Praha (Prag oder Prague) wäre auch eine Reise wert. Es gibt in und um Prag Zeltplätze und Prag bietet viele Möglichkeiten für Jugendliche ... wie z.B.

Kulturell:

Prager Burg https://de.wikipedia.org/wiki/Prager_Burg

Nationalmuseum Prag https://de.wikipedia.org/wiki/Nationalmuseum_%28Prag%29

Für Feiern und Spaß haben:

Disco http://www.karlovylazne.cz/en/

James Joyce Pub http://www.jamesjoyceprague.cz/

Ice Pub Prag http://www.icepubprague.cz/

Für das Leibliche

Pizzarie (empfehlenswert) http://www.uchlupatyhoducha.cz/

Restaurant (Freitag Abend empfehlenswert) http://www.7svabu.cz/Pages/Main.aspx

Schnellrestaurant mit Fun https://vytopna.cz/ 

https://youtube.com/watch?v=_EsTs3MxJl8

Restaurant und Pub http://ufleku.cz/

Restaurant im Tower - tolle Aussicht http://towerpark.cz/

Cafe und ... schau selbst: http://www.uzavesenyhokafe.cz/

Tagestour und unbedingt mitmachen: http://www.ossuary.eu/index.php/en/

Tolles Museum für Schock-Unempfindliche: http://www.muzeumpovesti.cz/de

http://www.praguetourinfo.com/ghost-tour-prague/

Shoppingcenter: https://www.palladiumpraha.cz/en/

Dann gibt es Schifffahrt auf der Moldau, Museum der dekorativen Künste, Tanzendes haus, etc. etc. - Prag ist auf alle Fälle eine Reise wert für junge Leute.

WARNUNG: Hände weg von angebotenen Zigaretten, CD´s, DVD`s und gewissen Aufputschmittel oder sonstigem Dreck - es wird oftmals gestreckt und Ihr werdet über den Tisch gezogen.

Geldbeute niemals in der Hose, sondern tatsächlich unter dem Pulli oder super sicher aufbewahren - in der Prager Innenstadt wird sehr viel geklaut.

Ich hoffe ich konnte etwas helfen ...

...zur Antwort

Bist Du der tschechischen Sprache mächtig? Kennst Du Dich gut aus mit Geld wechseln? Wenn ja, dann kannst Du es gerne bei einer Wechselstube oder auf dem Asia-Markt probieren.

Ansonsten bietet Dir einen sehr guten Kurs jeder Bankautomat an, wo Du mit Deiner deutschen Bankkarte zu einem fairen Preis Geld abheben kannst.

Bei allem anderen mußt Du sehr vorsichtig sein, denn die Tschechen wollen einfach gerne "mitverdienen" und versuchen natürlich die "Deutsche" über den Tisch zu ziehen.

Es gibt einige Asiamärkte oder Händler, die besser wechseln wie das Geld aus dem Bankomaten, aber diese Methode ist sehr selten und das man an die richtigen gerät ist auch noch zweifelhaft. Dennoch viel Glück.

...zur Antwort

Nun, günstig kann man zwar schon auf den Fidschi-Märkten einkaufen, aber es ist bekannt, dass es ganz schlechte Qualtität ist.

CD´s oder DVD´s sind so schlecht, daß man zu Hause an der "Raubkopie" keinen Spaß hat. Bild und Ton sind miserabel - wenn die CD oder DVD funktioniert. Oft hat die CD oder DVD kleine Aussetzer.

Klamotten: Auch hier sei gewarnt vor billigen Qualitätsprodukten von den Fidschi-Märkten. Auch hier sind es oft nur Plagiate, die zudem noch mit teils hochgiftigen Farben hergestellt worden sind.

Elektronikszeug - hmmm - also, daß würde ich auf alle Fälle in großen Supermärkten oder guten Elektromärkten kaufen. Hier wirst Du bemerken, daß es kein großer Unterschied zu Deutschland gibt.

Laß Dir auch keine Zigaretten auf dem Fidschi-Markt andrehen. Oft sind die Zigaretten gestreckt mit allem, was sie haben, d.h. oft mit Glassplitter, Puderzucker oder sonstigem Kram - damit kannst Du große gesundheitliche Probleme bekommen.

Kaufe am besten in großen Hyper-Märkten ein. Die sind noch am günstigsten (auch wenn kaum ein Preisunterschied zu Deutschland feststellbar ist) und am sichersten.

Was Du auf alle Fälle recht günstig bekommst sind Medikamente in der Apotheke (lekarna). Die sind gegenüber dem deutschen Markt billiger.

Viel Spaß in Tschechien!

...zur Antwort

Nun, es sind für Personen über 18 Jahren 800 Zigaretten erlaubt, siehe auch zoll.de/c0reiseundpost/a0reiseverkehr/a0reiseninnerhalb_eg/index.html

Bei Einfuhr aus einem Drittland würde es Personen ab 17 Jahren eine Einfuhr von 200 Zigaretten gestattet. ABER Tschechien gehört nicht zu einem Drittland, demnach dürfte konkludent zu der Gesetzlage auch Jugendlichen ab 17 Jahren eine Einfuhrmenge von 800 Zigaretten gestattet sein.

zoll.de/c0reiseundpost/a0reiseverkehr/z1reisefreigrenzendrittland/index.html

Da es aber ein Gesetz gibt seit dem 01.09.2007 in Deutschland das Rauchen erst ab 18 Jahre gestattet ist, könnte auch konkludent zu diesem Gesetz auch die Einfuhr von Zigaretten nicht gestattet sein.

Ihr solltet einfach bei einer grenznahen Polizeidienststelle oder Zoll nachfragen. Und merkt Euch den Namen der Person, die Euch Auskunft an der Grenze erteilt.

...zur Antwort

Es gibt mehrere Möglichkeiten, daß Du über Tschechien etwas gutes zusammen bekommst. Etwas fertiges wird Dir keiner hinter her schieben, denn etwas Mühe und Arbeit solltest Du Dir schon machen. Ansonsten kostet es wie überall im Leben Geld.

Aber hier jetzt meine Tips - es gibt Tschechien.org und auch Tschechien.de, sowie Tschechien-online.org oder auch tschechien-forum.de ! Vielleicht findest Du dort etwas brauchbares.

Du solltest aus verschiedenen Sachen, die Du rauskopierst, eine neue Sache neu formulieren. Das geht und ist der wenigste Arbeitsaufwand.

Viel Glück.

...zur Antwort

Nun, Polen ist ja fast um die Ecke (Grenzübergang Görlitz), dagegen eine sehenswerte Stadt in Tschechien schon einiges entfernt (ca. 2 Stunden mit dem Auto). Decin ist zwar sehenswert, aber wie gesagt - schon etwas entfernt. Abzuraten ist der direkte Grenzübergang zu Tschechien, um auf einen Asiamarkt zu gehen. Oft sind die angebotenen Zigaretten zwar billig, aber sehr gefährlich (sie werden gestreckt mit allen möglichen Sachen, u.a. mit Zucker [sehr gefährlich] oder auch mal mit Glasscherben oder ähnliches). Auch andere Ware (gebrannte CD´s oder DVD´s) erreichen nicht Klang- und Wiedergabequalität, wie man es gewohnt ist. Auf gut Deutsch: oftmals Schrott! Klamotten gibt es reichlich und günstig, aber auch hier: mindere Qualität mitunter gefärbt mit Giftstoffen. Okay, ungeachtet vom Asiamärkten wäre es reizvoll etwas abseits von den befahrenen "Einfallstrassen" im Wald spazieren zu gehen. Wie mein Vorgänger schon bemerkt hat, sind im Moment sehr viele Pilze zu finden und auch genießbar. Pilzkenntnisse vorausgesetzt. Man kann in Tschechien auch günstig im Restaurant essen gehen (abseits von den Fernstrassen gibt es oftmals die besten Restaurants zum Schnäppchenpreis). Wenn man dann doch die Zeit hat, lohnt sich auch ein Ausflug nach Decin oder Usti nad Labem (ca. eine halbe Stunde von Decin entfernt). Dort gibt es reichlich was zu sehen - denn Usti ist mir sehr bekannt und da könnte die Liste der Möglichkeiten etwas länger sein, aber aufgrund der Entfernung zu Löbau doch unwahrscheinlich, daß man soweit fährt. Ich wünsche Dir einen schönen Aufenthalt in Löbau und geniesse einfach die deutsche Seite oder mache mal kleinere Ausflüge nach Tschechien oder Polen. Viel Spaß!

...zur Antwort

Na, mit dieser Schreibweise konnte ich den Ort ausfinden machen. Bleibe auf der E65 - kommend von Bratislava - in Richtung Prag (Praha), bis zum Ort Velka Bites. Dort fährst Du auf Bundesstrasse 37 in Richtung Pardubice. In Krizanov wechselst Du auf die etwas kleinere Strasse Nr. 360, Richtung Pikarec, Moravec nach Bobrova. Dort wechselt die Strasse in die Nr. 388 bis nach Zvole. In Zvole nach der Post geht es rechts ab in Richtung Blaskov, doch der erste Weg ausserhalb von Zvole führt Dich mit Deinen Hunden zum Ziel. Rechne mal mit 4 Stunden Fahrzeit - zuzüglich Pausen. Und kontrolliere selbst bei mapy.cz, ob es der richtige Ort ist (mit der Postleitzahl). Ich wünsche Dir viel Spaß.

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.