Schon nach WGs gesucht?

...zur Antwort

Neue Freundin lebt in einer Messi-Wohnung. Was tun?

Ich war heute das erste mal bei einer meiner neuen Schulfreundinnen Zuhause und eigentlich war es auch mega schön. Ihre Eltern sind mega nett und lustig und verständnisvoll... was ich von meinen eigenen nicht behaupten kann. Nur, als ich die Wohnung das erste mal betrat, war ich echt schockiert. So eine Unordnung habe ich in meinem gesamten Leben noch nicht gesehen. Auf dem Boden und auf allen Möbeln lag Wäsche, benutztes Geschirr, Essensverpackungen, Bücher, Brettspiele... Die Wohnzimmerschränke waren so voll, dass ich vermute, dass dort noch nie staubgeputzt wurde. Und es roch in der ganzen Wohnung richtig unangenehm nach alter Wäsche und Essen.

Ich hab mich zu Tode geekelt und weiß überhaupt nicht, wie ich mich jetzt meiner Freundin gegenüber verhalten soll. Wahrscheinlich möchte sie die nächsten Tage irgendwann auch zu mir kommen und mein Zuhause ist halt das komplette Gegenteil von ihrem. Ich werde schon von meinen Eltern angeschnauzt, wenn ich mein Laptop mit ins Wohnzimmer bringe und da stehen lasse, auf unseren Sofas liegen Decken, damit die Sitzkissen nicht dreckig werden, und sobald sich Besuch ankündigt, wird das Haus grundgereinigt. Und so eine nette Begrüßung wie ich hatte ist bestimmt auch nicht drin, weil meine Eltern beide Vollzeit beschäftigt sind und entweder garnicht da sein werden, oder es ihnen sch***egal ist.

Was mache ich denn jetzt nur? Ich habe dieses Mädchen richtig gerne und bin froh, überhaupt Freundinnen gefunden zu haben, aber ich habe das Gefühl, dass wir überhaupt nicht zusammenpassen. Ihre Wohnung ist der Horror, wie soll ich mich in Zukunft mit ihr treffen oder sogar mal bei ihr übernachten?!

Schreibt mal bitte eure ehrliche Meinung: Wollt oder könntet ihr an meiner Stelle mit ihr befreundet bleiben?

(Ach ja: Ich werde sie natürlich NICHT abservieren oder blöd behandeln. Ich hab sie wir gesagt richtig gerne. Nur muss ich mir jetzt Ausreden einfallen lassen, warum ich mich nicht mehr bei ihr treffen kann)

...zur Frage

Ihr könntet doch weiterhin befreundet sein und euch treffen, nur halt außerhalb ihrer Wohnung

...zur Antwort

Eigentlich die Gegenwarstform, aber es passt nicht so gut mit dem Ich-Erzählerstil mMn

...zur Antwort

Lieber ein iPad. Unter dieser Preisklasse findet man glaube ich nichts gutes

...zur Antwort
Andere Idee (Antwort)

Kann eine gute Idee sein, für mich allerdings ist Bowling eher ein Gruppending und nicht, was man mit 2 Personen spielt

...zur Antwort

Und du willst dich einklagen mit der Begründung, dass du so gerne einen Studienplatz bekommen möchtest?

...zur Antwort

Ich würde mal die Ernährung zusätzlich umstellen

...zur Antwort

Mit Pfannkuchen und Kinderriegeln macht ihr nichts falsch. Ihr könntet, wenn ihr eine Waffelmaschine habt, eine Wunderwaffel machen mit Beeren dekoriert etc.

...zur Antwort

Wie will er vor deiner Haustür erscheinen, wenn er deine Adresse doch nicht kennt :)

...zur Antwort

Ist das nicht normal in den heutigen Smartphones? Mein S9 und iPhone 12 verändert automatisch die Helligkeit und passt sich der Umgebungsbeleuchtung an.

Diese Funktion kannst du deaktivieren

...zur Antwort