguläre Auftragskünstler wenden. Ich habe so eine Vorlage auch schon einmal angefertigt. Ist ja kein großartiges Problem.

Wenn die Tätowierer in deiner Nähe aber das Zeichnen nicht so drauf haben, würde ich vielleicht einen Tätowierer aussuchen, der es wirklich drauf hat. In Köln wüsste ich beispielsweise einen, der wirklich gut ist.

...zur Antwort

Hallo Wollkätzchen, der Durchfall deiner Katze kann diverse Gründe haben.

Viele Katzen sind ein wenig Sensibel - hast du ja auch schon vermutet. Deshalb können sie es nicht unbedingt immer ab, jeden zweiten Tag das Futter zu wechseln. Der Magen muss sich mitunter erst einmal an eine Kost gewöhnen und die richtigen Verdauungsenzyme herstellen, bevor er wieder richtig funktioniert.

Hast du die Kleine mal auf Giardien prüfen lassen? Das sind mikroskopisch kleine Lebewesen die im Darmtrakt der Katzen leben und dort die Verdauung aus dem Gleichgewicht bringen. Die übertragen sich übers Trinkwasser und verursachen in der Regel breiigen Durchfall von hellerer Farbe.

Eine weitere Möglichkeit ist, dass deine Katze, die ja noch recht jung ist, sich noch nicht an das neue Leben bei dir gewöhnt hat. Vielleicht kennst du das ja auch von dir selber: Wenn du nervös bist, bekommst du auch leicht Durchfall. Bei Katzen kann es auch sein, dass die Seele eng mit dem Magen gekoppelt ist.

An deiner Stelle würde ich auf jeden Fall vorerst ein Futter füttern (am besten relativ hochwertiges Feuchtfutter (s. Stiftung Warentest --> teuer = nicht unbedingt besser) und der Katze ein möglichst stressfreien Zuhause bieten, wo sie sich so richtig wohlfühlen kann - und natürlich immer viel Wasser anbieten, solange sie noch Durchfall hat.

Liebe Grüße!

PS: Wenn du dich dafür interessierst, für deine Katze zu kochen, kannst du dich mal über das BARFEN informieren. Da stellt man seine Katze auf biologisch artgerechtes Futter um. Ist nichtmal viel teurer als normales Futter....

...zur Antwort

Das liegt vielleicht an dem simplen Grund, dass du dir zu wenige Dinge genehmigst, die nur DIR Spaß machen.

Ich kennen dein "Problem" ebenfalls.

Alle erfolgreichen Menschen (ich setze dich jetzt auch auf die Seite derer)sind irgendwie getrieben, das beste aus sich zu machen und fühlen sich beschränkt, gelangweilt und unglücklich, wenn sie jemand in ihrem Erfolg behindert.

Vielleicht glaubst du auch (vielleicht sogar eher unterbewusst) dass dein Leben nicht DEINES ist sondern das Leben eines andere. Mach dir einmal Gedanken über dich selbst und versuche zu ergründen, wonach du im Leben WIRKLICH strebst. Vielleicht nach etwas kreativen, vielleicht nach mehr Erfolg oder Anerkennung. Ich bin mir sicher, das ein solch reflektiver Mensch wie du das sicher herausbekommt und letztendlich seine Unzufriedenheit ÜBERWINDET (nicht bekämpft - das ist etwas das gleiche ohne daraus zu lernen... ;) )

...zur Antwort