Das Fett wird der Gesundheit gewiss nicht gut tun!

Probiere es lieber mit Kalorienreichen Smoothies (mit Haferflocken) das hat mir immens geholfen!

...zur Antwort

Es hat Gründe warum man eigentlich fast nur in Europa besonders Nord Europa Laktose konsumiert.

Laktose Intoleranz ist extrem gewöhnlich auf anderen stellen weil man da einfach nicht Produkte mit Laktose konsumiert hat. Die Gene passt sich durchaus auf sowas an, aber der Prozess dauert lange!

...zur Antwort

Man verbrennt durchaus Kalorien.

...zur Antwort

Finde die push/ pull/ leg Variante am besten. Zumindest hab ich damit bisher am besten abgeschnitten! Aber den Unterarm brauchst du nicht einzeln trainieren.

Vorteile push/ pull/ legs

  • Mehr Intensität auf ein Muskel
  • Man kan öfter trainieren
  • Es ist leichter eine passende Trainingsdauer zu finden
  • Einfacher Muskeln gezielt zu beanspruchen/ isolieren.

Vorteile GK

  • Dein ganzer Körper arbeitet in der Einheit
  • Du hast mehr Pause

Egal Welchen Trainingsplan du wählst bitte bau auch etwas cardio mit ein.

Aber beim GK kannst du nicht Montag und Sonntag trainieren.

...zur Antwort

Sollte der Fußball reformiert werden (bezogen auf Transfers)?

Hallo! Was würdet ihr von meinem folgendem Vorschlag halten.

Nach jeder Saison in den ersten 3 Ligen werden werden bei jeder Mannschaft quasi die Teams aufgelöst und hätten 0 Spieler. Dann würde jeder Verein pro Liga einen bestimmten Betrag bekommen (in jeder Liga würde jeder Verein das gleiche bekommen).

Es würden dann quasi jedes Jahr alle Spieler auf dem Transfermarkt sein (wird ja nach jeder Saison zurückgesetzt) und jeder Verein darf dann mit gleichem Budget quasi auf alle Spieler bieten/ verhandeln.

Weil jetzt natürlich alle Vereine gleich viel Geld zur Verfügung hätten, hätte auch jeder Verein die gleichen Chancen. Bayern München könnte sich z.B nicht mehr 11 Topspieler leisten, sondern vielleicht 1-2 solcher Spieler. Dafür hätte fast jeder Verein die Möglichkeit 1-2 Topspieler zu verpflichten und es würde alles viel ausgeglichener sein.

Am Ende würde es dann natürlich trotzdem einen Meister sowie Absteiger geben. Der Meister würde dann als „Belohnung“ die Option haben, einen beliebigen Spieler quasi für den Transfermarkt zu sperren indem der Vertrag sich dann automatisch für eine Spielzeit verlängert. Die Absteiger würden eine Liga tiefer dann wieder mit dem gleichen Geld starten wie alle anderen in der Liga, nur dass es eine Liga tiefer dann etwas weniger Geld für die Mannschaft gibt.

Das Geld für die Mannschaften würde dann auch nicht von den Vereinen selbst kommen sondern von der Liga, die den Vereinen das Geld dann durch die Fernsehgelder zur Verfügung stellt.

Sponsoring dürfte nur noch dazu dienen um die Infrastruktur/ Stadion auszubauen und ansonsten wäre Werbung und Sponsoring verboten (also auch keine Aufdrucke mehr auf den Trikots usw.)

Was würdet ihr davon halten und wieso? Ich würde es eigentlich sehr gut finden weil z.B ein Aufsteiger plötzlich Meister werden könnte und einfach alles viel spannender wäre.

...zur Frage
Nein, das ist keine gute Idee

Das ist zwar eine kreative Idee aber würde nie klappen. Fußballer sind Entertainer und keine Objekte die man auf dem Markt kaufen kann.

...zur Antwort

Du bist im Untergewicht und Kalorien zählen brauchst du nicht, Punkt.

...zur Antwort

Jenachdem wie viel Erfahrung du hast, als Anfänger reicht Körpergewicht locker um breiter zu werden. Mit der richtigen Ernährung wirst du schon schnell Erfolge haben.

Falls dir da die Intensität etwas zu leicht ist bzw du zu viele Wiederholungen schaffst nutze die Kurzhanteln.

Würde dur folgendes empfehlen:

  • Kompletter Anfänger

Full body, vielleicht Sascha Huber der schon beliebt ist. Gibt aber etliche Kanäle.

(Ganzkörper 3 x die Woche)

  • Amateur

Homeworkouts mit Hanteln und eigenen Körpergewicht kombiniert

Vielleicht ja ein push/ pull/ legs workout

  • Fortgeschritten

Erstmals Mit Hanteln und dann mithilfe des Körpergewichts ans Muskelversagen gehen.

...zur Antwort

Du musst etwas finden was dir spass macht, Möglichkeiten gibt es viele.

Vorschläge

  • Crosstrainer
  • Fahrrad
  • Laufband (etwas lauter jenachdem welches Tempo)
...zur Antwort

Du könntest versuchen permanent dein Bauch einzuziehen und die Luft anzuhalten.

Leider kann man Fett nicht gezielt bekämpfen aber du kannst dein Po größer wirken lassen mit Krafttraining (Muskulatur aufbauen).

Wo man Fett lagert und als erstes verliert ist genetisch bedingt.

...zur Antwort

Stress kann so einiges auslösen, sogar Krankheiten können durch Stress entstehen. Du brauchst etwas um dein Stress zu regulieren, etwas wo du dein Kopf frei von allem machen kannst. Für mich ist es Sport, würde dir generell etwas mit Bewegung empfehlen weil dann wirst du automatisch hungriger. Versuch gerne etwas weniger Kaffee zu trinken weil der sättigt. Versuch dein Schlaf in Griff zubekommen falls du ein Mangel haben solltest.

Hast du sonst noch irgendwelche Symptome?

...zur Antwort

Jede Muskelgruppe 2 mal die Woche trainieren (Idealerweise)

Ich trainiere am liebsten so:

Übungen: 3

Pro Übung

Sätze: 3

Wiederholungen: ca 9-12 weil Technik > Gewicht.

Und wenn ich mal nicht an meine Grenze komme mache ich drop sets.

Meine Lieblings Übungen:

  • Waiter curls
  • Barbell curl
  • Bizeps curls

Aber jeder ist verschieden, aber damit hatte ich bisher am meisten Erfolg.

...zur Antwort

Meiner Meinung nach Geldverschwendung, mit einer gesunden Ernährung kann man wunderbar abnehmen man muss nur wissen wie. :)

...zur Antwort

Auch wenn es mal zu viele sind, die Welt wird davon nicht untergehen. :D

Um deine Frage zu beantworten: keine Ahnung, jenachdem wie viel Öl sie benutz hat.

...zur Antwort

Naja, die allermeisten haben Schwierigkeiten nicht zuviele davon zu essen.

Aber Brot kann man durchaus essen aber gerne mit etwas Proteinreiches. Zum Beispiel liebe ich Brot mit Spiegelei,Tomate und Salat. Durch die Zutaten esse ich vielleicht 3 solche Brotscheiben, falls ich nichts Proteinreiches/ nichts mit wenig Kalorien dazu essen würde, würde ich bestimmt 7 Brotscheiben verdrücken können. (Das würde in mehr Kalorien und weniger Sättigungsgefühl führen)

Denk daran: sobald du deine Diät beendest und wieder isst wie vorhin wirst du zunehmen! Diäten helfen selten, das ist eine Veränderung im Lifestyle.

French Toast kann man zb auch wunderbar gesund zubereiten, man muss nur wissen wie! :)

...zur Antwort

Die Kalorienrechner werden präziser sein als die aller meisten Menschen. Nun können sie nicht deine Bewegung und dein Genetik mit einrechnen (Fettverberunng etc)

Um Kalorien tatsächlich zu tracken muss man im Grunde genommen immer sein essen wiegen auch Verpackungen können falsch liegen. Ich rate es die aller wenigsten weil es so viel Willenskraft braucht.

Aber falls man es unbedingt möchte nur zu. Such dir dein Grund Bedarf im Internet aus, befolge den. Wiege dich jeden Tag in der Woche, hast du am Ende der Woche:

  • Leicht abgenommen, Perfekt.
  • Viel abgenommen und kaum Energie, ess bisschen mehr
  • Gar nicht abgenommen, etwas weniger essen

Und der Spiegel lügt nie.

...zur Antwort

Ja macht sie.

Deswegen:

  • Weniger Schlaf
  • Weniger Energie
  • Weniger lust etwas zu machen

Ich hatte aber ein Kumpel da war es aber anders.

Durch seine Depressionen hat er ein zerstörtes Bild von sich selber gehabt und hat deswegen immer mehr trainiert (er war nie mit seinen Körper zufrieden). Gesund war es nicht aber Muskulatur hatte er eine gewaltige.

Deswegen ist die Antwort eher Jain.

Die Symptome können natürlich auch variieren, denke eher das physische ist eher dass Problem als das mentale.

...zur Antwort

Mehr Muskeln -> der Körper braucht mehr Energie -> verbrennt mehr Kalorien -> leichter abzunehmen (So etwas sollte meiner Meinung schon im Physik Unterricht gezeigt werden).

Außerdem verbrennst du auch Kalorien beim Training. Dein Kumpel hat wohl leider kein Schimmer. Was für ein Training du machen möchtest ist ganz dir überlassen. Finde etwas was dir Spass macht. In der Fitnesswelt wirst du mehr über dein Körper lernen, unter anderem wie der funktioniert etc.

...zur Antwort