Wurden neue Leistungen verlegt? Dann könnte es daran liegen.

...zur Antwort

Pendel Fragen zum letzten Leben stellen?

Hallo, es ist euch überlassen, ob ihr an das glaubt, was ich hier schildern werde, jedoch möchte ich keine Antworten, wie ,,das ist doch eh alles nur Quatsch" erhalten. Denn diese bringen wieder mir etwas, noch sind sie eure Zeit wert.

Also, ich bin 17 Jahre alt und interessiere mich sehr für spirituelle Dinge. Schon seit ich klein bin, glaube ich, dass es mehr zwischen Himmel und Erde gibt, als wir denken und habe vor Kurzem mit dem Kartenlegen, dass mich schon sehr lange interessiert angefangen. (Übrigens komme ich nicht von TikTok, zu eurer Entwarnung)

Jetzt habe ich mir gestern auch ein Pendel zugelegt und schon ein bisschen damit ,,gearbeitet". Bzw. habe ich einfache ,,Ja oder Nein"- Fragen gestellt, die alle samt richtig beantwortet wurden. (sowas wie, ,,Bin ich 16 Jahre alt?". Worauf das Pendel dann mit einer Kreisbewegung, also ,,Nein" geantwortet hat). Nun habe ich gelesen, dass Pendel unsere Fragen durch feine Muskelbewegugen, die aus unserem Unterbewusstsein kommen, beantwortet. Ich habe auch mal gehört, dass unser Unterbewusstsein auch über Informationen zu unserem letzten Leben verfügt, welche wir, nur in ganz seltenen Fällen aufrufen können. Beim Großteil der Menschen also verdeckt sind.

Wenn unser Unterbewusstsein also über diese Informartionen verfügt, wäre es dann nicht rein theoretisch möglich, dass Pendel nach Informationen aus vergangenen Leben zu fragen ? Oder ist so etwas generell nicht möglich?

Dankeschön und liebe Grüße

...zur Frage

Ja das ist bestimmt möglich. Und es können durchaus auch richtige Antworten dabei raus kommen. Ich denke nur manchmal, dass in unseren Zellen auch Informationen von unseren Vorfahren gespeichert sind. Und das deshalb auch gewisse Informationen nicht von deinem persönlichen früheren Leben sind. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass ein Trauma vererbbar ist.

https://www.nzz.ch/amp/wissenschaft/kindheitstraumata-koennen-an-nachkommen-vererbt-werden-ld.1581996

...zur Antwort

Du brauchst eine mit Handsensor. Alle anderen sind ungenau.

...zur Antwort

Nein das kannst Du nicht.

3 Phase

4 Lampendaraht

5 Taster

6 Taster

7 Neutralleiter

8 Phase

...zur Antwort

Freundin sauer wegen kotzen?

Hey Leute

Ich hatte an Silvester viel zu viel getrunken und wir hatten in einer kleinen engen Freundesgruppe bei meiner besten Freundin Zuhause gefeiert.

Ende vom Lied war, am nächsten Morgen schlimmste Übelkeit und auch Erbrechen. Ich saß sehr lange nur vorm Klo und Eimer. Ich habe auch zwischen durch versucht etwas zu essen, aber das kam nur wieder hoch. War echt schlimm.
Meine Freunde haben sich alle um mich gekümmert und waren sehr hilfsbereit.

Dann bin ich vom Klo aufgestanden (weil meine bff meinte ich soll mal vom Klo weg) und der Eimer war noch draußen. Ich setzte mich aufs Sofa und spürte nach nicht mal 5 min wie alles hochkam. Ich rannte direkt zum Klo aber es war zu spät und es kam alles aus meinem Mund auf den Flur (Zum Glück nur wenig und auch dort wo man es leicht weg wischen konnte) Trotzdem auch ein wenig auch auf den Kratzbaum ihrer Katze. Ich hab mich auf dem Klo weiter übergeben und danach hab ich direkt mitgeholfen alles weg zu machen und mich mehrmals ernsthaft entschuldigt.
Auch danach hatte ich ihr geschrieben nochmal, dass es mir mega leid tut und wenn ich iwas tun kann, das sie dann Bescheid sagen soll und ich auch für mögliche Kosten aufkomme. Sie wirkt mega angepisst und geht nicht weiter darauf ein. Und allgemein sehr kühl. Denkt ihr sie ist sehr sauer? Ich wüsste ehrlich gesagt nicht was ich noch machen soll. Es war halt wirklich keine Absicht und ich hab auch alles getan um zu helfen, obwohl es mir echt absolut scheisse ging. Was soll ich machen?

...zur Frage

Kein Wunder ist sie sauer. Lass die Sauferei, das ist nicht gut.

...zur Antwort

Diese Frau kann Dir helfen.

Sie hat extrem viele gute Videos.

https://youtube.com/c/MarieSteffen

...zur Antwort

Sie sind total unpraktisch, wenn man auf Toilette muss. Ich mag die Dinger nicht.

...zur Antwort

Diese hier.
https://www.amazon.de/klarus-wiederaufladbare-Taschenlampe-Reichweite-USB-C-Aufladung/dp/B07N8W13N1/ref=mp_s_a_1_4?crid=1MLSSUDHXTOE6&keywords=KLARUS%2C+LED+Taschenlampe+XT11GT&qid=1641068403&sprefix=klarus+led+taschenlampe+xt11gt%2Caps%2C70&sr=8-4

...zur Antwort

Freundin kann nicht verlieren?

Hallo,

ich habe eine vermutlich etwas ungewöhnlich Frage. Ich (26) habe seit ein paar Monaten eine Freundin (27). Sie hat mir schon beim Kennenlernen erzählt, dass sie nicht gut im verlieren ist. Dass es so schlimm ist, hätte ich mir jedoch nie gedacht. Hier vier Beispiele:

Wir waren über die Weihnachtsfeiertag bei meiner Familie (das war auch gleichzeitig das Kennenlernen). Am ersten Tag haben wir "Rummy" gespielt. Da hat meine Freundin dann verloren - Sie wurde richtig bockig, hat jeden angemault und führte sich wirklich auf, wie ein Kind, dem man das Lieblingsspielzeug weggenommen hatte. Nach einer kurzen Zeit hat sie sich aber wieder beruhigt. Am zweiten Tag haben wir dann "Skip bo" gespielt - Als sie bei einer Runde verloren hat, hat sie meine Eltern total angeschnauzt und meinte, dass das alles sch... sei, sie habe nur verloren, weil die Karten sch.... gemischt wurden, etc. Sie hat dann ihre Karten nur noch über den ganzen Tisch geworfen und kein Wort mehr gesprochen, bis wir fertig waren und sie sich wieder beruhigt hat.

Vor kurzem waren wir Skifahren. Sie meinte zuvor, dass sie schon öfters Skifahren war und es kann. Auf dem Gipfel stellte sich jedoch heraus, dass sie noch nie auf Skieern gestanden hatte. Ich versuchte ihr, langsam und geduldig zu erklären, wie sie zumindest bremsen und lenken kann. Sie hat mich immer angemault und mich nach dem dritten Sturz mit ihren Stecken beworfen. Ich bin ruhig geblieben, habe es ihr vorgezeigt und erklärt, sie war aber wieder nur bockig und schnauzte mich an.

Gestern haben wir mit meinen Nachbarn und einem Kumpel Silvester gefeiert. Im laife des Abends haben wir Aktivity gespielt. Bei der ersten Runde waren wir und mein Kumpel in einem Team und haben gewonnen. Sie hat gelacht und war total gut gelaunt. Bei der zweiten Runde haben wir dann die Teams auf ihren Winsch gemischt - ich war dann mit meinem Nachbar in einem Team, sie war in einem Dreierteam mit meinem Kumpel und dem anderen Nachbarn. Diese Runde hat mein Team gewonnen. Sie wurde sofort bockig, als aie weiter zurück vielen. Hat jeden blöd angemacht vzw auch ignoriert, vor allem mich. Sie meinte dann noch, dass ich geschummelt habe und das Spiel schon kennen muss, sonst hätte sie gewonnen, nicht ich (haben das Spiel gestern gemeinsam gekauft). Später, als wir alleine waren, hat sie mich gefragt, warum ich so gemein war und nicht mit ihr gesprochen habe. Ich habe sie dann auf den Spuelverlauf angesprochen und ihr gesagt, dass ich keine Lust mehr hatte, nur blöde/schnippische/bockige Antworten von ihr zu bekommen. Daraufhin meinte sie nur, dass sie halt ehrgeizig ist und sie das nicht ändern kann.

Wir spielen eigentlich relativ gerne Gesellschaftsspiele. Wir wollten eigentlich auch mal Billard spielen gehen, aber so habe ich keine Lust, wenn das wieder so ausgeht, sollte sie mal nicht gewinnen.

Kennt ihr vielleicht auch kemanden, der so ist? Wie geht ihr damit um? Bzw habt ihr Tipps, wie sie/wir daran arbeiten können?

Danke!

Lg

...zur Frage

Ja ich kenne so jemanden, Mich. Ich kann nicht verlieren und verliere auch nie. Ich habe oft versucht es zu ändern, es geht aber nicht. Ich spiele deshalb nur noch selten und auch nur Spiele die ich beeinflussen kann. Reine Glücksspiele spiele ich deshalb nie. Sie meint es nicht böse, sie kann es nicht ändern. Es wird vielleicht mit dem Alter milder. Und das mit dem Ehrgeiz stimmt nunmal.

...zur Antwort