Ich hab noch nie von nem trick gehört, aber wenn du zu viel auf einmal trinkst kann es passieren das dir schwarz vor augen wird aber danach ist der abend für dich gelaufen...

...zur Antwort

Ich stehe so auf die selben serien wie du und ich habe noch diese serien angeschaut:greys anatomy,private pracitice,90210,orange is the new black,faking it, the originals&the lying game:)

...zur Antwort

Ach da gibt es mehrere tipps 1.an dem tag so tun als wärst du krank und Zuhause bleiben 2.voll heulend ins Klassenzimmer rein kommen :D (des hilft eig.immer) 3.zur Sicherheit trz.bisschen lernen:) Viel glück

...zur Antwort

Ja du kannst zum Rektor gehen und ihn fragen (an unserer Schule in Bayern darf man in der 10.klasse sagen ob man Sport haben möchte oder nicht)

...zur Antwort

Hilfe, Ich bin "Lehrerkind" - leide unter Vorurteilen

Hey Leute. ^-^

Also, wie im Titel schon beschrieben: Ich bin Lehrerkind. :D

Mein Vater unterrichtet Deutsch (+ ein Nebenfach), und meine Mutter Englisch.

Beide sind nicht an meiner Schule, doch trzd. habe ich mit so etwas wie "Vorurteilen" zu kämpfen. Ich bin generell eher ein Außenseiter, deswegen habe ich auch nicht immer so den coolsten Spruch drauf. ~

Also, ich bin in Deutsch und Englisch sehr gut. Und immer, wenn ich eine (meistens gute) Arbeit zurückbekomme, sagen meine Mitschüler immer: "Ist ja klar, sie ist ja Lehrerkind." -.- Oder wenn eine Hausaufgabe gut ist oder wenn ich etwas Gutes sage. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass mein ganzes Talent nur als "Lehrerkind" abgetan wird. Ich meine, klar geben meine Eltern mir manchmal gute Tipps - wär auch komisch wenn nicht - aber meine Arbeiten schreibe ich schließlich immer noch selber, genau wie die Beiträge im Unterricht. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass die Leute denken, als Lehrerkind könnte man alles nur wegen den Eltern & die Eltern könnten einem den gesamten Unterricht schon erzählen, sodass man nachher alles weiß oder so. -.- Das ist natürlich nicht so! :D

Versteht ihr, ich fühle mich einfach bei meinem "Talent" (okay, Selbstlob ist uncool ^-^) nicht wirklich gewürdigt. Natürlich hängt das auch ein bisschen von den Eltern ab, aber in Englisch lernen ja nicht meine Eltern die Grammatik für mich, genausowenig wie sie in Deutsch die Stilmittel (oder so) für mich lernen.

Versteht ihr, was ich meine? ._.

Vllt. bin ich auch einfach nur total kleinlich, aber mich stört es extrem.

Habt ihr vielleicht ähnliche Erfahrungen? Gibt es irgendeinen Weg zu zeigen, dass das nicht nur am "Lehrerkind" - Sein liegt? ._.

Danke ~ ^-^

...zur Frage

Am besten rede mit dem vertrauenslehrer an deiner Schule der kann dir bestimmt weiter helfen!viel glück

...zur Antwort