Die moderne Bezeichnung „Taiwan“ geht auf den Namen eines  Ureinwohnerstammes im Südwesten der Insel zurück, nach dem die  niederländischen Kolonialherren im 17. Jahrhundert die Gegend um das von ihnen zwischen 1624 und 1634 errichtete  Fort Zeelandia ( Tainan) als „Tayowan“ oder „Tayovan“ (es existierten unterschiedliche Schreibungen) bezeichneten. Der Name bezeichnete ursprünglich nur die Stadt Tainan, wurde später auf die gesamte Insel ausgedehnt und im Chinesischen als „Taiwan“ lautlich nachgebildet. Die chinesischen Schriftzeichen für „Taiwan“ bedeuten „Terrassenbucht“, eine Bedeutung, die zuweilen irrtümlich als Etymologie angegeben wird.

Quelle: Wikipedia

...zur Antwort

An dem Kraftstoff liegt es nicht! Das muss andere Gründe haben.

...zur Antwort
Anderes

Frag ihn.

Wie Du darauf kommt, dass seine Sexualität damit zu tun haben könnte, erschließt sich mir nicht.

😅🙈

...zur Antwort
Noahs Flut würde doch fast alles erklären, beispielsweise das Aussterben der Dinosaurier, die Eiszeit, Geologie, Fossilien, etc. 

Auf diesen offensichtlichen Spassbeitrag sollte man nicht antworten.

...zur Antwort