Hallo,

auch mit Fondant und Modellierschokolade ist dies möglich. Man sollte aber im Hinterkopf behalten, dass Fondant etwas länger zum Aushärten benötigt als Blütenpaste. So werden die geformten Blumen von der Konsistenz noch eine Weile weich sein, bevor sie "erstarren".

Viele Grüße

Andre

...zur Antwort

Hallo,

in unseren CAKEMART-Filialen in Duisburg, Köln und Düsseldorf gibt es Cake-Pops-Stiele zu kaufen. Zur Not kann man aber auch auf stabile Papierstrohhalme zurückgreifen. Die gibt es in verschiedensten Farben.

Viele Grüße

Andre

...zur Antwort

Hallo,

es gibt spezielle Lebensmittelfarben (bspw. von Sugarflair), die nur zum Sprühen mit der Airbrush gedacht sind. Die Farbe ist schon sehr flüssig und muss nicht mehr verdünnt werden.

Viele Grüße

Andre

...zur Antwort

Hallo,

klar geht das. Als Untergrund eigenen sich Marmelade, Buttercreme (nicht zu feucht) oder Ganache. Man kann natürlich auch den Fondant direkt auf den ausgebackenen Teig legen. Dann sollte aber darunter eine Schicht aus Creme oder ähnlichem sein, damit die Torte später nicht zu trocken schmeckt.

Viele Grüße

Andre

...zur Antwort

Hallo,

wichtig bei der Verarbeitung von Ganache ist, dass sie streichfähig ist. 2 - 3 Stunden im Kühlschrank können vollkommen ausreichend sein. Wenn Du sie über Nacht im Kühlschrank stehen lässt, ist sie am nächsten Tag evtl. zu fest und müsste für ein paar Sekunden in der Mikrowelle wieder leicht aufgewärmt werden, damit die Konsistenz wieder etwas weicher wird.

Viele Grüße

Andre

...zur Antwort

Hallo,

wenn Du den Fondant selbst anmischst, kannst Du noch etwas mehr Glycerin beimengen. Das macht den Fondant geschmeidiger. Ansonsten empfehle ich aber Rollfondant, der hat die perfekte Konsistenz. Auch nach dem aushärten.

Viele Grüße

Andre

...zur Antwort

Hallo,

in unserem Shop (Meincupcake.de) gibt es von Wilton eine Lebensmittelfarbe, mit der Du Gebäck entweder komplett einfärben oder die ursprüngliche Farbe nur etwas aufhellen kannst. Eignet sich sehr gut für Icing, kann aber auch für Kuchenteig verwendet werden.

Viele Grüße und viel Spaß beim Backen

Andre

...zur Antwort