Hallo byvilain! Es gibt diverse Möglichkeiten, diese sind jedoch mit Risiken verbunden. Ich persönlich bin ü18 und mit gerade mal 1,57m noch kleiner als du und hatte die Selbe Idee wie du. Ich habe mich bei einem Arzt informiert und der hat mir davon abgeraten. Du musst dich wohl fühlen, es kommt nicht darauf an, was andere sagen. Ich würde dir ebenfalls dringend davon abraten! Aber wenn du doch unbedingt willst, informiere dich doch einfach mal bei deinem Hausarzt darüber. Ich bin mir ziemlich sicher, der wird dir ebenfalls davon abraten. Irgendwann findet man sich damit auch ab und mittlerweile fühle ich mich trotz geringem Körpermaß wohl in meiner Haut.

...zur Antwort

Hallo aylinyildirim1! Sie wird je nach größe der Firma und beliebtheit wohl aussortiert werden. Das kommt aber auch ganz darauf an, ob bereits ein geeigneter Bewerber gefunden wurde und wie gut deine Bewerbung ist. Ich selbst habe auch meine Bewerbung zu spät eingereicht, wurde aber glücklicherweise noch berücksichtigt, da ein anderer Bewerber kurzfristig abgesagt hatte. Aber versuch es einfach. Mehr als nein sagen können sie ja nicht!

...zur Antwort

Hallo SarahLwe!

Du brauchst nicht aufgeregt zu sein, sie wollen lediglich schauen, ob du zu der Firma passt und wie du mit der Arbeit zurechtkommst. Man macht sich meistens viel zu viele Sorgen. Sie werden dir deine Aufgaben genau erklären und dann kannst auch du schauen, wie dir die Arbeit liegt. Immerhin soll die Probe-Arbeit auch dazu dienen, damit du sehen kannst, wie dir der Job gefällt.

Welche Fragen du stellen sollst, musst alleine du wissen. Informiere dich am Besten einfach über das Internet nochmal richtig über die Firma und schau, was dir sonst noch so einfallen würde an guten Fragen. Immerhin werden dir die Leute auch beim Arbeiten noch einige Informationen geben. Zudem ist es meinem Erachten nach nicht schlimm, wenn man keine Fragen mehr hat.

Grüße

Cerrol

...zur Antwort

Hallo sliceOfLife123!

Um die Übersetzungsfähigkeiten der jeweiligen Sprache zu verbessern, musst du Texte, Inschriften oder Audios auf der jeweiligen Sprache finden und Lara lesen/hören lassen. Je mehr du findest, desto besser wirst du in der Sprache.

Man kann nunmal nicht von Beginn an alles im Spiel übersetzen, sondern nur einen Teil der Inschriften und sonstigen Fundstücke. Ob es jedoch auch noch eine andere Möglichkeit gibt, weiß ich nicht. Ich gehe jedoch eigentlich nicht davon aus.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen

Cerrol

...zur Antwort

Hallo MultiVitamin36!

Ein Praktikum ist immer sinnvoll, um zu sehen, ob dir ein bestimmter Beruf liegt. Zudem kannst du bereits Bonuspunkte sammeln, wenn du das Praktikum in selbigem Betrieb machst, bei dem du dich bewerben möchtest. Wenn der Chef dich bereits kennt und du einen guten Eindruck hinterlassen hast, dürfte deiner Einstellung nichts im Wege stehen. Und auch die 2 Wochen sind sinnvoll, da du in einer Woche nur sehr schwer erkennt, ob der Beruf etwas für dich ist.

- Cerrol -

...zur Antwort

Hallo Wurstsalat1990!

Generell kannst du überall einsteigen mit jeder Ausbildung. Da du in diesem Falle bereits eine recht praktische Ausbildung (auf den Bereich der Tourismuskauffrau) besitzt, wirst du wohl lediglich eine Einarbeitungszeit/ kleinere Fortbildung benötigen. Eine komplett neue Ausbildung wäre in diesem Fall recht witzlos..

Zudem zählt immer der Eindruck. Gib dich wie du bist und frag doch einfach bei einem persönlichen Gespräch (mit deinem zukünftigen Chef?) nach, wie deine Chancen stehen würden und was du hierfür erbringen müsstest in Sachen Ausbildung/Fortbildung. Das dürfte eigentlich kein Problem darstellen und wenn doch, kann er/sie dir sicher Tipps geben wie du es doch erreichen kannst.

Mfg

...zur Antwort

Hallo onurkizil!

Mit Bewerbertag meinst du eine Art Assesement-Center? Oder auf welchen Beruf hast du dich denn beworben? Generell will man etwas über dich erfahren und sehen, wie du dich selbst "vermarkten" kannst, was viel über die Person aussagen dürfte. Beispiel:

Kannst du dich auch unter Stress konzentrieren?

Stotterst du wenn du nervös bist?

Wie kannst du dich selbst gut beschreiben?

...

Ich persönliche hatte noch keine Selbstpräsentation und kann dir daher vom Inhalt wohl nicht sehr weiterhelfen. Ich denke aber, du könntest auch gut ehrenamtliche Tätigkeiten, Hobbys und weiteres einbringen, was generell sehr gut aussieht. Oder eventuell auch, wieso du dich für diesen Beruf/Betrieb entschieden hast?

Mfg

...zur Antwort

Hallo Dawn06!

Ob Zoologie das richtige für dich ist, kann dir hier wohl keiner beantworten. Du solltest einfach mal ein Praktikum in diesem Bereich absolvieren, um zu sehen ob deine Erwartungen der Wirklichkeit entsprechen.

Raubtierpflegerin wäre wohl eine Spezialisierung eines Tierpflegers in einem Zoo, wobei hier meines Wissens die Mittlere Reife vollkommen genügen würde. Ob dies dir jedoch zusprechen würde oder ob du überhaupt in den Bereich "Raubtiere" kommen würdest, steht in den Sternen.

Ansonsten würde ich dir ebenfalls raten, im Bereich Tiermedizin zu studieren und dann evtl. bei einem Zoo eine Festanstellung zu bekommen? Dort hast du mit allen möglichen Tieren zu tun u.a. eben auch Raubtiere. Auch hier könntest du einfach ein Praktikum versuchen.

Generell würde ich dir einfach raten, zu einem Berater in deiner Nähe zu gehen und ihm deine Situation schildern. Dieser kann dir sicherlich weiterhelfen.

Mfg

...zur Antwort

Hallo sofflons!

Als Pilot oder im Bereich Schifffahrt kommst du sicherlich auch gut rum. Ansonsten würde ich ebenfalls vorschlagen in eine größere Firma zu gehen und zu versuchen über diese ins Ausland gehen zu könen. Als Manager reist du ebenfalls viel, je nach Fachbereich und lernst andere Länder kennen.

Mehr würde mir spontan nicht einfallen, aber vielleicht versuchst du einfach einmal bei einem anderen Berufsberater dein Glück und machst dir vorher Stichpunkte, was dir noch wichtig wäre!

Mfg

...zur Antwort